Suche
 

DAF

DAF
Das Deutsches Anleger Fernsehen AG, kurz DAF, mit Sitz im oberfränkischen Kulmbach ist der einzige deutschsprachige Wirtschafts- und Finanzsender. Über das dazugehörige Onlineportal hat ein User Zugriff auf den aktuellen Livestream des Senders oder auf das gesamte Video­archiv mit mehr als 50.000 Beiträgen.

Neben Unternehmensanalysen, Tipps, Trends und Nachrichten vom Parkett liefert das DAF auch Schwerpunktinformationen zu DAX-Werten, mittelgroßen und kleineren Aktiengesellschaften sowie Talkformate, moderiert von den renommiertesten Finanzexperten.
Nachrichtensender
95326 Kulmbach

  • "Die geopolitische Lage lässt Gold erstaunlicherweise recht unbeeindruckt.", sagt Michael Blumenroth, Rohstoff-Experte der Deutschen Bank. Es sehe so aus, als habe sich Gold bei einer Range von 1270 bis 1320 USD/Unze etabliert habe, so dass am unteren Ende wohl die Schnäppchenkäufer am Werk gewesen seien. "Bis auf eine mögliche Eskalation des ...
    Veröffentlicht 
    am 29.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Eigentlich spricht viel für Silber: Das Edelmetall ist in der Industrie gefragt, die Nachfrage ist da. Und: Gold ist als sicherer Hafen weniger gefragt. Doch warum kommt der Silberpreis (noch) nicht in Schwung? "Silber ist vielfältig verwendbar in der Industrie.", sagt Heiko Weyand. "Das sind aber konjunktursensitive Branchen. Und wenn es dann mal ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Grund für die unterschiedlichen Ausrichtungen der Aktienmärkte ist die Konstellation in der Geopolitik, welche die USA und die US-Wirtschaft schont, Europa und das Exportmodell von Deutschland jedoch voll trifft. "Die Ukraine-Krise hat zu nachhaltigen Verwerfungen geführt. Zuletzt gab es Meldungen aus Finnland, dass der Tourismus einbreche", so ...
    Veröffentlicht 
    am 23.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der Goldpreis deutlich höher stehen. Rickards glaubt zwar daran, dass dieser in Zukunft beträchtlich steigen wird, allerdings müsse man auf kurze Sicht zwei Dinge beachten: "Zunächst einmal ist er unbestreitbar sehr volatil. Ich empfehle den Anlegern einen ...
    Veröffentlicht 
    am 15.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Goldcorp Inc.
    Der Goldpreis ist passend zu den Schulferien auch im Urlaubsmodus. Er pendelt um die 1.300 US-Dollar, die Sprünge sind eher zufällig und sehr klein. Diese Lethargie (wie auch bei Silber) dauert nun schon seit Wochen an. "Die Citigroup hat sich zu den Goldproduzenten zu Wort gemeldet. Sie finden es verständlich, dass Goldhersteller sparen wollen ...
    Veröffentlicht 
    am 15.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten, Minen
  • Barrick Gold Corp.
    Goldman Sachs hat Barrick Gold auf die "Conviction-Buy List" gesetzt - Und das, obwohl Goldman Sachs bekanntlich extrem bearish für den Goldpreis gestimnmt ist. Das Analystenhaus rechnet mittelfristig mit einem Goldpreis von 1.200 Dollar je Feinunze. Markus Bußer kennt den Grund: "Goldman Sachs geht davon aus, dass Barrick Gold einen Free Cash ...
    Veröffentlicht 
    am 13.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten, Minen
  • Barrick Gold Corp.
    Die Märkte befinden sich aufgrund geopolitischer Konflikte seit mehreren Wochen auf Talfahrt. Der Goldpreis müsste explodieren, tut er aber nicht: "Die Anleger sind vorsichtig geworden, was den Goldpreis betrifft. Kein Wunder- Wenn wir uns Gold auf 3-Jahressicht oder 5-Jahressicht anschauen, haben wir einen konstanten Abwärtstrend beim Goldpreis", ...
    Veröffentlicht 
    am 12.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten, Minen
  • Newmont Mining Corp.
    Die Aktie von Barrick Gold notiert am Donnerstag mit 0,2 Prozent im Minus. Der Grund für den leichten Kursabfall liegt für Bußler auf der Hand: "Barrick Gold wäre bereit gewesen, ein Premium auf den Newmont Kurs zu zahlen - also mehr zu bezahlen, als Newmont an der Börse wert ist". Die beiden Goldproduzenten visieren eine Fusion an. Für den ...
    Veröffentlicht 
    am 08.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten, Minen
  • Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas bergauf mit dem Kurs. Grund dafür war der US-Arbeitsmarktbericht, der schlechter als erwartet ausgefallen ist. "Dies ist widerum gut für die Märkte - so irrational das auch klingt", sagt Bußler. "Das liegt an dem billigen Geld, auf das sich der Markt ...
    Veröffentlicht 
    am 05.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Goldcorp Inc.
    Der Preis für eine Feinunze liegt wieder knapp unter der 1.300-Dollar-Marke. "Dies ist eher eine psychologische Marke. Wichtiger ist die 200-Tages-Linie und die Unterstützung im Bereich von 1.280 US-Dollar. Diese Marken sollten verteidigt werden", sagt Schlegel. Charttechnisch verlief der Kurs von Juni bis Mitte Juli in einem kurzfristigen ...
    Veröffentlicht 
    am 04.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten, Minen
  • Der Goldkonzern Barrick Gold hat seine Zahlen vorgelegt, die relativ schwach ausgefallen sind. Für Bußler ist jedoch wichtig, dass der Konzern bei den Produktionskosten vorankommt. "Man hat die Guidance für die Produktionskosten für das gesamte Jahr nach unten korrigiert. Man will bei 900/950 US-Dollar Ende dieses Jahres herauskommen", so der ...
    Veröffentlicht 
    am 01.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die Goldbären sind sich Ihren Prognosen nicht mehr so sicher wie noch vor wenigen Wochen. 1.050 Dollar für die Feinunze sind den Analysten von Goldman Sachs zu pessimistisch. Deshalb hebt die US-Bank ihre Prognose für den Goldpreis zum Jahresende auf 1.200 Dollar an. Neben der Branchengröße Goldcorp hat der Experte mit Tahoe Resources, Balmoral ...
    Veröffentlicht 
    am 30.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten