Suche
 

Sebastian Hell

 Sebastian Hell
Sebastian Hell schreibt den täglich erscheinenden "Rohstoff Express". Dieser Bericht enthält den Tagesverlauf, die aktuellen Meldungen und Charttechnik zu Edel- und Basismetallen, sowie Öl.
s.hell@emfis.com

  • Zucker ist momentan in aller Munde, da dieser Rohstoff erst gestern auf ein neues Mehrjahreshoch, genaugenommen den höchsten Stand seit 28 Jahren, gestiegen ist. Die Notierungen werden vorwiegend durch die Entwicklung in Indien getrieben. Dort verläuft momentan die Monsoon-Regenzeit, welche für die indische Landwirtschaft von enormer Bedeutung ...
    Veröffentlicht 
    am 09.08.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Goldinvestoren wissen, dass einer der größten Einflussfaktoren bei Gold Indien ist. Das Land gehört beziehungsweise gehörte wie sie gleich sehen werden, bisher zum größten Goldverbraucher der Welt. Es konnte aufgrund der enormen Nachfrage der Inder sogar ein saisonaler Zyklus errechnet werden, der sich auf den Hauptnachfragezeiten stützt. ...
    Veröffentlicht 
    am 01.08.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • In den USA ist derzeit wieder eine heiße Debatte darüber entbrannt, ob die Rohstoffmärkte von Spekulanten und hier insbesondere Hedge Funds und Banken manipuliert werden. Die amerikanische Commodity Futures Trading Commission, abgekürzt als CFTC, will striktere Regeln für den Handel mit Rohöl- und Erdgaskontrakten einführen, um dadurch die ...
    Veröffentlicht 
    am 13.07.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die Aktien und Rohstoffmärkte haben sich derzeit in eine gefährliche Situation gebracht, die charttechnisch eine mögliche weitere Korrektur hervorrufen kann. Obwohl wir sehr bullisch für den Rohstoffsektor und Aktienmarkt sind, können wir uns natürlich als Händler nicht der Tatsache verschließen, dass der amerikanische Standard & Poors 500 Index ...
    Veröffentlicht 
    am 06.07.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Man merkt langsam, dass die Krise an den Finanzmärkten abzuklingen scheint, da die Werbung vieler Emittentenhäuser wieder auf Hochtouren für neuartige Produkte läuft. Darunter werden auch von Zeit zu Zeit immer wieder alternative Investments in Rohstoffe beworben, mit tollsten Studien, damit Anleger wirklich Zugang zu allen Nischenbereichen des ...
    Veröffentlicht 
    am 29.06.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Am Wochenende war ich in Aschaffenburg auf der Tradingexpo und konnte dort sehr viele gute Gespräche mit unseren treuen Lesern führen. Interessant war, dass sehr viele der Meinung waren, dass der Aufwärtstrend bei den Rohstoffen noch nicht beendet sei und die Märkte tendenziell nach oben gehen werden. Allerdings konnte ich doch feststellen, dass ...
    Veröffentlicht 
    am 22.06.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • In unserem letzten Teil unserer Kolumnenserie über die Subprime Krise und die Große Depression, wollen wir über Gemeinsamkeiten beider Krisen sprechen. Eine der wichtigsten Gemeinsamkeiten, die einem sofort auffallen, ist das Sterben vieler Banken. Während der Großen Depression mussten etwa 25.000 bis 30.000 Banken ihre Türen schließen. Der Grund ...
    Veröffentlicht 
    am 15.06.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Der vorletzte Teil unserer Kolumnenserie über die Subprime-Krise und die Große Depression, soll sich mit den Maßnahmen der Notenbanken und Staaten beschäftigen, die ergriffen wurden um die Wirtschaft wieder anzukurbeln. Interessant ist, dass es jedoch keine Patentlösung gibt wie man mit einer derartigen Lösung umgehen sollte. Bis heute rätseln ...
    Veröffentlicht 
    am 08.06.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Unsere heutige Kolumne widmen wir den Ursachen, die zur Entstehung der Subprime-Krise in den USA geführt haben. Obwohl sehr oft darauf verwiesen wird, dass die Krise durch die Niedrigzinspolitik Alan Greenspans nach dem DotCom-Crash im Jahr 2000 entstanden ist, wurden die Weichen hierfür schon viel früher in den Achtzigern gestellt. Damals bereits ...
    Veröffentlicht 
    am 02.06.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Nachdem wir in unserer letzten Kolumne auf die Ereignisse eingegangen sind, die die Große Depression ausgelöst haben, wollen wir nun einen Blick auf die Maßnahmen werfen, die damals ergriffen wurden um die Krise einzudämmen. Bevor Franklin Delano Roosevelt im Jahr 1933 zum amerikanischen Präsidenten gewählt wurde, haben bereits die FED sowie ...
    Veröffentlicht 
    am 25.05.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Wir möchten in dieser und unseren nächsten Kolumnen gerne die Parallelen zwischen der Great Depression im Jahre 1929 sowie der aktuell immer noch laufenden Subprime Krise vergleichen. Es ist besonders spannend zu sehen, welche bereits sehr ähnlichen Maßnahmen wie beispielsweise das TARP-Programm schon in den dreißiger Jahren implementiert wurden. ...
    Veröffentlicht 
    am 18.05.2009
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die Aktienmärkte konnten sich seit ihren Tiefstständen wieder deutlich erholen und am Donnerstag sogar auf einem neuen Mehrwochenhoch, gemessen an dem amerikanischen Standard & Poors Index schließen. Auch bei den Rohstoffen sehen wir durch die Bank eine Vielzahl an Bodenbildungen und bullischen Umkehrformationen. Rohöl und Kupfer konnten bereits ...
    Veröffentlicht 
    am 11.04.2009
    in der Rubrik: Nachrichten