Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Euro / Thailändischer Baht

38,6370 THB
+0,1420 THB
+0,3700 %
28.06.  
Wechseln zu THB / EUR    Rechner
1 EUR kostet 38,6370 THB1 THB kostet 0,0258 EUR
Daten Euro / Baht
38,6020 THB
38,6720 THB
+0,1420 THB
+0,3700 %
38,4950 THB
38,6370 THB
38,7150 THB
38,3650 THB
38,7650 THB
36,4250 THB
39,6300 THB
36,4250 THB
8,6241 %
6,1270 %
7,0277 %
6,6746 %

Performance

1,7900 %
0,9200 %
4,9000 %
-1,0100 %
2,5700 %
-12,7800 %

Info zu: Euro

Der Euro ist die offizielle Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Er fungiert als gemeinsame offizielle Währung in 18 EU-Mitgliedstaaten, die zusammen die Eurozone bilden, sowie in sechs weiteren europäischen Staaten. Der Euro löst in den betreffenden Ländern die vorherige Landeswährung ab wie z. B. in Griechenland die Drachmen oder in den Niederlanden die Gulden. Nach dem US-Dollar ist der Euro die wichtigste Reservewährung der Welt.
Der Baht ist die offizielle Währung Thailands. Er ist außerdem eine Gewichtseinheit für Gold. Diese ist in Thailand unter Goldschmieden und Juwelieren sehr geläufig. Auf Grund dessen, dass die Bezeichnung Baht auch eine Gewichtseinheit für Gold ist, geht der Ursprung der Währung sehr weit in der Zeit zurück, nämlich bis ins 14. Jahrhundert. Erstmals offiziell allerdings tritt die Bezeichnung 1889 auf, als die ersten Banknoten mit der Aufschrift Baht herausgegeben wurden.
Hinweis und Info: Für die Richtigkeit, Vollständigkeit wie auch Aktualität der Kurs-, Preis-, Chart- und Performanceangaben kann der Betreiber dieser Website keine Gewährleistung übernehmen. Historische Daten stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Wertentwicklungen dar. Schwankende Wechselkurse können die Rendite zusätzlich positiv, wie auch negativ, beeinflussen. Sämtliche Informationen und Aussagen auf dieser Website stellen generell keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlungen dar. Beachten Sie bitte auch unsere AGB bzw. Disclaimer!
Versenden

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!