Suche
 

Rathdowney Resources Ltd. beruft neue Direktoren ein und ernennt neuen Chairman

12.12.2011  |  DGAP
12. Dezember 2011, Vancouver, BC (Kanada) - Rathdowney Resources Ltd. (TSXV: RTH/WKN: A1H8DL) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe - gibt die Berufung von David J. Copeland, Lena Brommeland und Stephen Hodgson in das Board of Directors des Unternehmens bekannt. David J. Copeland wurde zudem zum Chairman des Board of Directors ernannt und ersetzt somit Robert Dickinson, der sich aus dem Board zurückzieht.

David J. Copeland hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Erschließung von Rohstoffprojekten. Seine Kompetenz und Führungsqualitäten stellte er unter anderem bei den Kupfer-Goldprojekten Mt. Miligan und South Kemess in British Columbia (Kanada), den Goldprojekten Hollister in Nevada (USA) und Burnstone in Südafrika sowie dem Kupfer-Gold-Projekt Xietongmen in Tibet unter Beweis. Der angesehene Ingenieur und Bergbauexperte verfügt darüber hinaus über umfangreiche Industrieerfahrung und bekleidet Führungspositionen bei mehreren börsennotierten Aktiengesellschaften. Als Director of Project Development bei Hunter Dickinson Inc. (HDI) leitet und koordiniert er technisch anspruchsvolle Programme für die HDI Gesellschaften.

Lena Brommeland weist eine über 20-jährige Expertise in der Leitung großer Rohstoffprojekte auf, darunter die Projekte Pebble und Niblack in Alaska sowie das Projekt Prosperity in British Columbia. Als Executive Vice President of Project Services leitet die gelernte Geologin bei HDI Bohrprogramme, koordiniert ökologische Planungen und Genehmigungsverfahren und führt die Öffentlichkeitsarbeit für Projekte der HDI Gesellschaften aus. Als langjähriges Mitglied und ehemalige Vorsitzende der Association for Mineral Exploration British Columbia widmet sich Lena Brommeland zudem intensiv der Entwicklung der Branche.

Stephen Hodgson ist als Ingenieur seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Erschließung und der technischen Planung von Rohstoffprojekten tätig. Zuletzt leitete er als Director of Engineering die Anfertigung einer Machbarkeitsstudie für das große Projekt Pebble in Alaska. Stephen Hodgson verfügt aus seinen vorherigen Tätigkeiten über umfassende Kenntnisse über Zinkminen und -projekte, unter anderem bei Pine Point im Norden Kanadas, eine der weltweit größten Lagerstätte des Mississippi-Valley-Typs und vergleichbar mit Rathdowneys Projekt Olza im schlesischen Zinkgürtel. Stephen Hodgson ist ebenfalls Executive Vice President of Engineering bei HDI.

'Die Berufung von Dave Copeland, Lena Brommeland und Steve Hodgson in das Board of Directors werden Rathdowney um ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz bereichern. Ihre umfassende Erfahrung und Kompetenz, insbesondere bei der Projektleitung von der Explorations- bis zur Betriebsphase, werden für Rathdowney von unschätzbarem Wert sein und uns helfen, unsere Zink-Blei-Projekte in die Erschließungsphase zu bringen,' sagte John Barry, President und CEO von Rathdowney. 'Darüber hinaus möchte ich die Gelegenheit wahrnehmen, Bob Dickinson im Namen des gesamten Boards für seine Führung während seiner Zeit als Chairman of the Board zu danken.'

Die neuen Direktoren haben jeweils 100.000 Aktienoptionen erhalten.


Über Rathdowney:

Rathdowney Resources ist ein an der kanadischen Börse (TSX Venture Exchange: RTH) notiertes Unternehmen der Hunter Dickinson Gruppe (HDI-Gruppe). Die HDI-Gruppe zählt zu den größten privat geführten Rohstoffkonzernen Nordamerikas. Das diversifizierte, weltweit tätige Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver ist seit über 25 Jahren in der Rohstofferschließung tätig und hat Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,5 Mrd. C$ (Canadian Dollar) sowie über 20 Projekttransaktionen erfolgreich durchgeführt. Rathdowney Resources Ltd. ist eines von derzeit sieben wachstumsträchtigen Rohstoffunternehmen im Portfolio der HDI-Gruppe. Hauptgeschäft der Rathdowney Resources ist die Exploration und Erschließung aussichtsreicher, neuer Zinklagerstätten in Polen und Irland.

Für nähere Informationen zum Unternehmen und seinen Projekten besuchen Sie bitte die Website www.rathdowneyresources.com oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer (604) 684-6365 bzw. 1-800-667-2114 (innerhalb von Nordamerika).


John Barry
President & CEO



Kontakt Deutschland:

Robin Bennett
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com/de



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Es gilt ausschliesslich die englische Originalmeldung vom 7. Dezember 2011!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Rathdowney Resources Ltd.
Bergbau
A1H8DL
CA75410A1030
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"