Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Seit 1995 arbeitet der gelernte Bankfachwirt bei der Helaba in Frankfurt, seit dem April 2002 ist er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank. Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
28195 Bremen

  • Das politische Umfeld liefert zumindest partiell nicht notwendig eine Steilvorlage, die Zuversicht und Vertrauen für die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte generiert. Das Thema Risikoaversion nimmt damit mehr Raum ein. Gab es irgendeinen Handlungsdruck die Frage des Status Jerusalems jetzt anzufassen? Der US-Präsident wird laut [...]
    06.12.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Blick fällt in Richtung der größten Volkswirtschaft der Welt, China. Der von Caixin/Markit ermittelte Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor legte per Berichtsmonat November von zuvor 51,2 auf 51,9 Punkte zu. Der Composite Index, der auch den Index der Produktion inkludiert stieg von 51,0 auf 51,6 Punkte. Mit Werten oberhalb der [...]
    05.12.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Trump ist auf dem Weg zu seiner Steuerreform einen großen Schritt vorangekommen. Der Senat billigte den Gesetzentwurf der Republikaner. Der sieht Steuersenkungen für Firmen und natürliche Personen vor. Für Durchschnittsverdiener ergeben die Veränderungen ein gemischtes Bild. Die Unternehmensteuer soll dauerhaft auf 20% verringert werden. Es sollen [...]
    04.12.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Bei der solitären Betrachtung von Ökonomie und der absehbaren Preisentwicklungen ist das Thema einer Neuausrichtung der Zentralbanken der westlichen Hemisphäre unausweichlich. Die verfügbare Verbalakrobatik impliziert einen seichten Wandel. Für die Eurozone wird das Thema negativer Realzinsen am Geld- und Kapitalmarkt auch bei leichten [...]
    30.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Das Thema fehlender Transmission der Maßnahmen der EZB trägt sich bezüglich des Kreditzyklus sukzessive ab. Die ohnehin schon weit über der Potentialwachstumsrate liegende Expansion des BIP im Dunstkreis von auf das Jahr hochgerechneten Werten bei circa 2,5% darf die EZB bezüglich ihrer zins- und geldpolitischen Haltung nervös machen. Das gilt umso [...]
    29.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Der designierte Zentralbankchef Jerome Powell sagte, dass man seitens der US-Zentralbank auf mögliche Krisen entschlossen reagieren würde. Man müsse auf unerwartete Gefahren für die Finanzstabilität und den ökonomischen Erfolg mit angemessener Durchschlagkraft reagieren. Seitens der US-Zentralbank gibt es damit einen loyalen Partner für die [...]
    28.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Aus Italien erreichten uns Daten aus der Industrie. Der Auftragseingang legte per September im Jahresvergleich um 4,5% nach zuvor 9,6% zu. Der Ausnahmemonat August sorgt für Verzerrungen. Die Wachstumsclips sind losgelöst von den Anpassungen als sportlich zu klassifizieren. Der Absatz in der Industrie verzeichnete per September eine Zunahme um 5,2 [...]
    27.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Wo sind die von vielen Medien so profund forcierten Protagonisten, die der Eurozone den Untergang prophezeiten, die die Strukturreformen nach Aristoteles in der Eurozone sportlich ignorierten und diese Restrukturierungspolitik nicht goutierten, die nicht die Qualitätsmängel am Wachstum in den USA und dem UK (Kredit) erkennen wollten und wollen? Wo [...]
    24.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Politisch geht das Drama in Berlin weiter. Wir sind sicher, dass wir im absehbaren Zeitraum der nächsten sieben Monate eine handlungsfähige Regierung bekommen werden, ob mit oder ohne Neuwahlen. Wir sind und wir bleiben entspannt, denn geschäftsführende Regierungen stehen für Stabilität, man nennt es das "Lame Duck" Phänomen. An die Adresse des [...]
    23.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Landläufig heißt es, dass politische Börsen kurze Beine haben. Das hat sich einmal mehr nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen gezeigt. Am Ende ist die Diskontierung der Cash-Flows von größerer Bedeutung als die Frage, mit wem Frau Dr. Merkel in den kommenden vier Jahren politisch tanzt … Die Spitzenvertreter der deutschen Wirtschaft machen [...]
    22.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Selbst Griechenland setzt unerwartete positive Akzente. Griechenland bekommt seinen Haushalt besser in den Griff. 2018 dürfte der Haushaltsüberschuss ohne Kosten für den Schuldendienst das dritte Jahr in Folge höher ausfallen als von der Regierung veranschlagt. Dieser Primärüberschuss soll gemäß dem am Dienstag im Parlament einzubringenden [...]
    21.11.2017
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Bemühungen um eine Jamaika-Koalition sind gescheitert. Das ist auch gut so! Diese Einigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner für Deutschland in den kommenden vier Jahren, wäre hinsichtlich der erforderlichen Handlungsfähigkeit der deutschen Bundesregierung bei elementaren Fragen, beispielsweise der Neuausrichtung der EU und der zukünftigen [...]
    20.11.2017
    Rubrik: Marktberichte



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!