Suche
 

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt. Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen. Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst

  • Die Baisse bei Silber ist nach wie vor intakt und könnte jetzt mit einem Bruch der 19,40 $-Marke in eine neue Runde gehen. In diesem Fall dürfte es zu einem Einbruch bis 18,98 $ und darunter an das Mai-Tief bei 18,62 $ kommen. Wird auch diese Marke durchbrochen, wäre ein mittelfristiges Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 17,50 $ aktiv. Kann ...
    Veröffentlicht 
    um 08:07 Uhr
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Ausgehend vom Unterstützungsbereich bei 1.279,10 $ dürfte Gold in den kommenden Tagen wieder ansteigen. Ein erstes Indiz für eine Trendwende wäre ein Ausbruch über die 1.300,00 $-Marke. In der Folge könnte das Edelmetall zügig bis 1.323,00 $ und 1.331,50 $ ansteigen. Ein Bruch dieser Hürden hätte ein Kaufsignal zur Folge, das Gold über 1.345,28 $ ...
    Veröffentlicht 
    am 21.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der Abwärtstrend des Edelmetalls sollte zunächst an den Unterstützungsbereich bei 1.416 $ zurückführen und sich dort eine Erholung anschließen. Wird die Marke dagegen von den Bären ebenfalls durchbrochen, stünde bereits ein drastischer Abverkauf bis 1.388 $ auf der Agenda. Von einer signifikanten Gegenbewegung könnte man dagegen erst bei einem ...
    Veröffentlicht 
    am 20.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Im Bereich von 887 $ sollte Palladium jetzt wieder nach Norden drehen und bei einem Ausbruch über 900 $ bis 920 $ haussieren. Dort könnte eine weitere Korrektur einsetzen, ehe sich der Wert wieder nach Norden orientieren könnte. Bei einem Anstieg über 920 $ könnte der Wert auf mittlere Sicht sogar bis 950 $ steigen. Aktuell wäre erst ein Bruch der ...
    Veröffentlicht 
    am 19.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Sollte Gold jetzt auch unter die 1.290,00 $-Marke fallen, käme es zu einem weiteren Test der wichtigen Supportmarke bei 1.279,10 $. Hier sollte sich allerdings ein Boden ausbilden und ein erneuter Anstieg bis 1.323,00 $ führen. Ein Ausbruch über diese Marke würde einen Kaufimpuls bis 1.345,28 $ auslösen. Darüber wäre bereits ein mittelfristiges ...
    Veröffentlicht 
    am 18.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Von den Edelmetallen zeigte sich Silber in den vergangenen Handelstagen am schwächsten. Zwar konnte auch hier die Unterstützung um 19,85 $ die Abwärtsbewegung seit Mitte Juli stoppen, über mehr als eine enge Range auf dieser aber kam die anschließende Erholung nicht hinaus. Diese geht heute nun schon in den sechsten Handelstag und die ...
    Veröffentlicht 
    am 13.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Die gestrigen Kursgewinne im Palladium kamen vor allem in der Dynamik überraschend, denn mit diesen konnte der Widerstand um 860 $ direkt überwunden werden. Damit scheint dem Doppelhoch vom Juli doch einiges mehr entgegengesetzt werden zu können, was nicht zuletzt am mittelfristigen Aufwärtstrend im Edelmetall liegen dürfte. Dieser besteht seit ...
    Veröffentlicht 
    am 12.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Zaghafte Versuche den kurzfristigen Abwärtstrend im Platin zu beenden gibt es bereits (Bruch der Abwärtstrendlinie), aber diese reichen letztlich noch nicht aus. Solange es nicht zu einem nachhaltigen Bruch des Widerstands bei 1.488 $ kommt, besteht die Gefahr neuer Tiefs. Der Kurs könnte in den nächsten Tagen wieder in Richtung 1.443 $ ...
    Veröffentlicht 
    am 11.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Im Gold haben die Käufer in dieser Woche wieder zurückgeschlagen, nachdem diese sich ab Mitte Juli ein wenig zurückzogen. Der dabei ausgebildete Abwärtstrend wurde durch die jüngsten Gewinne in Frage gestellt und erste kurzfristige Widerstände wurden bereits überwunden. Eine komplette Bodenformation ist aber vor allem auf der Tagesebene noch nicht ...
    Veröffentlicht 
    am 08.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Die gestern begonnene Stabilisierung im Silber könnte sich heute weiter fortsetzen. So wären Erholungsgewinne bis auf $20,26 bzw. $20,40 möglich, wenn der kleine Widerstand bei $20,12 gebrochen werden kann. Ob daraus insgesamt eine bullische Trendwende erfolgen kann, bleibt aber abzuwarten. Zuvor ist nicht ausgeschlossen, dass der Kurs noch einmal ...
    Veröffentlicht 
    am 07.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell nehmen die Bullen nach diesem Konter die kurzfristige, seit dem Hoch bei 1.518 $ gültige Abwärtstrendlinie ins Visier. Kann diese durchbrochen werden, dürfte es zunächst zu einem Anstieg bis 1.487 $ kommen. Darüber würde ein Kaufsignal ausgebildet, das einen Angriff auf die 1.520 $-Marke auslösen dürfte. Ein erneuter Rückfall unter die ...
    Veröffentlicht 
    am 07.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Um Gold vor der Gefahr zu bewahren, unter 1279,10 $ einzubrechen, muss zunächst die 1.290,00 $-Marke zurückerobert werden. Sollte dies gelingen, käme es zu einer Kaufwelle bis 1.307,10 $. Doch erst der Bruch dieser Marke wäre bullisch zu werten und hätte einen Anstieg bis 1.331,50 $ zur Folge. Solange Gold jedoch unter 1.290,00 $ notiert, muss die ...
    Veröffentlicht 
    am 06.08.2014
    in der Rubrik: Marktberichte