Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Dänische Krone

Dänische Krone
Die Dänische Krone (Danish Krone) ist die offizielle Währung Dänemarks sowie auf Grönland und Färöer. Die Färinger nutzen zwar die Färöische Krone und haben eigene Banknoten,  allerdings verwenden sie die Münzen der Dänischen Krone als Zahlungsmittel. Wobei die Färöische Krone keine eigene Währung ist, sondern eine gesonderte Auflage der Dänischen Krone.

Die dänische Währung wurde am 1. Januar 1875 eingeführt. Sie löste den bis dahin gültigen Dänischen Taler ab. Mit der Einführung der Krone erfolgte der Beitritt Dänemarks zur Skandinavischen Münzunion und der Goldstandard wurde eingeführt. Abgeschafft wurde der Goldstandard 1931. Seit der Einführung des Euro im Jahre 1999 ist die Dänische Krone an diesen gebunden. Eine Einführung des Euro in Dänemark wurde durch einen Volksentscheid im Jahre 2000 verhindert.

Die Währung Dänemarks wird in Kronen und Ören unterteilt, wobei 100 Öre 1 Krone ergeben. Herausgegeben wird die Dänische Krone von der Dänischen Nationalbank. Münzen gibt es mit einem Wert von 50 Öre sowie 1, 2, 5, 10 und 20 Kronen. Seit 1925 gibt es bei den dänischen Münzen eine Besonderheit. Diese haben ein Loch in der Mitte. Die aktuelle Münzserie hat dieses besondere Merkmal bei den 1-, 2- und 5-Kronen Münzen. Banknoten gibt es mit einem Wert von 50, 100, 200, 500 und 1000 Kronen.
Dänemark
Dänemark, Färöer, Grönland
dkr., kr.
100 Öre
Hinweis und Info: Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv, wie auch negativ, beeinflussen. Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen generell keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!
Versenden

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!