Suche
 


Martin Siegel

Martin Siegel
Martin Siegel leitet seit 2011 als Inhaber der Stabilitas GmbH die operativen Geschäfte der Firma und ist verantwortlich für die Beratung der Fonds und ihrer Titelauswahl. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Expertise im Edelmetall-und Minensektor. Der Stabilitas - Pacific Gold + Metals, den er seit Auflage im Jahr 2007 betreut, war 2009 erfolgreichster deutscher Goldminenaktienfonds (Morningstar). Von 1998 bis 2008 hat Siegel den PEH Q- Goldmines Fonds beraten, welcher 2001 und 2007 ebenfalls als bester Goldminenfonds ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2006 gründete er die Handelsfirma Westgold, die sich in nur wenigen Jahren zu einem der größten Edelmetallhändler in Deutschland entwickelt hat. Daneben ist Martin Siegel Autor zahlreicher Bücher, die sich mit der Analyse des Goldmarktes und Investitionsmöglichkeiten in Goldminenaktien beschäftigen.
Fondsberater
Bad Salzuflen
info@stabilitas-fonds.de

  • Auf Eurobasis gibt der Goldpreis bei einem stabilen Dollar nach (aktueller Preis 30.841 Euro/kg, Vortag 31.075 Euro/kg). Am 18.07.11 hatte der Goldpreis die vorläufige Zielmarke von 1.600 $/oz überschritten und wurde damit erstmals seit über 20 Jahren wieder fair bewertet. Durch Preissteigerungen und die Ausweitung der Kreditmenge hat sich der ...
    Veröffentlicht 
    um 09:14 Uhr
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der Goldpreis verliert im gestrigen New Yorker Handel von 1.298 auf 1.295 $/oz. Heute Morgen entwickelt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong seitwärts und notiert aktuell mit 1.294 $/oz um etwa 4 $/oz unter dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien geben weltweit nach. Auf Eurobasis gibt der Goldpreis bei einem stabilen Dollar ...
    Veröffentlicht 
    am 31.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Goldpreis von über 1.800 $/oz können viele Goldproduzenten profitabel wachsen und die Goldproduktion insgesamt längerfristig erhöhen. Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen der fehlenden Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll ...
    Veröffentlicht 
    am 30.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der Goldpreis gibt im gestrigen New Yorker Handel von 1.305 auf 1.304 $/oz leicht nach. Heute Morgen entwickelt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong seitwärts und notiert aktuell mit 1.304 $/oz unverändert zum Vortagesniveau. Die Goldminenaktien entwickeln sich weltweit uneinheitlich.
    Veröffentlicht 
    am 29.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Goldpreis von über 1.800 $/oz können viele Goldproduzenten profitabel wachsen und die Goldproduktion insgesamt längerfristig erhöhen. Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen der fehlenden Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll ...
    Veröffentlicht 
    am 25.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Auf Eurobasis fällt der Goldpreis bei einem stabilen Dollar zurück (aktueller Preis 30.996 Euro/kg, Vortag 31.195 Euro/kg). Am 18.07.11 hatte der Goldpreis die vorläufige Zielmarke von 1.600 $/oz überschritten und wurde damit erstmals seit über 20 Jahren wieder fair bewertet. Durch Preissteigerungen und die Ausweitung der Kreditmenge hat sich der ...
    Veröffentlicht 
    am 24.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der Goldpreis verbessert sich im gestrigen New Yorker Handel unter größeren Schwankungen von 1.306 auf 1.308 $/oz. Heute Morgen gibt der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong nach und notiert aktuell mit 1.305 $/oz um etwa 2 $/oz unter dem Vortagesniveau. Die Goldminenaktien geben weltweit nach.
    Veröffentlicht 
    am 23.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Auf Eurobasis gibt der Goldpreis bei einem stabilen Dollar leicht nach (aktueller Preis 31.106 Euro/kg, Vortag 31.165 Euro/kg). Am 18.07.11 hatte der Goldpreis die vorläufige Zielmarke von 1.600 $/oz überschritten und wurde damit erstmals seit über 20 Jahren wieder fair bewertet. Durch Preissteigerungen und die Ausweitung der Kreditmenge hat sich ...
    Veröffentlicht 
    am 22.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Der Goldpreis kann am Freitag im New Yorker Handel marginal von 1.310 auf 1.311 $/oz zulegen. Heute Morgen entwickelt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong seitwärts und notiert aktuell mit 1.310 $/oz um etwa 1 $/oz unter dem Niveau vom Freitag. Die Goldminenaktien zeigen sich weltweit uneinheitlich. Auf Eurobasis entwickelt sich ...
    Veröffentlicht 
    am 21.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen der fehlenden Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll in Gold, Silber und den Edelmetallaktien investiert zu bleiben. Mit der seit Anfang 2011 negativen Berichterstattung wurden die schwachen Hände ...
    Veröffentlicht 
    am 18.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Goldpreis von über 1.800 $/oz können viele Goldproduzenten profitabel wachsen und die Goldproduktion insgesamt längerfristig erhöhen. Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen der fehlenden Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll ...
    Veröffentlicht 
    am 17.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte
  • Bei einem Goldpreis von über 1.800 $/oz können viele Goldproduzenten profitabel wachsen und die Goldproduktion insgesamt längerfristig erhöhen. Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen der fehlenden Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll ...
    Veröffentlicht 
    am 16.07.2014
    in der Rubrik: Marktberichte