Suche
 

Robert Schröder

Robert Schröder
Robert Schröder bietet Ihnen seit 2004 Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber  bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX, EUR/USD, Gold, Silber und Nasdaq 100 stellt er Ihnen sein umfangreiches Wissen zur Verfügung. So bleiben Sie dem Markt immer einen Schritt voraus.
Elliott-Wave-Analyst
Berlin
robert.schroeder(at)elliott-waves.com

  • Der Goldpreis kommt nicht auf die Beine, sondern fällt entgegen vieler Erwartungen weiter zurück. Wo ist ein möglicher Boden? Wo gibt es Signale? Vorab erst einmal erstgemeinte Glückwünsche an alle Marktbeobachter, die sich nicht beirren haben lassen und in den letzten Wochen eher an fallende Goldpreise geglaubt haben! Meine letzte Analyse in ...
    Veröffentlicht 
    am 19.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • AngloGold Ashanti Ltd.
    Das im NYSE Arca Gold BUGS Index (HUI) gelistete südafrikanische Unternehmen AngoGold Ashanti kam in der letzten Woche massiv unter Druck und verlor alleine am 10. September über 15% an Wert. Der Aktienkurs fiel mit 12,75 USD zeitweise auf den tiefsten Stand seit Mitte Januar zurück. Trotzdem damit die Kursgewinne seit Jahresbeginn fast ...
    Veröffentlicht 
    am 18.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Während Gold in USD nur knapp 4% über den Jahrestiefs notiert Gold in Euro fast 10% über den Tiefs. Charttechnisch sieht es hier deutlich besser aus. Noch in diesem Jahr könnten die Kurse deutlich die 1.000 EUR Marke überbieten. Gegenüber meiner letzten Analyse an dieser Stelle "Gold in Euro - Die Zeichen stehen auf grün" vom 12. Juni entwickelt ...
    Veröffentlicht 
    am 16.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Barrick Gold Corp.
    Gold und der Minenmarkt können noch immer nicht überzeugen und fallen seit zwei Monaten wieder verstärkt zurück. Auch der Branchenriese Barrick Gold kommt nicht aus seinem Loch heraus und dümpelt seit Monaten vor sich hin. Aktuell steht die Aktie jedoch an einer charttechnisch wichtigen Stelle, die sich als richtungsweisend entpuppen könnte. Das ...
    Veröffentlicht 
    am 12.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Das Britische Pfund kam in den letzten Wochen stark unter Druck. Seit dem Jahreshoch bei knapp 1,72 USD verlor das Währungspaar bis gestern über 6,5%. Ein guter Grund deutet jetzt jedoch an, dass der Spuk vorerst vorbei sein und das Britische Pfund in einer mehrwöchige Erholung übergehen könnte. Gestern gewann das Pfund gegenüber dem US-Dollar ...
    Veröffentlicht 
    am 11.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Der Preis für Palladium konnte sich in der letzten noch einmal aufbäumen und mit 911,60 USD auf ein neues 13,5-Jahreshoch zulegen. Aktuell stehen wir allerdings schon wieder über 6% tiefer. Warum wir bei Palladium ab jetzt einen waschechten Crash sehen könnten, lesen Sie im Folgenden. Meine letzte Einschätzung vom 21. August "Verkauft all euer ...
    Veröffentlicht 
    am 10.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Die zurückliegende Handelswoche war mit -7,1% die schwächste seit Ende März, als der HUI binnen einer Woche um 8,6% eingebrochen ist. Gehen die Minenaktien nun einen ähnlichen Weg wie im Frühjahr dieses Jahres? Droht ein erneuter Test der 200 Punkte Marke? Die Einbrüche Mitte März bis Anfang Juni und Anfang September 2013 bis Ende Dezember 2013 ...
    Veröffentlicht 
    am 08.09.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Sabina Gold & Silver Corp.
    Auch wenn noch immer nicht 100%-ig klar ist, ob der Minenmarkt einen echten Boden gefunden hat und zu einer Trendwende ansetzen kann, so gibt es doch hier immer wieder Chancen auf steigende Kurse. So zeigt das aus Kanada stammende Unternehmen Sabina Gold & Silver aktuell eine interessante Chartkonstellation, die für die kommenden Wochen deutlich ...
    Veröffentlicht 
    am 30.08.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Ähnlich wie Gold und Silber, kommt auch Platin seit Monaten nicht richtig vom Fleck. Anhaltend hohe Abflüsse aus Platin-ETFs mit dem größten Rückgang seit sechs Jahren, tragen sicher auch nicht dazu bei, das Vertrauen in diesem Markt zu stabilisieren. Dennoch ist die charttechnische Lage deutlich besser, als es das derzeitige Kursniveau nach ...
    Veröffentlicht 
    am 29.08.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Der Goldpreis schlabbert vor sich hin. Sowohl den Goldbullen, als auch den Goldbären gehen langsam aber sicher die Argumente aus. Seit Wochen, wenn nicht sogar seit Monaten ist der Goldpreis charttechnisch eher als "neutral" einzustufen. Wann kommt endlich der Dreh auf "positiv"? Gegenüber meiner letzten Gold-Analyse "DAX crasht! Gold rennt!" an ...
    Veröffentlicht 
    am 28.08.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Fortuna Silver Mines Inc.
    Minenbaisse? Welche Minenbaisse bitte? Fortuna Silver gehört ohne Zweifel zu den starken Minenwerten. Natürlich haben die letzten drei Jahre deutliche Spuren in den Charts hinterlassen. Aber das Kunststück im Juli schon auf den höchsten Stand seit März 2012 zu steigen, gelang wohl bisher nur den wenigsten Minenwerten. Warum die Aufwärtsbewegung ...
    Veröffentlicht 
    am 27.08.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse
  • Goldcorp Inc.
    Trotz des Abverkaufs der letzten Tage, behaupten sich Minenaktien auf einem verhältnismäßig hohen Niveau. Die Schwergewichte entwickeln sich jedoch sehr unterschiedlich. Während Barrick Gold vor sich hin dümpelt, zeigt sich Goldcorp schon sehr viel dynamischer. Die Aktie konnte am 14. August nicht nur auf ein neues 2014er-Jahreshoch steigen, ...
    Veröffentlicht 
    am 26.08.2014
    in der Rubrik: Technische Analyse