Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Uwe Bergold

Uwe Bergold
Uwe Bergold, Dipl.-Betriebswirt (FH) mit Schwerpunkt Bank-, Finanz- & Investitionswirtschaft, leitete über fünf Jahre die erste Vermögensverwaltung in Deutschland, die - im Rahmen der makroökonomischen Zyklik - ihren Schwerpunkt zum Jahrtausendwechsel auf Edelmetall- und Rohstoffinvestments legte.

Er kündigte in einer Zeitungspublikation die Aktienbaisse im März 2000 und ein Jahr später die Goldhausse an. Seitdem liegt sein Investmentschwerpunkt auf dem Gold- und Rohstoffsektor. Seine Anlagestrategien als Vermögensverwalter wurden wiederholt von Fachmedien ausgezeichnet (z.B. Fuchsreport, Die Welt). Seit 2004 zählt ihn die Welt am Sonntag zur Elite der Goldexperten im deutschsprachigen Raum. Uwe Bergold ist Fondsmanager und mehrfacher Buchautor. Sein drittes Buch, "Markt und Meinung", welches er mit Prof. Dr. Bernt Mayer (Wirtschaftspsychologe) schrieb, verband erstmalig das Thema "Behavioral Finance" mit der technischen Finanz- und Zyklenanalyse. Sein fünftes Buch, "Investmentstrategien mit Rohstoffen", verfasst mit Roland Eller (Risk Consultant für Banken, Fondsgesellschaften und Versicherungen), zählt mittlerweile als Standardwerk zum Thema "Gold und Rohstoffe" für institutionelle Investoren.

Von 2001 bis 2007 war er Lehrbeauftragter an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Amberg-Weiden (Schwerpunkt Finanzen) und Gastdozent an der Hochschule für Bankwesen in Poznan. Zusätzlich war er von 2001 bis 2003 Lehrbeauftragter an der Sparkassenakademie Bayern in Landshut und von 2004 bis 2006 Lehrbeauftragter an der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn. Von 2003 bis 2007 war er Referent bei Bankvorstandsseminaren zum Thema "Aufsichtsrecht und Gesamtbanksteuerung" für die Roland Eller Consulting GmbH.

Seit 2005 (Messestart) ist er Referent bei der Internationalen Edelmetall- & Rohstoffmesse in München, seit 2008 Referent bei der Internationalen Kapitalanlegertagung (ZfU International Business School) in Zürich und seit 2015 Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Bernt Mayer, zum Thema Verhaltensökonomie. Seit 2016 absolviert er ein internationales Promotionsstudium (PhD) an der University of Economics in Prag, mit dem Thema Makroeconomic Cycles - Behavioral Finance.

Er ist geschäftsführender Gesellschafter der GR Asset Management GmbH und damit verantwortlich für die Anlagestrategie von drei Investmentfonds mit dem Fokus auf groß-, mittel- und kleinkapitalisierte Gold- & Rohstoffaktien / Standardaktien (Universal-Investment-Gesellschaft mbH).
Vermögensverwalter, Fondsadvisior
92637 Weiden i.d.OPf.
info@gr-assetmanagement.de
Buchautor, Lehrbeauftragter

  • Mit Ablauf der vergangenen Handelswoche generierte der MSCI World Rohstoffaktien im Verhältnis zum MSCI World Standardaktien - nach dem zyklischen Hoch im Jahr 2011 - erstmalig wieder ein taktisches Kaufsignal. Somit bestätigt dieses wichtige Intermarket-Ratio die, seit Januar 2016 wieder laufende, Hausse bei den Gold- & Silberminenaktien. Der [...]
    17.07.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Historisch einmalige Krisen führen zu historisch einmaligen Bewegungen! Am Ende dieser epochalen Entwicklung wird es nur wenige Investments geben, welche real zugelegt oder überhaupt nur ihre Kaufkraft erhalten haben. (Standard-) Aktien, (Gewerbe- & Wohn-) Immobilien, Anleihen und Bargeld werden jedenfalls nicht dazu gehören! Am 28.02.2016 erschien [...]
    10.07.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Rechnung sieht völlig anders aus, wenn man die tatsächliche Inflation ansetzt. Dann wird er kräftig enteignet. Das Ganze heißt finanzielle Repression. Jeder der keine Sachwerte besitzt, sondern Papierwerte - und das ist die Mehrheit der normalen Bevölkerung - wird hier betrogen. Das Niederträchtige daran ist, dass dies eine sehr subtile Form [...]
    05.07.2016
  • Das größte Problem bei den Anlegern sehe ich derzeit in der beschränkten Vorstellungskraft! Am 10.04.2016 erschien mein Kommentar, mit dem Titel "Goldminen im Explosions-Modus": "Nach der Beendigung der kurzfristigen Korrektur im Goldminensektor in der vergangenen Woche, zündet aktuell die nächste Stufe in der Goldminen-Hausse. Man hatte, nach dem [...]
    03.07.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Im März 2000, zum absoluten realen Hochpunkt beim DAX, haben wir unser strategisches Verkaufssignal zum Standardaktienmarkt in der FHZ Amberg-Weiden publiziert. Damals stand der DAX nominal bei 8.136 EUR oder real bei 27 Unzen Gold. Kurz danach begannen wir Gold, Silber und die Gold- & Silberaktien strategisch als Kauf zu empfehlen (was wir seit 16 [...]
    26.06.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Will man die Entwicklung eines Gold- & Silberportfolios auf einen Blick visualisieren, so bietet sich hierfür der Central Fund of Canada (http://www.centralfund.com/) an. Dieser Fonds investiert zu über 95% seiner Assets in physische Gold- und Silberbarren. Man besitzt mit einem Fondsanteil quasi ein Gold- & Silberportfolio, welches in Kanada [...]
    19.06.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Betrachtet man die Kapitalfluss-Analyse im Goldminensektor, so erkennt man relativ schnell, dass die neue zyklische Hausse-Bewegung, welche zu Beginn dieses Jahres begann, erst in ihren Kinderschuhen steckt, vergleichbar mit dem Beginn der säkularen Gold-Hausse im Jahr 2000. Der Money-Flow-Index hat noch einen sehr weiten Weg vor sich, bis er [...]
    12.06.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Da jedoch über 99 Prozent der Bürger und Investoren ihre Anschaffungen und bereits bestehenden Anlagen nur in der jeweiligen Landeswährung nominal bewerten, werden sie bis kurz vor dem Ende nicht bemerken, wie sich ihr Einkommen und ihr Vermögen schleichend dezimiert. Seit dem Jahr 2000 leben die Weltwirtschaft und somit auch die Bürger nur mehr [...]
    06.06.2016
  • Trotz des fulminanten Anstiegs seit Jahresanfang, besitzen die Goldaktien noch immer enormes Aufholpotenzial gegenüber Gold. Der fundamental nicht gerechtfertigte Kursverfall (Anomalie) seit 2012 hat nun in diesem Jahr erst begonnen, nach oben zu korrigieren. Um aktuell fair bewertet zu sein, müssen die Goldaktien erst einmal neue All-Time-Highs [...]
    05.06.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • Agrarrohstoffe befinden sich, wie der gesamte übergeordnete Rohstoffsektor, seit dem Jahr 2011 in einer zyklischen Baisse. Innerhalb der säkularen Gold- & Rohstoff-Hausse, welche zum Jahrtausendwechsel begann, stellt dieser mittelfristige Abwärtstrend nur eine Konsolidierung im, weiterhin intakten, strategischen Aufwärtstrend dar. Bereits seit Ende [...]
    29.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • In der vergangenen Handelswoche schaltete unser prozyklisches Trendfolgekonzept beim Global X Lithium ETF zum Wochenschluss auf grün. Somit befinden sich nun, neben den Gold- und Silberminen, auch die Lithiumaktien in einer zyklischen Hausse. Der Solactive Lithium Index haussiert bereits seit Anfang dieses Jahres. Vor sechs Wochen haben wir [...]
    22.05.2016
    Rubrik: Marktberichte
  • In der vergangenen Handelswoche haben nun, neben den südafrikanischen, auch die australischen Goldminen wieder ihr Jahrestief 2012 erreicht. Dieses zyklische Tief stellte im Jahr 2013 eine wichtige Unterstützung dar. Mit Bruch dieser Linie begann der eigentliche Goldcrash - die Implosion - vor drei Jahren. Von Mitte 2013 bis Mitte 2015 wurde, über [...]
    15.05.2016
    Rubrik: Marktberichte



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!