Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Geheimakte NGOs

Geheimakte NGOs

Wie die Tarnorganisationen der CIA Revolutionen, Umstürze und Kriege anzetteln

Gebundene Ausgabe, 268 Seiten, 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 05.2017
ISBN-10: 3864454786 / ISBN-13: 978-3864454783
Kategorie: Zeitgeschehen
lieferbar
Preis: 22,95 €

Kurzbeschreibung
NGOs sind das größte Geheimdienstprojekt aller Zeiten! Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt zu verbessern. Doch die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus. William Engdahl enthüllt die wahre Geschichte der scheindemokratischen NGOs. Es ist die Chronik einer der destruktivsten und effektivsten Operationen, die je von einem Geheimdienst ins Leben gerufen wurde.


Das zerstörerische Werk dieser NGOs:

Sie versprechen Frieden, Menschenrechte und Demokratie - was sie bringen, ist Krieg, Gewalt und Terror! William Engdahl zeigt, wer wirklich hinter den NGOs steckt, wer sie finanziert und steuert. Er deckt auf, welche Rolle sie in der Geostrategie der USA spielen und mit welch perfiden Methoden sie arbeiten. Er macht vor allem deutlich, in welchem Maße sie die neuere Geschichte beeinflusst haben. Denn ob Ukraine-Konflikt, Arabischer Frühling, Syrien-Krieg oder Flüchtlingskrise: Die NGOs waren - und sind - an allen wichtigen geopolitischen Entwicklungen maßgeblich beteiligt!

Begeben Sie sich mit William Engdahl auf eine Reise durch die Geschichte der geopolitischen Manipulation und erfahren Sie:
    • wie und mit welcher Brutalität im Namen der Menschenrechte scheindemokratische Regimewechsel herbeigeführt werden;
    • was die wirklichen Hintergründe für diese Regimewechsel sind;
    • welche deutschen Politiker diese Strategie der US-Elite bewusst unterstützen und teilweise bis heute in unseren Parlamenten sitzen;
    • warum die USA ihre langjährigen »Alliierten« - von Zbigniew Brzezinski »Vasallenstaaten« genannt - in Westeuropa ebenfalls mit der »Menschenrechtswaffe« bekämpfen;
    • welch perfide Strategie hinter dem »Merkel-Plan« der offenen Grenzen steckt und wer die wirklichen Drahtzieher sind;
    • mit welch unglaublichen Summen George Soros die NGOs fördert - und warum;
    • warum die soziale und politische Destabilisierung der EU und auch Deutschlands ganz oben auf der Agenda der USA steht;
    • wie »Dschihad-Kriege« und internationaler Terrorismus von den USA gelenkt und unterstützt werden;
    • welchen Geheimplan Donald Trump für den Nahen Osten hat und wie seine Strategie für die zukünftigen US-Rohstoffkriege aussieht.

    »Vieles von dem, was wir heute tun, wurde vor 25 Jahren verdeckt von der CIA erledigt.«
    Allen Weinstein, Mitverfasser der Gründungsakte der NGO National Endowment for Democracy
    Durchschnittliche Kundenbewertung:
     
    Anzahl der Kundenbewertungen: 5

    Rezensionen

    •  
      Geheimakte NGOs
      Ein Märchenbuch. Die Erscheinung ist überflüssig.
      Rezension von Kraft
      21.10.2017

    •  
      Geheimakte NGOs
      Zu oberflächlich recherchiert. Keine Fakten.
      Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht.
      Rezension von M. Kraft
      29.08.2017


    "Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
    In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
    in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

    Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
    Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!