Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Eugen Weinberg

Eugen Weinberg
Dipl.-Wirtschaftsmathematiker Eugen Weinberg ist in Russland geboren und aufgewachsen und kam nach Deutschland im Jahre 1999 für ein MBA-Studium. Danach war er fünf Jahre lang als Fondsmanager und Rohstoffanalyst (Energie, Metalle, Unternehmen) bei der BW-Bank in Stuttgart beschäftigt, wo er an mehreren Produkten und Publikationen mitgewirkt hat. Bis März 2007 war er als Rohstoffexperte bei der DZ BANK in Frankfurt tätig und widmete sein Interesse einem breiten Rohstoffspektrum. Seit April diesen Jahres ist er Senior Commodity Analyst bei der Commerzbank AG in Frankfurt
Senior Commodity Analyst
Frankfurt/Main

  • Die ersten Amtshandlungen des neuen US-Präsidenten Trump geben dem Goldpreis offenbar Unterstützung. So ordnete Trump den Rückzug der USA aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP an, was die protektionistischen Ansichten Trumps unterstrich. Weitere Maßnahmen dieser Art dürften folgen. Daneben ließ der nominierte Finanzminister Mnuchin auf die [...]
    11:23 Uhr
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Metalle starten mit deutlichen Preiszuwächsen in die neue Handelswoche. Kupfer kostet mehr als 5.800 USD je Tonne, Aluminium verteuert sich auf 1.860 USD je Tonne und Zink steigt auf 2.800 USD je Tonne. Sie profitieren dabei vom abwertenden US-Dollar im Nachgang der Antrittsrede von Donald Trump. Dieser wartete nicht nur mit erneut markigen [...]
    23.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Gold steigt im Vorfeld der heutigen Einführung von Donald Trump in das US-Präsidentenamt zeitweise auf knapp 1.210 USD je Feinunze. Dies ist teilweise auf den schwächeren US-Dollar zurückzuführen, nachdem die Fed-Chefin Yellen ihre Aussagen von vor zwei Tagen etwas relativierte. Sie hält nun graduelle Zinserhöhungen für angebracht, nachdem sie [...]
    20.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Brentölpreis rutschte gestern im Tagesverlauf um fast 3% ab und notierte zwischenzeitlich unterhalb von 54 USD je Barrel. Heute Morgen erholen sich die Preise leicht. Der Monatsbericht der OPEC hat gestern keine Neueinschätzung erzwungen. Die OPEC-Ölproduktion fiel demnach im Dezember um gut 220 Tsd. auf 33,1 Mio. Barrel pro Tag. Saudi-Arabien [...]
    19.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Ein deutlich schwächerer US-Dollar gab gestern den Ölpreisen zwischenzeitlich Auftrieb. Brent stieg kurzzeitig auf fast 57 USD je Barrel, WTI auf 53,5 USD je Barrel. Die Gewinne wurden am späten Nachmittag und Abend aber vollständig wieder abgegeben. Brent ging letztlich bei 55,5 USD je Barrel sogar im Minus aus dem Handel. Bei WTI stand am Ende [...]
    18.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Gold legt im Vorfeld der Rede der britischen Premierministerin Theresa May zum Brexit auf rund 1.215 USD je Feinunze zu. Je nachdem wie sehr May auf Konfrontationskurs zur EU geht, könnte Gold im Laufe des Tages gut gefragt sein. Wie der World Gold Council berichtete, verzeichneten die Gold-ETFs 2016 mit 536 Tonnen den stärksten Zufluss seit sieben [...]
    17.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Gold steigt zum Auftakt der neuen Handelswoche zeitweise auf ein 8-Wochenhoch von knapp 1.210 USD je Feinunze. In Euro gerechnet verteuert sich Gold auf 1.135 EUR je Feinunze. Gründe hierfür sind unter anderen markige Aussagen des designierten US-Präsidenten Donald Trump wenige Tage vor dessen Amtseinführung sowie neue Entwicklungen beim Brexit [...]
    16.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Die gesamten Palladium-ETF-Bestände wurden damit seit Jahresbeginn bereits um 103 Tsd. Unzen abgebaut. Sie liegen derzeit mit gut 1,6 Mio. Unzen auf dem niedrigsten Stand seit fast sieben Jahren und sind von ihrem Rekordhoch im August 2014 fast um die Hälfte gefallen. Auch wenn der Palladiumpreis heute Morgen leicht auf 750 USD je Feinunze [...]
    13.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Gold handelt heute Morgen erstmals seit November wieder über der Marke von 1.200 USD je Feinunze. Grund hierfür ist der schwächere US-Dollar im Nachgang der Pressekonferenz des designierten US-Präsidenten Trump. Denn Trump enttäuschte die Erwartungen und gab keinerlei Details zu seinen Wirtschaftsplänen bekannt. Die Pressekonferenz war vielmehr [...]
    12.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Ölpreise setzten gestern ihre Korrektur nach kurzer Unterbrechung fort. Brent fiel um weitere 2,4% auf 53,6 USD je Barrel. Das Beispiel Irak zeigt, dass eine Produktionskürzung nicht unbedingt ein geringeres Angebot bedeuten muss. Zwar soll die irakische Ölproduktion angeblich bereits um 160 Tsd. Barrel pro Tag reduziert worden sein. Die [...]
    11.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Zinn kostet heute Morgen etwa 21.100 USD je Tonne und zeigt sich damit seit Anfang Dezember weiterhin nahezu unverändert. Indonesien, der weltweit größte Zinnexporteur, hat gemäß Daten des Handelsministeriums im letzten Jahr nur 63,6 Tsd. Tonnen Zinn exportiert. Dies waren 9,4% weniger als im Vorjahr und zugleich das niedrigste Exportvolumen seit [...]
    10.01.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Ölpreise starten mit leichten Abschlägen in die neue Handelswoche. Brent notiert bei knapp 57 USD je Barrel, WTI bei etwas mehr als 53,5 USD je Barrel. Für Gegenwind sorgen Meldungen aus dem Irak. Dieser hat laut irakischem Ölministerium im Dezember rekordhohe 3,51 Mio. Barrel pro Tag aus den Ölhäfen von Basra im Süden des Landes exportiert [...]
    09.01.2017
    Rubrik: Marktberichte



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!