Suche
 


Redaktion

Redaktion
Redakteur
Deutschland

  • Die Anzeichen der Goldpreismanipulation reißen nicht ab. Wie so oft kam es auch heute wieder mehr oder minder pünktlich zu Handelsbeginn in den USA zu einer heftigen Abwärtsbewegung bei dem gelben Metall, verursacht durch den Verkauf von Goldfutures im Wert von einer Milliarde US-Dollar:
    Veröffentlicht 
    um 16:05 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Der Baltic Dry Index (BDI) gilt als eine Art Frühwarnsystem für eine Verschlechterung der Weltwirtschaft. So war er etwa ein Vorbote der Lehman-Krise, als er 2008 innerhalb nur weniger Monate von seinem Allzeithoch im Mai bis zum Ende des Jahres um gut 95% einbrach. Der BDI bemisst die Preise für das weltweite Verschiffen von Hauptfrachtgütern. ...
    Veröffentlicht 
    um 14:40 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Mehrfach hatte der Chef-Analyst für Rohstoffe bei Goldman Sachs, Jeffrey Currie, in den vergangenen Monaten seine Goldpreisvorhersage wiederholt, der zufolge das Edelmetall bis Jahresende bei 1.050 US-Dollar notieren sollte. Nun hat Goldman Sachs seine Prognose für 2014 um 13% nach oben korrigiert, wie Zero Hedge gestern meldete.
    Veröffentlicht 
    um 11:38 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die Goldproduktion Chinas hat sich den jüngsten Zahlen der China Gold Association zufolge während der ersten Jahreshälfte um 9,47% bzw. 18,3 Tonnen erhöht. Demnach wurden im Reich der Mitte innerhalb der ersten sechs Monate dieses Jahres insgesamt 211,1 Tonnen Gold produziert. Hierbei schlugen die Goldminen des Landes mit 169,1 Tonnen Gold zu ...
    Veröffentlicht 
    um 09:20 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Im Interview mit CNBC bezog der Starinvestor Marc Faber, Autor und Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Reports, gestern erneut Stellung und erklärte, bei welchen Märkten sich eine Investition seines Erachtens durchaus lohnen könnte. So zeigt sich der Experte insbesondere mit Blick auf den Agrarsektor äußerst optimistisch.
    Veröffentlicht 
    um 07:30 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Nach Ansicht der Analysten der Bank of America Merrill Lynch könnten die schlimmsten Tage für den Goldmarkt womöglich inzwischen hinter uns liegen. Dank einer stetig steigenden physischen Nachfrage vonseiten der Schwellenländer, insbesondere aber vonseiten Chinas und Indiens, welche die Verkäufe durch die Anleger auszugleichen halfen, habe sich ...
    Veröffentlicht 
    um 07:00 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Nach Angaben der Analysten der Schweizer Großbank UBS war die Goldnachfrage im Reich der Mitte während der ersten sechs Monate dieses Jahres gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum rückläufig. Bei ihren Aussagen bezieht sich die UBS auf die aktuellen Daten der China Gold Association, heißt es in der Meldung von Kitco News. Die Nachfrage ...
    Veröffentlicht 
    um 06:00 Uhr
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Die Möglichkeit weiter zunehmender geopolitischer Risiken hat dem Goldpreis in den vergangenen Monaten wiederholt als Antriebsfaktor gedient und sich dabei mitunter auch positiv auf den SPDR Gold Trust (GLD) ausgewirkt. Für Richard Cox sei jedoch genau hier einige Vorsicht geboten, wie er in einem Beitrag schreibt, der gestern auf Seeking Alpha ...
    Veröffentlicht 
    am 23.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • In der vergangenen Woche hat ein neuer Goldminen-ETF den Handel in New York aufgenommen. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als den neuen ETF von Sprott Asset Management, der Firma rund um den Investmentexperten Eric Sprott. Der ETF basiert den Angaben zufolge auf dem Sprott-eigenen Zacks Gold Miners Index und umfasst derzeit die Aktien ...
    Veröffentlicht 
    am 23.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Gerade einmal neun Minuten vor der Veröffentlichung der Zahlen zum US-amerikanischen Verbraucherpreisindex im Juni wurden gestern erneut in einem nicht unerheblichen Volumen (390 Millionen US-Dollar) Goldfutures verkauft. Doch schon kurz darauf, nach Bekanntwerden der Inflation, die im Juni verglichen zum Vormonat unverändert bei 2,10% lag, ...
    Veröffentlicht 
    am 23.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Dass Gold zu Beginn letzter Woche erneut niedergeprügelt wurde, ist nach Ansicht James Turks bereits nahezu in Vergessenheit geraten. Sowohl Gold als auch sein Schwestermetall Silber hätten sich seither wieder stabilisiert und seien inzwischen bereit für einen neuen Anstieg, wie der erfahrene Ökonom im Interview mit King World News erklärt. ...
    Veröffentlicht 
    am 23.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten
  • Nachdem die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) der Schweiz im Februar dieses Jahres erstmals die Bestimmungs- und Ursprungsländer des Außenhandels mit Gold, Silber und Münzen offengelegt hatte, wurden nun die detaillierten Zahlen zur Ein- und Ausfuhr im Juni dieses Jahres veröffentlicht. Die gesamten Exporte von Gold, Silber und Münzen summierten ...
    Veröffentlicht 
    am 22.07.2014
    in der Rubrik: Nachrichten