Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Seit 1995 arbeitet der gelernte Bankfachwirt bei der Helaba in Frankfurt, seit dem April 2002 ist er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank. Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
28195 Bremen

  • Der Wirtschaftsjournalist Hilsenrath, dem eine ausgesprochene Nähe zu den Entscheidern der Federal Reserve nachgesagt wird, äußerte sich in seinem letzten Kommentar untypisch kritisch gegenüber der Politik des Offenmarktausschusses der Federal Reserve in seinem Artikel "Years of Fed missteps fueled disillusion with the economy and Washington [...]
    26.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • An dieser Verhaltensweise lässt sich ein imposantes Phänomen manifestieren. Man traut sich offensichtlich seitens der Marktteilnehmer nicht mehr, Wirtschaftsdaten selbst unbestechlich zu analysieren und damit ernst zu nehmen und zu diskontieren, sondern befindet Verbalakrobatik der Eliten als elementarer, auch wenn deren Einlassungen [...]
    25.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Wenn man die Wirtschaftsräume der Eurozone und der USA in obigen Kernproblemfeldern vergleicht und Qualitätsfragen zum BIP berücksichtigt ist der Laie erstaunt und der Fachmann verwundert, dass in der Eurozone über Verschärfungen räsoniert wird und den USA vom Ausstieg aus der Niedrigzins- und Interventionspolitik gesprochen wird. Die [...]
    24.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Das Niedrigzinsniveau in den USA hat zur Folge, dass die Pensionspläne am Ende 2015 eine Unterdeckung in Höhe von 375 Mrd. USD hatten. Die Top 25 Unternehmen des S&P 500 hatten einen "Shortfall" in Höhe von 225 Mrd. USD. 2007 waren die Pensionspläne noch ohne Fehl und Tadel ausgestattet. Was für die USA gilt, gilt für die gesamte westliche [...]
    23.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Einlassungen aus Tokio seitens der Bank of Japan belegen einmal mehr eindrucksvoll die Machtposition, die die Zentralbanken an den Märkten einnehmen. Diese Machtposition ist ausgeprägt und sie ist mehr denn je Taktgeber an den Finanzmärkten. Dabei ist die Frage zu stellen, in wie weit die Mittel der Repression maßgeblich auch durch Regulatorik [...]
    22.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Einlassung John Williams, wegen der starken US-Wirtschaft den Zinserhöhungszyklus wiederaufzunehmen, ist vor dem Hintergrund eines im Mainstream unerwarteten schwachen Wachstumsclips von 1% (annualisiert) im ersten Halbjahr 2016 diplomatisch ausgedrückt ambitioniert, denn es ist der schwächste Wachstumsclip seit 2009 (Basis Gesamtjahr). Der [...]
    19.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Wir haben an dieser Stelle gestern darauf verwiesen, dass die Notwendigkeit von Zinserhöhungen in den USA unter Verweis auf die Kernrate der Verbraucherpreise tendenziell zunimmt. Der Hintergrund kann unter keinen Umständen eine positiv überbordende Konjunkturlage sein. Ergo liefert der Begriff Stagflation die Steilvorlage für eine potentielle [...]
    18.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Nur so lassen sich die Einlassungen des Gouverneurs der Federal Reserve interpretieren. Der Gouverneur der Federal Reserve New York William Dudley schürte Erwartungen, dass es bis Ende 2017 mehr als eine Zinserhöhung seitens der US-Zentralbank geben werde. Gleichwohl sieht er keinen Grund, die Zinszügel besonders stark anzuziehen. Es sei derzeit [...]
    17.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Besuch unseres Außenministers in Jekatarinenburg lieferte keine neuen Erkenntnisse. Es bleibt bei wesentlichen Meinungsverschiedenheiten zwischen Berlin und Moskau in den Fragen Ukraine und Syrien. Positiv bleibt anzumerken, dass man miteinander redet. Interessant ist anzumerken, dass die Volksheldin der Ukraine, die Kampfpilotin Sawtschenko [...]
    16.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Situation im UK ist politisch unbefriedigend bezüglich des Umgangs mit dem Thema Brexit. Der Versuch, den Austrittszeitpunkt immer weiter nach hinten zu verlegen, beinhaltet eine sukzessive zunehmende Wahrscheinlichkeit, dass dieser Brexit ultimativ nicht stattfinden wird. Die bisherigen negativen konjunkturellen Folgen dieses Schritts sind [...]
    15.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Das Wirtschaftswachstum konnte im zweiten Quartal 2016 mit 0,4 Prozent zum Vormonat erneut wachsen. Im ersten Quartal hatte das BIP noch um 0,7 Prozent zulegen können. Gründe für das Wachstum werden demnach vor allem die Exporte und die Konsumausgaben der Verbraucher und des Staates genannt. Schwächere Investitionen in Ausrüstung und Bauten [...]
    12.08.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Im gestrigen Handel hat der Kurs des Euro an die Gewinne vom Vortag angeknüpft und weiter zugelegt. Im asiatischen Handel stieg der Eurokurs zwischenzeitlich auf 1,1192 und erreichte den höchsten Stand seit einer Woche. Gründe hierfür werden der fallender US-Dollar genannt, der durch die rückläufigen Zinserwartungen der Fed belastet wurde. Vor [...]
    11.08.2016
    Rubrik: Marktberichte



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!