Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Manfred Gburek

Manfred Gburek
Manfred Gburek ist freier Wirtschafts- und Finanzjournalist mit Sitz in Frankfurt am Main, Kolumnist auf "www.goldseiten.de" und "www.wiwo.de".

Er begann seine Karriere als Anlageberater, setzte sie später als Vermögensverwalter fort, war 30 Jahre lang Mitglied der Analystenvereinigung DVFA und gehörte zu den Chefredaktionen der Zeitschriften "Wirtschaftswoche", "Wertpapier" "Telebörse" und "Euro".

Außer diversen Börsenbüchern schrieb er: "Das Goldbuch", das Wörterbuch "Geld und Gold klipp und klar von A bis Z", "Die 382 dümmsten Sprüche der Banker" und zuletzt das Ebook "Ach du liebes Geld!".
Journalist und Buchautor
60314 Frankfurt am Main

  • Was passiert, wenn es mit den Preisen deutsche Immobilien nicht so weiter geht wie bisher? Die Folgen werden dramatisch sein. Zwar nicht ganz so schlimm wie während der 90er Jahre in Japan (Zusammenbruch des Aktienmarktes im Gefolge rückläufiger Immobilienpreise) oder während der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrzehnts in den USA (Verarmung [...]
    29.05.2016
  • Der Kurs der Mastercard-Aktie hat sich seit 2011 nach stetigem Aufwärtstrend verfünffacht, der Kurs der Visa-Aktie in derselben Zeit sogar versechsfacht. Beide Finanzkonzerne, die mit ihren Kreditkarten viel Geld verdienen, müssen naturgemäß daran interessiert sein, Barzahlungen zu verdrängen. Welche Auswüchse das annehmen kann, offenbarte Thorsten [...]
    22.05.2016
  • Wer allerdings glaubt, um europäische Aktien sei es besser bestellt, unterliegt einem Irrtum. Denn sie gehören in gewaltigem Umfang - noch - Großanlegern aus den USA und Großbritannien. Man denke nur an die riesige US-Vermögensverwaltung BlackRock. Falls es von daher Verkaufsaufträge hagelt, dürften die Kurse europäischer Aktien kräftig einbrechen [...]
    15.05.2016
  • Bei meinem jüngsten Mallorca-Aufenthalt kam ich nicht mehr aus dem Staunen heraus. Da rechneten mir verschiedene Makler, aber auch private Anleger etwas vor, was ich einfach nicht glauben mochte: Dass die Vermietung von Ferienimmobilien auf der Lieblingsinsel der Deutschen angeblich 5 bis 10 Prozent Rendite abwirft. Ich rechnete nach, und auf dem [...]
    08.05.2016
  • Am vergangenen Donnerstag tat ich mir etwas an, was zunächst verschenkte Zeit zu sein schien: Ich verfolgte zu vorgerückter Stunde im ZDF die Rentendebatte mit Maybrit Illner und Gästen. Oder treffender formuliert: die Diskussion über den zähen Brei namens Riester-Rente. Schnell gab die Salon-Sozialistin Sahra Wagenknecht den Ton an; der Rest war [...]
    01.05.2016
  • Oberflächlich betrachtet, lassen sich die Schlagzeilen zum Auftritt von Mario Draghi am vergangenen Donnerstag etwa so zusammenfassen: Wolfgang Schäuble greift den EZB-Präsidenten wegen dessen ultralockerer Geldpolitik mit Negativzins-Effekt an, Angela Merkel dagegen nimmt den Herrscher über den Euro in Schutz. Doch Schlagzeilen sind nicht alles [...]
    24.04.2016
  • Wie kann es sein, dass vonseiten der Versicherer riesige Gefahren auf Kapitalmärkte und Anleger zukommen, dies aber an der Börse weitgehend ignoriert wird? Was sollen Anleger unternehmen, um sich vor den schlimmsten Konsequenzen der nächsten Finanzkrise zu schützen? Und warum will die Inflation einfach nicht anspringen? Solche und ähnliche Fragen [...]
    17.04.2016
  • Wenn Anlagestrategen in diesen Tagen über die Ursachen des seit Jahresbeginn nach oben gerichteten Goldpreises diskutieren, lassen sie meistens ein Argument beiseite: Dass das internationale Bankensystem brüchig geworden ist, dass Gold zunehmend die Rolle des sicheren Hafens übernimmt - und dass die Notenbanken sich bislang vergebens um Ruhe und [...]
    10.04.2016
  • Amerikaner entpuppen sich, durch die europäische Brille betrachtet, von Fall zu Fall als seltsame Spielernaturen. So wie in den vergangenen Tagen, als sie erst Wetten abschlossen, dass die nächste US-Zinserhöhung noch lange auf sich warten lassen werde, um am Freitag trotz eines eher nur durchwachsenen Berichts ihres Arbeitsministeriums auf einmal [...]
    03.04.2016
  • Zwischen EZB-Präsident Mario Draghi und EZB-Ratsmitglied Jens Weidmann kracht es ganz gewaltig. Verfolgt man ihre Wortgefechte etwas genauer, wird schnell deutlich, dass die weitere Zuspitzung nicht mehr zu vermeiden ist. Nehmen wir nur mal Draghis süffisantes Kokettieren mit dem Helikoptergeld, das - natürlich nur symbolisch - auf die Erde [...]
    27.03.2016
  • Wie schaffen es die amerikanischen Geldpolitiker und speziell Fed-Chefin Janet Yellen, trotz ihrer monatelangen Hängepartie mit den Zinsen so optimistisch zu bleiben? Und warum gelingt es EZB-Präsident Mario Draghi nicht, seine Kritiker eines Besseren zu belehren? Die Antworten fallen vielschichtig aus. Das beginnt damit, dass die Zinsen in der [...]
    20.03.2016
  • Mehr als nur ein Verdacht: Wer jetzt Edel- und Industriemetalle sowie Aktien aus solchen Ländern kauft, handelt antizyklisch nicht etwa nur deshalb, weil die Preise bzw. Kurse aktuell niedrig sind, sondern auch, weil sie in nächster Zeit zu steigen versprechen. Die Käufer sind nicht etwa Spieler, die ihr Geld mal hier, mal da einsetzen, sondern [...]
    13.03.2016



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!