Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Uwe Bergold

Uwe Bergold
Uwe Bergold, Dipl.-Betriebswirt (FH) mit Schwerpunkt Bank-, Finanz- & Investitionswirtschaft, leitete über fünf Jahre die erste Vermögensverwaltung in Deutschland, die - im Rahmen der makroökonomischen Zyklik - ihren Schwerpunkt zum Jahrtausendwechsel auf Edelmetall- und Rohstoffinvestments legte.

Er kündigte in einer Zeitungspublikation die Aktienbaisse im März 2000 und ein Jahr später die Goldhausse an. Seitdem liegt sein Investmentschwerpunkt auf dem Gold- und Rohstoffsektor. Seine Anlagestrategien als Vermögensverwalter wurden wiederholt von Fachmedien ausgezeichnet (z.B. Fuchsreport, Die Welt). Seit 2004 zählt ihn die Welt am Sonntag zur Elite der Goldexperten im deutschsprachigen Raum. Uwe Bergold ist Fondsmanager und mehrfacher Buchautor. Sein drittes Buch, "Markt und Meinung", welches er mit Prof. Dr. Bernt Mayer (Wirtschaftspsychologe) schrieb, verband erstmalig das Thema "Behavioral Finance" mit der technischen Finanz- und Zyklenanalyse. Sein fünftes Buch, "Investmentstrategien mit Rohstoffen", verfasst mit Roland Eller (Risk Consultant für Banken, Fondsgesellschaften und Versicherungen), zählt mittlerweile als Standardwerk zum Thema "Gold und Rohstoffe" für institutionelle Investoren.

Von 2001 bis 2007 war er Lehrbeauftragter an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Amberg-Weiden (Schwerpunkt Finanzen) und Gastdozent an der Hochschule für Bankwesen in Poznan. Zusätzlich war er von 2001 bis 2003 Lehrbeauftragter an der Sparkassenakademie Bayern in Landshut und von 2004 bis 2006 Lehrbeauftragter an der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn. Von 2003 bis 2007 war er Referent bei Bankvorstandsseminaren zum Thema "Aufsichtsrecht und Gesamtbanksteuerung" für die Roland Eller Consulting GmbH.

Seit 2005 (Messestart) ist er Referent bei der Internationalen Edelmetall- & Rohstoffmesse in München, seit 2008 Referent bei der Internationalen Kapitalanlegertagung (ZfU International Business School) in Zürich und seit 2015 Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Bernt Mayer, zum Thema Verhaltensökonomie. Seit 2016 absolviert er ein internationales Promotionsstudium (PhD) an der University of Economics in Prag, mit dem Thema Makroeconomic Cycles - Behavioral Finance.

Er ist geschäftsführender Gesellschafter der GR Asset Management GmbH und damit verantwortlich für die Anlagestrategie von drei Investmentfonds mit dem Fokus auf groß-, mittel- und kleinkapitalisierte Gold- & Rohstoffaktien / Standardaktien (Universal-Investment-Gesellschaft mbH).
Vermögensverwalter, Fondsadvisior
92637 Weiden i.d.OPf.
info@gr-assetmanagement.de
Buchautor, Lehrbeauftragter

  • Mit dem Ende der vergangenen Handelswoche hat der australische Goldminen-Index seine 2-monatige Konsolidierung bereits abgeschlossen. Vergleicht man den australischen Index mit dem HUI-Goldminen-Index, so erkennt man die Vorlauffunktion der Australier gegenüber den restlichen Gold- und Silberaktien. Am zyklischen Top im Jahr 2011 und am zyklischen [...]
    06.11.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Nachdem wir zum Jahresanfang das Tief der Rohstoffpreise diagnostiziert haben, kommen nun die ersten Daten, welche den Beginn des neu begonnenen Inflationszyklus bestätigen. Die Ursache von Inflation ist immer und ausschließlich Geldmengenvermehrung pro Produktionseinheit. Die sich daraus resultierende Wirkung ist der Anstieg der Preise. Dieses [...]
    02.11.2016
  • Neben den in der vergangenen Woche darauf hingewiesenen Rohstoffaktien, haben nun auch die Rohstoffe selbst ihre kurzfristige Konsolidierung beendet. Damit setzen auch die Rohstoffe ihre mittelfristige Hausse, welche im Januar dieses Jahres begonnen hat, mit Ablauf der vergangenen Handelswoche, weiter fort. Betrachtet man zusätzlich den Gleichlauf [...]
    30.10.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Von den meisten unbemerkt, beendete der - den Edelmetallaktien übergeordnete - Rohstoffaktienindex in der vergangenen Handelswoche seine kurzfristige Konsolidierung, welche im August begann. Der unten abgebildete Index ist unser Anlageuniversum der GR Asset Management, bestehend aus 500 Aktien der Bereiche Edelmetall-, Basismetall-, Öl-, Gas [...]
    23.10.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Nach der explosiven Rallye der Goldminen im ersten Halbjahr, setzte mit Beginn des Monats August eine Konsolidierung ein, die bis heute noch andauert. Der Marktbreite-Index BPGDM erreichte Ende Juli ein typisches Trading-Hoch, mit über 90 Prozent, innerhalb eines zyklischen Bullenmarktes (Beginn im Januar 2016). Nach der Korrektur der vergangenen [...]
    16.10.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Neben den Gold-, Silber- und Lithiumaktien, bestätigen nun - als nächster Rohstoffsektor - auch die Kohleaktien das Ende ihrer zyklischen Baisse von 2011 bis 2015. Somit läuft die, zum Jahresanfang, neu begonnene zyklische Rohstoff-Hausse auf immer mehr Zylinder. Die kurzfristige Korrektur bei den Gold- und Silberminen stellt nur eine gesunde [...]
    09.10.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Auch der HUI-Goldminenindex schaffte trotz der katastrophalen vergangenen fünf Jahre noch immer eine Steigerung um das 3,5-Fache seit Beginn des neuen Jahrtausends. So, wie wir bis März 2000 - dem Zeitpunkt unseres strategischen Wechsels hin zu Gold - ausschließlich in Standardaktien investiert waren, werden wir auch weiterhin unseren Schwerpunkt [...]
    04.10.2016
  • Bertachtet man den Barron´s Gold Mining Index in den vergangenen knapp 80 Jahren, so befinden wir uns seit dem Jahrtausendwechsel in einer säkularen Hausse, wie zuletzt von 1960 bis 1980. Das zyklische Tief im Januar dieses Jahres ist vergleichbar mit dem letzten Tief in der vorherigen strategischen Gold-Hausse im Jahr 1976. Was im Anschluss in den [...]
    02.10.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Der Baltic Dry Index ist ein wichtiger Preisindex für das Verschiffen von Schüttgut und gleichzeitig ein sehr guter Vorlaufindikator für die Rohstoffpreisentwicklung. Nach seinem Allzeittief im Januar 2016 formiert sich hier ein klares Trendwendesignal, welches den neu begonnenen Rohstoff- und Inflationszyklus bestätigt. Die Zeit der billigen [...]
    25.09.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Dasselbe, was ich letzte Woche über die deutsche Wirtschaft geschrieben habe, gilt für die übergeordnet europäische. Auch der Euro STOXX 50 wird, in Unzen Gold bewertet - also real, bis zum Ende dieser historisch einmaligen Krise nochmals um zirka 90 Prozent einbrechen. Standardaktien als "Inflationsschutz" ist ein Märchen, welches so alt ist, wie [...]
    18.09.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Seit seinem säkularen Hochpunkt, im März 2000, liegt der FAZ-Index real, also in Unzen GOLD bewertet, knapp 80 Prozent im Minus und seit seinem zyklischen Hochpunkt, im April 2015; knapp 25 Prozent. Nominal, also in EUR betrachtet, ist die weitere Entwicklung abhängig von der Geldpolitik. Real werden die deutschen Aktien nochmals um knapp 90 [...]
    11.09.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Betrachtet man nun Abbildung 2 als gezoomtes Teilsegment (strategische Rohstoff-Hausse seit dem Jahrtausendwechsel) von Abbildung 1, so erkennt man das bestätigte zyklische Tief zu Beginn dieses Jahres. Somit hat im Jahr 2016 das Finale des aktuell säkularen Rohstoffund Kriegszyklus begonnen. Der Kumulationspunkt sollte zwischen den Jahren 2019 und [...]
    06.09.2016



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!