Suche
 

Ole Hansen

Ole Hansen
Ole Hansen ist Experte für den Terminmarkt im Rohstoffhandel und kann auf über 20 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Zunächst arbeitete er 15 Jahre in London, davon als letztes für einen Futures und Forex Multi-Hedgefonds als Leiter des Handelsteams. 2008 kam er zur Saxo Bank und ist heute Vizepräsident der Abteilung der Saxo Bank, die sich mit der Analyse eines breiten Spektrums von Produkten befasst, angefangen von festen Einkünften bis zu Rohstoffen.
Vizepräsident, Rohstoffexperte
Kopenhagen, Dänemark
olh@saxobank.com

  • "Die globalen Aktienmärkte haben sich von der Panik der vergangenen Woche kräftig erholt. Auch der US-Dollar steigt wieder, nachdem es in den vergangenen Wochen zu Profitmitnahmen kam", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Zusätzlich hätten die besser als erwarteten Daten des verarbeitenden Gewerbes in China und Deutschland die ...
    Veröffentlicht 
    am 27.10.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Rohstoffe haben ein neues Fünf-Jahres-Tief erreicht. Verluste im Energie- und Industriemetall-Sektor haben Gewinne bei Edelmetallen und im Agrar-Sektor aufgewogen", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Die schwachen Wachstumsprognosen für die Weltwirtschaft hätten die industrieabhängigen Rohstoffe wie etwa den Energiesektor oder ...
    Veröffentlicht 
    am 20.10.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Die Sorge um das Weltwirtschaftswachstum bleibt nach wie vor ein Haupttreiber der Finanzmärkte", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. "Dies wurde auch beim letzten Federal Reserve-Meeting deutlich, als das Federal Open Market Committee Bedenken hinsichtlich des schwachen Wachstums in der Eurozone und dessen möglichen Einfluss auf ...
    Veröffentlicht 
    am 13.10.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Die Rohstoffmärkte bleiben weiter unter Druck, da das steigende Angebot von vielen Schlüsselrohstoffen zurzeit die Preise belastet", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Weitere Gründe seien Sorgen hinsichtlich des schwachen Weltwirtschaftswachstums und der wiedererstarkte US-Dollar. "Es scheint, als ob die Schwäche im ...
    Veröffentlicht 
    am 06.10.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Der Bloomberg-Rohstoff-Index hat sich auch vergangene Woche fast unverändert in der Nähe des Fünf-Jahres-Tiefs bewegt, mit uneinheitlichen Entwicklungen in den einzelnen Sektoren. Während der Energie-Sektor als auch der Soft Commodities-Sektor zugelegt haben, mussten Industriemetalle und Getreide Verluste hinnehmen", sagt Ole Hansen, ...
    Veröffentlicht 
    am 29.09.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Die Rohstoffpreise sind die dritte Woche in Folge gefallen und damit auf dem tiefsten Stand seit Juli 2009 angelangt", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Die bestimmenden Themen der vergangenen Woche waren: schwache Konjunkturdaten aus China, die Vorbereitungen auf eine Leitzinsanhebung der US-Notenbank im kommenden Jahr, die ...
    Veröffentlicht 
    am 22.09.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Nach einer weiteren verlustreichen Woche für sämtliche Sektoren, ist der Bloomberg-Rohstoffindex auf ein Fünf-Jahres-Tief gefallen. Grund dafür ist das ansteigende Angebot von Schlüsselrohstoffen wie Eisenerz, Kupfer, Erdöl und Getreide", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Der Angebotsüberschuss erreiche die Märkte zu einer Phase ...
    Veröffentlicht 
    am 15.09.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die starke Wertentwicklung bei Industriemetallen gehe jedoch weiter: Nickel und Zink hätten zugelegt, während sich Kupfer nach dem Sturz an die untere Handelsspanne wieder stabilisiert hätte. "Nickel wird weiterhin von Angebotssorgen getrieben, nachdem Nachrichten kursierten, dass sich die Philippinen Indonesien beim Exportverbot für unbehandelte ...
    Veröffentlicht 
    am 08.09.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Ein neuer Bericht des amerikanischen Amtes für Energiestatistik dokumentiert den außergewöhnlichen Produktionsanstieg von flüssigen Brennstoffen innerhalb der letzten Jahre. Dieser habe dabei geholfen unplanmäßige Versorgungsstörungen, die aktuell ihren Höhepunkt seit dem 2. Golfkrieg vor 24 Jahren erreicht hätten, zu kompensieren. "Der Bericht ...
    Veröffentlicht 
    am 29.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Insgesamt war es eine ausgeglichene Woche für Rohstoffe. Die Kursgewinne bei Industriemetallen wurden von Verlusten in anderen Sektoren wie Edelmetallen oder Getreide wieder aufgehoben", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Auch im Energiesektor sei die gute Performance bei Erdgas und Benzin von den sinkenden Ölpreisen aufgewogen ...
    Veröffentlicht 
    am 25.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • "Nach einem Gewinn von 10,5 Prozent bis Ende April dieses Jahres ist der Bloomberg-Rohstoffindex nach einer weiteren Verlustwoche auf Jahressicht mittlerweile wieder im Minus. Hauptgrund dafür ist der dramatische Absturz der Lebensmittelpreise", sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank. Nach einer starken Performance bis April 2014 mit ...
    Veröffentlicht 
    am 18.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Ein klarer Krisen-Profiteur ist der Goldpreis. "Das gelbe Metall hat letzte Woche eine vier Tage währende Rallye hingelegt und auf seinem Weg zu einem 3-Wochen-Hoch diverse Widerstandslinien durchbrochen", erklärt der Saxo Bank Experte, der auch eine der Ursachen ausgemacht hat: "Die politische Sackgasse des "Wie Du mir so ich Dir"-Scharmützels ...
    Veröffentlicht 
    am 11.08.2014
    in der Rubrik: Nachrichten