Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Wasserpropulsationsanlage (JIG)

Unter JIG wird ebenfalls ein Konzentrator verstanden, der mithilfe der Wasserpropulsation eine Trennung der Mineralien vornimmt. Der JIG wird speziell bei großen Bergbaugesellschaften mit sehr hohem Konzentrataufkommen eingesetzt. Systeme mit bis zu 20 t/Std. und größer lieferbar. Recovery über 95%. Das System verarbeitet auch gemahlenes Rohmaterial. Hoher Wasserbedarf. (Bild: 3 und 4)

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild 3: Wasserpropulsationsanlage (JIG)
vom Typ Dual Cell JIG 48”,
verarbeitet über 15 t Konzentrat pro Stunde
Hersteller: Goldfield Engineering Company
Bild 4: Wasserpropulsationsanlage (JIG)
kleine Ausführung,
Hersteller: Goldfield Engineering Company

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!