Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Lexikon

Zentralbank

Eine Zentralbank ist eine Istitution, die für die Geld- und Währungspolitik eines Staates zuständig ist. Das Hauptziel der Zentralbank beinhaltet in vielen Staaten die Wahrung der Preisniveau- und Geldwertstabilität. Weitere Aufgaben sind das Halten der Währungsreserve eines Währungsraumes und Refinanzierung von Geschäftsbanken und dem Staat. Außerdem emittieren Zentralbanken Banknoten und bringen diese in Umlauf. Um diese Ziele einzuhalten, stehen den Zentralbanken eine ganze Reihe von Mitteln zur Verfügung, welche in unterschiedlichen Intensitäten von den Banken angewendet werden.


Referenz: Wikipedia.org
Kategorie: Wirtschaft
Diesen Eintrag Bookmarken: 

Aktuellste Einträge
Populäre Einträge
Zufälliger Begriff
  • Sir Julius Charles Wernher (* 9. April 1850 in Darmstadt; † 21. Mai 1912) war ein in Deutschland geborener Diamantenhändler und Kunstsammler, der zum englischen Establishment gehörte. [...]
    Kategorie: Personen

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!