Suche
 


Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek (Jahrgang 1942) begann seine Karriere als Anlageberater und Finanzanalyst, bevor er im Jahr 1972 ins journalistische Fach wechselte. Der studierte Diplom-Kaufmann war in den Redaktionen zahlreicher Wirtschaftstitel, u.a. Das Wertpapier und Wirtschaftswoche, in leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Mitglied der Chefredaktion von DM Euro. Zudem ist er Buchautor ("Von der Kunst, an der Börse reich zu werden") und verfasst neben seiner Tätigkeit für FINANZ BUSINESS Kolumnen und Beiträge u.a. für Die Welt, die Süddeutsche Zeitung und das Handelsblatt.
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Die Kommentare zur Krise in der Ukraine, auch die der Reporter vor Ort, enden zunehmend mit dem Stoßseufzer: Wir wissen nicht wirklich, was passiert. Das ist nur allzu verständlich, handelt es sich doch um ein komplexes Problem, bestehend aus wirren politischen Verflechtungen in der Ukraine selbst, aus dem Hegemonialanspruch der USA, aus Putins ...
    Veröffentlicht 
    am 20.04.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Aktienkurse fallen, Großanleger stürzen sich auf die neue griechische Anleihe, und um die Ukraine tobt ein neuer Ost-West-Konflikt mit ungewissem Ausgang. Wenn das kein Anlass ist, sich wieder einmal intensiv mit dem Thema Sicherheit zu beschäftigen! Nur, was bedeutet Sicherheit? Da dieser Begriff auf alles Mögliche bezogen werden kann, grenze ich ...
    Veröffentlicht 
    am 13.04.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • "Wir sind die Guten", prangte es Spaziergängern und Autofahrern in den vergangenen Tagen von Plakaten auf Litfaßsäulen entgegen. Die "Guten" wurden von überlebensgroßen Feuerwehrleuten repräsentiert. Es hätten auch andere "Gute" sein können, etwa Krankenschwestern oder Polizisten. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi hatten sich allerdings ...
    Veröffentlicht 
    am 06.04.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Es gibt Begriffe aus der Wirtschaft, die eindeutig sind, wie Euro oder Dollar. Und es gibt welche, die zwei- oder sogar mehrdeutig sind und hinter denen sich etwas verbirgt. Zur zweiten Sorte gehört: Freihandelsabkommen, für US-Präsident Barack Obama neben der Krise rund um die Ukraine, neben Putins Machtdemonstration einschließlich Nato-Reaktion ...
    Veröffentlicht 
    am 30.03.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Wenn es um die Geldanlage geht, hilft oft nochmaliges Nachdenken, damit man Fehler vermeidet und nicht in irgendwelche Fallen tappt. Daran habe ich gedacht, nachdem Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank Fed, am vergangenen Mittwoch ihren ersten großen Auftritt in der Öffentlichkeit hatte und die Börsen mit Abschlägen bei Aktien wie auch beim ...
    Veröffentlicht 
    am 23.03.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Heute widme ich mich dem Thema Gold auf dem Umweg über den Fall Hoeneß. Falls Sie sich jetzt fragen, worin der Zusammenhang besteht, ist hier gleich die passende Antwort: Zwischen der Anlage in dem seit Jahrtausenden überall auf der Welt hoch geschätzten Edelmetall und dem Börsenspiel der Marke Hoeneß in Bruchteilen von Sekunden besteht die ...
    Veröffentlicht 
    am 16.03.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Huch, war das heftig: Kaum hatte der EZB-Rat am Donnerstag beschlossen, im Prinzip alles beim Alten und die Zinsen dort zu lassen, wo sie seit einiger Zeit sind, da reagierte der Euro gegen den Dollar mit einem satten Sprung nach oben. So, als hätte EZB-Präsident Mario Draghi gerade einen Zinsanstieg verkündet. Das wirft die Eurozone mal wieder ...
    Veröffentlicht 
    am 09.03.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Auf Anhieb scheint es gar nicht so leicht zu sein, etwas zu finden, was Windkraftfinanzierungen durch die Firma Prokon, Zamek-Suppen und den gerade wegen Marktmanipulation verurteilten Aktienjongleur Markus Frick verbindet. Und dennoch, bei nochmaligem Nachdenken entdeckt man dann doch eine Gemeinsamkeit: Anleger haben in allen drei Fällen viel ...
    Veröffentlicht 
    am 02.03.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Ein zurzeit unter internationalen Volkswirten und Analysten heiß diskutiertes Thema dreht sich um die Frage: Gelingt der nahtlose Übergang vom Aktienboom der Jahre 2012 und 2013, der primär auf das viele umlaufende Geld zurückzuführen war, zu einer stetigen Aufwärtsbewegung, hinter der auch steigende Unternehmensgewinne stecken? Die Frage lässt ...
    Veröffentlicht 
    am 23.02.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Heute vorab eine erfreuliche Beobachtung vom Goldmarkt: Der Preisanstieg ist so stetig, dass es sich weder um einen Zufall noch um eine kurzfristige charttechnische Reaktion handeln kann, sondern dass der Anstieg mit hoher Wahrscheinlichkeit auf gezielte Käufe von Großanlegern zurückgeht. Welche Motive diese Anleger haben, werden die Medien nach ...
    Veröffentlicht 
    am 16.02.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Unter Umverteilern aus der Politik ist man sich über eines längst im Klaren: Die Staatskassen müssen aufgefüllt werden. Doch welche und wie, darüber wird heftig gestritten. Zur Auswahl stehen neben den gängigen Umsatz- und Einkommensteuererhöhungen die beiden folgenden Methoden: 1. finanzielle Repression über negative Realzinsen mittlerweile ein ...
    Veröffentlicht 
    am 09.02.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues
  • Wer China en miniature erleben will, braucht nicht weit zu reisen, sondern nur nach London zum dortigen Chinatown. In diesem Viertel kann man halb so teuer und doppelt so gut essen wie in den angrenzenden englischen Restaurants - ein Spiegelbild der geopolitischen Entwicklung: Die einen klammern sich an die Überbleibsel aus der Kolonialzeit, sind ...
    Veröffentlicht 
    am 02.02.2014
    in der Rubrik: Aktuelles & Neues