Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Lexikon

CIBJO

Die "Confédération International de la Bijouterie, Joaillerie, Orfèvrerie des Diamantes, Perles et Pierres", zu deutsch "Internationale Vereinigung von Schmuck, Silberwaren, Diamanten, Perlen und Steine" oder auch "World Jewelry Confederation" genannt, ist eine von der UNO-Niederlassung in Wien offiziell anerkannte Nichtregierungsorganisation (NGO).

Die CIBJO, die im Jahr 1961 aus der BIBOAH hervor ging, vertritt die Interessen des Weltschmuckverbandes. Zu den Aufgaben der Organisation gehört u.a. die Vereinheitlichung und Harmonisierung der Deklarationsbestimmungen und die Verbesserung von Verbraucherschutzaspekten.


Kategorie: Organisationen
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Jules Porgès (* 25. Mai 1839 in Wien; † 20. September 1921 in Paris) war ein Diamantenhändler und Finanzier, der eine zentrale Rolle bei der Erschließung und Ausbeute der südafrikanischen Diamanten- und Goldfelder hatte. Er war der erste Randlord. [...]
    Kategorie: Personen

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!