Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Seit 1995 arbeitet der gelernte Bankfachwirt bei der Helaba in Frankfurt, seit dem April 2002 ist er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank. Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
28195 Bremen

  • Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1.0717 (08.43 Uhr), nachdem der Tiefstkurs der letzten 24 Handelsstunden bei 1.0698 im US-Handel markiert wurde. Der USD stellt sich gegenüber dem JPY auf 114.31. In der Folge notiert EUR-JPY bei 122.50. EUR-CHF oszilliert bei 1.0822.
    08:58 Uhr
    Rubrik: Marktberichte
  • Ein feenhafter Kurszauber nach bester Disneymanier passend zum heutigen Nikolaustag legte sich über die Finanzmärkte. Aktien waren gefragt, der USD sank gegenüber dem Euro, um aber gegenüber Gold zuzulegen. Ergo Feenzauber ohne Gold … Wir nehmen diese unter historischen Gesichtspunkten so artfremden Marktdiskontierungen zur Kenntnis und diskutieren [...]
    06.12.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Übersetzt bedeutet das, dass erst einmal Wasser den Tiber herunterfliessen wird, bevor sich neue belastbare politische Konstellationen bilden werden. Positiv bleibt per 2016 anzumerken, dass die Arbeitsmarktreform durch Renzi umgesetzt wurde. Das ist der Schlüssel zur mittel- und langfristigen Überwindung des Jugendarbeitslosigkeitsproblems und ist [...]
    05.12.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Fakt ist, dass die Weltwirtschaft Fahrt aufnimmt. Hinsichtlich der strukturellen Defizite in den USA nehmen wir den fraglos positiv überraschenden Datenfluss aus den USA erfreut, aber hinsichtlich der Resilienz doch skeptisch auf. Das Thema Kredit steht zu sehr im Vordergrund. Es ist kein tragfähiges Geschäftsmodell, mit Neuverschuldung (4. Quartal [...]
    02.12.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1.0627 (07:28 Uhr), nachdem der Tiefstkurs der letzten 24 Handelsstunden bei 1.0552 im US-Handel markiert wurde. Der USD stellt sich gegenüber dem JPY auf 113.91. In der Folge notiert EUR-JPY bei 121.05. EUR-CHF oszilliert bei 1.0774.
    01.12.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der gestrige Handelstag zeigte zunächst eine nachlassende Angst vor den Folgen des Verfassungsreferendums in Italien und hat einige Schnäppchenjäger (wie der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock) auf den Plan gerufen. Demnach kauften Investoren vor allem italienische Finanzwerte. Marktteilnehmer sehen die Auswirkungen eines [...]
    30.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Finanzmarkt fokussiert sich auf das Thema Verfassungreferendum in Italien. Der Ausgang ist ungewiss. Ungewissheit impliziert Risikoaversaion. Risikoaversion belastet damit die italienischen Märkte und in der Folge den Euro. Die "Marktspezialisten" versteigen und verstiegen sich zu der Annahme, dass bereits bei einer Ablehnung der [...]
    29.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Es wäre fatal, sollte die EU dieses Ansinnen mittragen. Das wäre die Steilvorlage für AfD, FPÖ oder Front National im Rahmen einer weiteren Politik der Beliebigkeit im Sektor UK-Extrawurstpolitik. Das UK kannte die Regeln, die es für einen Austritt gibt. Der Umgang des UK mit der EU, der von Hybris geprägt war, sollte jetzt nicht Ausgangslage einer [...]
    28.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Heute Morgen erreichten uns noch die aktuellen Daten zum deutschen BIP. Das Statistische Bundesamt teilte in zweiter Veröffentlichung mit, dass das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal um 0,2 Prozent wachsen konnte. Im zweiten Quartal war die Wirtschaft um 0,4 Prozent und im ersten um 0,7 Prozent gestiegen. Das deutsche Wachstum ist [...]
    24.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Risikofreude und der USD bleiben an den Märkten en vogue, asymmetrische Fokussierung auf das positiv denkbarste Szenario in den USA und dem UK einerseits und dem negativsten Szenario für Kontinentaleuropa exklusive der Schweiz bestimmt das Bild, obwohl die Datenlage per 2016 von einer positiv konjunkturell überraschenden Eurozone und nachhaltig [...]
    23.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Nachdem die Länder der Eurozone, die sich fraglos aus guten Gründen markanten Reformen unterworfen haben, durch aggressive Spekulation der Finanzzentren der der Wall Street und der City of London und befreundeter Kräfte in Kontinentaleuropa wegen hoher Haushaltsdefizite nahezu in die Knie gezwungen wurden und beide Zentren auf einen Zerfall der [...]
    22.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Blick auf die Entwicklung des US Haushalts ist diesbezüglich von profunder Bedeutung. Wir bedienen uns der Daten der US-Treasury bezüglich der gesamten öffentlichen Neuverschuldung und nicht nur des beschönigenden Ausschnitts der Neuverschuldung Washingtons. In der Phase vom 31.12.2015 bis 17. November 2016 lag die Zunahme der öffentlichen [...]
    21.11.2016
    Rubrik: Marktberichte



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!