Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Seit 1995 arbeitet der gelernte Bankfachwirt bei der Helaba in Frankfurt, seit dem April 2002 ist er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank. Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
28195 Bremen

  • Der Hausmarkt zeigt inzwischen erste Überhitzungsanzeichen. Die Preisentwicklung in den meisten Regionen hat sich von den verfügbaren Einkommen entkoppelt und macht die eigene Immobilie für immer mehr Bürger zu einem finanziellen Drahtseiakt. Nachdem die Notenbank mit positiven Immobilienpreisentwicklungen für wirtschaftliche Belebung sorgen [...]
    27.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die für Deutschland wichtigen Ifo-Indikatoren zeigen nach einer schwächeren Entwicklung seit dem Jahreswechsel nun in besserer Verfassung. Der viel beachtete Geschäftsklimaindex legte überraschend auf 107,7 Punkte zu, während die Erwartungen bei einem stabilen Wert von 106,8 Zählern lagen. Auch die Beurteilung der Geschäftslage und - Erwartungen [...]
    26.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Anders ausgedrückt wurde der erste Warnschuss geliefert. Wir wollen aktuell noch nicht allzu viel daraus machen, aber er ist nahezu absurd, dass die US-Zentralbank bei der schwächsten Wachstumsdynamik seit Jahren multiple Zinserhöhungen in den Raum stellt und die EZB bei einem Wachstum am Potential noch nicht einmal ernsthaft eine Ende der [...]
    25.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Bevor es um Einkaufsmanagerindices geht, geht es um die EU und implizit die Eurozone. Österreich hat einen neuen grünen Präsidenten und die EU atmet auf. Das war verdammt knapp. Fragt man sich in Brüssel, Straßburg, Paris, Wien oder auch in Berlin, warum es zu dieser aktuellen Stimmungslage, aber auch zur ablehnenden Tendenz oder EU-Skepsis vieler [...]
    24.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Aussichten auf höhere US-Zinsen halten weiter an und dominieren die Märkte. Weitere Äußerungen schnüren die Erwartungen. US-Notenbanker Eric Rosengren sagte der "Financial Times" heute, dass die Bedingungen für höhere Zinsen im Großen und Ganzen inzwischen nahezu erfüllt seien. Er unterstütze eine straffere Geldpolitik, da Wirtschafts- und [...]
    23.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Im Bereich der Frühindikatoren sind wir mit einer spottenden Divergenz zwischen dem Pendant der OECD und dem Pendant des US-Conference Board konfrontiert. Zur Definition des OECD-Zahlenwerks. Mit 100 Punkten ist das langjährige Mittel definiert. Ergo signalisieren Werte unter 100 unterproportionale wirtschaftliche Aktivitäten im historischen [...]
    20.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Fakt ist, dass das erste Quartal 2016 alle Konjunkturerwartungen massiv enttäuschte und aktuell dazu führt, dass die Gesamtjahresprognosen 2016 revidiert werden müssen.
    Diese Entwicklung passt auch nicht in Ansätzen zu dem Begriff "stabiler Aufschwung". Siebzig Prozent des US-BIP sind mit dem privaten Konsum korreliert. Die Unternehmensnachrichten [...]
    19.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Zinsspekulationen haben gestern die Aktienmärkte belastet. Unter anderem die Aussagen von zwei Führungsmitgliedern der FED, dass die Notenbank sogar im Juni handeln könnte und an der Zinsschraube drehen könnte, verunsichert die Marktteilnehmer. Weitere Hinweise darauf könnte uns die heute Abend stattfindende Veröffentlichung der Protokolle der [...]
    18.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Wir haben die postiven BIP Zahlen am Freitag aus der Eurozone mit Freude wahrgenommen. Deutschland ist wieder die Konjunkturlokomotive und konnte dank kauffreudiger Verbraucher sowie steigender Investitionen das Bruttoinlandsprodukt von Januar bis März um 0,7 Prozent steigern. Dieser Anstieg ist mehr als doppelt so groß wie im letzten Quartal und [...]
    17.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Gestern war Herr Rosengren der Protagonist, der das Thema "US-Zinswende" aufpolierte. Der Präsident der Federal Reserve Boston betonte, dass schrittweise Zinserhöhungen erforderlich seien, sollten sich die positiven Trends am Arbeitsmarkt und bei der Preisinflation fortsetzen. Der Markt würde das Potential der Zinswende unterschätzen. Seit mehr [...]
    13.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Was sagt das über die Qualität der US-BIP-Daten aus? Die britische Industrieproduktion läuft in kritischem Fahrwasser. Per März kam es zum größten Rückgang der Produktion seit drei Jahren. Im Jahresvergleich sank die Produktion um 1,9%. Mit dem drohenden und wahrscheinlicher werdenden Brexit steht mehr Ungemach an! Soweit zum Schatten! Das vom [...]
    12.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • In den letzten Tagen gibt es wieder einen Trend zu etwas mehr Risikoappetit. Der DAX ist wieder zurück über die 10.000 Marke geklettert und auch die wichtigen anderen Indizes zeigen ein solides Bild. Wirklich nachhaltig sind diese Muster allerdings nicht, dafür sind die Unsicherheiten - besonders von politischer Seite - zu groß. Aber auch [...]
    11.05.2016
    Rubrik: Marktberichte




"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!