Suche
 

James West

James West

  • Frustrierte Goldinvestoren (physisches Metall wie abgeleitete Goldanlageklassen) schäumen in aller Stille vor Wut, weil ein schlechtregulierter Markt für Falschgold und Falschsilber (Terminkontrakte und bestimmte ETF) die Edelmetallkurse vorgibt und anführt, und das zu Gunsten eines Elitezirkels aus Finanzinstitutionen, die sich hier exklusiv [...]
    05.09.2014
  • Die Glaubwürdigkeit derer, die vorhersagen, dass Gold so sicher auf 5.000 $ und höher steigen wird, wie Tag auf Nacht folgt, nimmt ab - zumindest in der winzigen Aufmerksamkeitsspanne der Massen. Bald sind es drei Jahre, seit Gold von seiner Aufwärtskurve abschwenke, nachdem es am 6. September 2011 ein Intraday-Hoch von 1.923,70 $ berührt hatte. [...]
    22.07.2014
  • Für diejenigen unter uns, die in den Medien häufig als “Goldbugs“ bezeichnet werden, ist die Fragilität der öffentlichen Stimmung bezüglich Gold & Silber - und auch Investitionen ganz allgemein - die größte Barriere mit Blick auf gesunde, freie und faire Märkte. Es ist frustrierend, dass die Mehrheit tatsächlich bereit ist, die von den [...]
    25.04.2014
  • Zweieinhalb Jahre ist es nun schon her, als die von Banken koordinierte Wende am Bullenmarkt für Gold und Silber einsetzte - am 7. September 2011. Am nächsten Tag erreichte Gold im Tageshandel ein Hoch von 1.923,70 $. Seither kam es wiederholt zu koordinierten Operationen, in deren Verlauf Gold bis auf die Marke von 1.100 $ sank. Doch jetzt [...]
    11.02.2014
  • Wie vorprogrammiert! Eine kleine Erholung beim Gold, die Terminmarkthändler sind weg und genießen ihren verlängerten Feiertagsurlaub - und sofort schreien die Experten aus den Randzonen auf und meinen, der Goldbullenmarkt hätte wieder eingesetzt. Die Tendenz zur Kurzsichtigkeit in der heutigen Blogger-Welt lässt sich nicht leugnen. Eine im [...]
    06.01.2014
    Rubrik: Nachrichten
  • Langsam schmelzen unsere Märkte wieder dahin und die Marktwerte sinken wieder in Richtung der 2008er Tiefs. Recht zu behalten, spendet keinen Trost. Die Portfoliowerte werden immer weiter abgetragen, und geballte Disinvestitionen bringen die Weltwirtschaft wieder in jenen Zustand der Erstarrung, der auch Anfang 2008 geherrscht hatte. Der [...]
    04.07.2012
  • Falschen Auslegungen des Maya-Kalenders zufolge soll mit dem Jahr 2012 auch das Ende der Menschheit kommen. Gut, dass es sich dabei nur um einen apokalyptischen Mythos handelt, der auf einer oberflächlichen Auslegung des Kalenders der Maya beruht. Wie so viele Geschichten, die auf einer Lüge gründen, verfängt auch diese in der allgemeinen [...]
    06.01.2012
  • Das scheinbar mühelose Durchbrechen der 1.500 $-Goldmarke, begleitet von treuen Mitstreiter Silber auf seinem Weg zu 50 $/ oz, markiert neues Territorium im Zeitalter der Geldmetalle, das wir jetzt beschreiten. Der Doppelbetrug bestehend aus der künstlich hohen Bewertung des US-Dollars und der ebenso schändlichen Intervention der Chinesen, um den [...]
    30.04.2011
  • Nehmen wir also an, eine Bubble sei ein Phänomen, bei dem der Preis eines bestimmten Rohstoffs - seien es nun Eigenheime, Kaffee, Kupfer, Rubine oder Tulpen - im historischen Vergleich rapide ansteigt, da es zu einer plötzlichen, irrationalen Nachfrage seitens der Investoren kommt; bald darauf folgt nun ein Preiseinbruch, und die Preise fallen [...]
    17.01.2011
  • Gold zur "Bubble" zu erklären, zeigt die völlige Nichtkenntnis oder die Missachtung der fundamentalen Triebkräfte, die hinter dem jetzt schon fast 10 Jahre andauernden Anstieg der Goldpreise stehen. Und wenn man meint, eine Preisblase zeichne sich ab, so impliziert das auch, dass die Preise - wie bei der Immobilienblase, der Blase am Neuen Markt [...]
    12.11.2009
  • Es ist faszinierend zu sehen, wie viele Ökonomen und Banker sich gegen die Wiedereinführung des Goldstandards als offiziellen monetären Standard aussprechen. Eine Analyse der Goldpreisentwicklung verglichen mit den Währungen der G7-Staaten zeigt, dass es kein verlässlicheres Gesundheitsbarometer für nationale Währungen gibt als Gold. Dass heute [...]
    16.10.2009
  • Der Bruch des alten Goldrekordhochs kommt für langjährige Kritiker der amerikanischen und somit globalen Politik nicht überraschend. Wie stark auch die parteiischen Medien die Tatsachen verdrehen können, die Gesetze von Angebot und Nachfrage behaupten sich unweigerlich. Ob die Masse der Mainstream-Investoren nun ein näheres Verständnis dafür [...]
    08.10.2009

12


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2014.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!