Suche
 


Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt. Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen. Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst

  • Wird das Korrekturdreieck nach unten aufgelöst, ist ein weiterer rascher Abverkauf bis 18,98 $ zu erwarten. Darunter dürfte Silber auf Sicht einiger Tage bis 18,62 $ einbrechen. Erst dort könnte eine nachhaltige Bodenbildung einsetzen. Sollte sich das Edelmetall dagegen über 19,40 $ stabilisieren, müssen die Käufer zunächst die 19,85 $-Marke aus ...
    Veröffentlicht 
    am 23.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell steht Palladium charttechnisch an einer Wendemarke: direkt auf Höhe der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie und knapp über der Unterstützung bei 766 $ müssen jetzt die Bullen aktiv werden, um weitere Verluste zu vermeiden. Kann Palladium entsprechend wieder über 786 $ ansteigen, dürfte eine weitere Attacke auf die Barrieren bei 800 $ und ...
    Veröffentlicht 
    am 22.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Setzt Gold jetzt unter 1.295,00 $ zurück, wäre das Dreieck nach unten aufgelöst und entsprechend mit einem Verkaufsimpuls bis 1.279,10 $ und 1.265,00 $ zu rechnen. Nachdem sich in einer Dreiecksformation die entsprechenden Kauforders immer weiter nach oben an den aktuellen Kurs annähern, entsteht unterhalb der Formation ein "Vakuum" im Orderbuch. ...
    Veröffentlicht 
    am 17.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der gestrige Rückfall unter die 1.445 $-Marke hat aufgezeigt, wie fragil der Anstieg der letzten Wochen tatsächlich ist. Unter dieser Marke dürfte der Wert entsprechend weiter bis 1.420 $ und 1.399 $ zurückfallen und damit übergeordnet ein großes symmetrisches Dreieck ausbilden. Kann der Unterstützungsbereich um 1.399 $ nicht zu einer Bodenbildung ...
    Veröffentlicht 
    am 16.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Nach wie vor ist der Abgabedruck bei Silber hoch und ein weiterer Ausverkauf bei einem Bruch der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie zu erwarten. Setzt der Wert entsprechend unter 19,70 $ zurück, dürfte die 19,40 $-Marke attackiert werden. Darunter wäre die Konsolidierungsphase beendet und ein Kursrutsch bis 18,98 $ und schließlich bereits bis ...
    Veröffentlicht 
    am 15.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bislang ist die Aufwärtsbewegung der letzten Tage nur als eine Korrektur des Abverkaufs vom März zu werten. Bei einem nachhaltigen Ausbruch über 1.326,33 $ hätte diese jedoch weiteres Potenzial bis 1.342,00 $. Dieser Widerstand muss von den Bullen überwunden werden, um von einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends sprechen zu können. Sollte ein ...
    Veröffentlicht 
    am 14.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Im gestrigen Handel wurde die Barriere bei 786 $ bereits attackiert und sollte entsprechend in Kürze durchbrochen werden. In der Folge kann es zu einem Anstieg bis 800 $ kommen. Ein Ausbruch über das bisherige Jahreshoch würde ein Kaufsignal ausbilden und zu einem Aufwärtsimpuls bis 820 $ führen. Mittelfristig könnte der Wert im Anschluss bis 840 ...
    Veröffentlicht 
    am 11.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Ausbruch über die 1.445 $-Marke könnte es jetzt zu einer starken Kaufwelle bis an den Widerstand bei 1.480 $ frei. Darüber würde ein mittelfristiges Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 1.520 $ gebildet. Ein Scheitern an der 1.445 $-Marke dürfte zunächst eine leichte Korrektur bis 1.420 $ auslösen. Dort könnte die nächste Kaufwelle ...
    Veröffentlicht 
    am 10.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Oberhalb von 1.307,10 $ sollte sich die laufende Gegenbewegung bis 1.326,33 $ und 1.342,00 $ fortsetzen. Auf diesem Niveau könnten die Bären wieder aktiv werden und Gold bis 1.307,10 $ drücken. Unterhalb dieser Marke wäre weiterhin mit einem Test der Unterstützung bei 1.265,00 $ zu rechnen, die allerdings zu einer mittelfristigen Bodenbildung ...
    Veröffentlicht 
    am 09.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell tendiert der Wert über der 19,40 $-Marke seitwärts. Bei aufkommendem Abgabedruck dürfte auch diese Unterstützung dem Ansturm der Verkäufer zum Opfer fallen. In der Folge dürfte Silber bis 18,98 $ und letztlich bis 18,62 $ ausverkauft werden. Wird die 19,40 $-Marke dagegen verteidigt, kann eine leichte Erholung bis 20,20 $ und darüber bis ...
    Veröffentlicht 
    am 08.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Den Käufern ist es gelungen, Palladium ohne weitere korrektive Umwege wieder an den wichtigen Widerstand bei 786 $ anzutreiben und damit Stärke zu demonstrieren. Bricht Palladium jetzt über die Marke aus, dürfte eine Kaufwelle einsetzen, die durchaus zu einem direkten Ausbruch über 800 $ führen kann. In diesem Fall wäre eine Rally bis 820 $ und ...
    Veröffentlicht 
    am 07.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Kurz vor der markanten Unterstützung bei 1.265,00 $ versuchen die Käufer aktuell, den Wert zu stabilisieren. Die bärischen Vorzeichen bleiben aufgrund mangelnder Aufwärtsdynamik zunächst jedoch erhalten. Entsprechend wäre weiterhin zuerst von einem Test der 1.265,00 $-Marke auszugehen, ehe eine signifikante Erholung einsetzen könnte. Würde die ...
    Veröffentlicht 
    am 04.04.2014
    in der Rubrik: Marktberichte