Suche
 

Rathdowney gibt aktuellen Stand der Bohrprogramme in Polen und Irland bekannt

23.09.2011  |  DGAP
* Erste Bohrungen in Polen bestätigen hochgradige Zink-Blei-Silber-Mineralisierung

* Weitere Präzisierung der Zielgebiete für Explorationsbohrungen in Irland


22. September 2011, Vancouver, BC (Kanada) - Rathdowney Resources Ltd. (TSXV: RTH/WKN: A1H8DL) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe - hat weitere Fortschritte bei der Erschließung neuer Zinklagerstätten in Polen und Irland erzielt. In Polen hat die Analyse der ersten Bohrungen mit einer Länge von 2.348 Metern vielversprechende Ergebnisse zur Zink-Blei-Konzentration ergeben. In Zawiercie I wurden an mehreren Stellen bedeutende Zink-Blei-Silber-Mineralisierungen bestätigt, die auf eine breite Ausdehnung der Zone schließen lassen.

Insgesamt plant Rathdowney in der traditionellen Bergbauregion rund 90 km nordwestlich von Krakau Bohrungen (Phase I) mit einer Gesamtlänge von 30.000 Metern. Die Rohstoffkonzessionen des Unternehmens erstrecken sich auf einer Fläche von ca. 150 km ² in einer bislang unzureichend explorierten Region, die an bestehende Lagerstätten grenzt und umfangreiche Zink-Blei-Erzvorkommen des so genannten Mississippi-Valley-Typs (MVT) umfasst.

'Wir sind mit den ersten Ergebnissen unseres umfangreichen Bohrprogramms sehr zufrieden. In vierzehn der ersten zwanzig vertikalen Bohrlöcher haben wir bedeutende Zink-, Blei- und Silbermineralisierungen bestätigt. Abschnitte mit 15 % Zink und 5 % Blei sowie Abschnitte mit 10 % Zinkgehalt in einzelnen Bohrlöchern machen uns zuversichtlich für die weitere Entwicklung des Projekts', sagte John Barry, President und CEO von Rathdowney.

Mit dem Bohrprogramm will Rathdowney die Konzentration und die Ausdehnung der Zink-Blei-Lagerstätten feststellen, die im Rahmen umfangreicher Untersuchungen in der Vergangenheit - u.a. bei Bohrungen von über 180.000 Metern durch den Geologischen Dienst Polen - ermittelt wurden. Rathdowney erwartet, dass das Projekt mit Hilfe des aktuellen Bohrprogramms so weit entwickelt werden kann, dass im Jahr 2012 eine erste Ressourcenschätzung nach NI 43-101 (Veröffentlichungsstandard der kanadischen Börsenaufsicht) erfolgen kann.

Die wichtigsten Analyseergebnisse der ersten Bohrungen in Polen sind in der englischsprachigen Originalversion dieser Pressemitteilung auf der Website der Gesellschaft www.rathdowneyresources.com ersichtlich.

In den irischen Midlands läuft derzeit ein Bohrprogramm mit einer Gesamtlänge von 15.000 Metern. Zur Bestimmung der Bohrziele in der historischen Zink-Blei-Silber-Region investierte Rathdowney 3,5 Mio. C$. In den Konzessionsgebieten Mallow und Westmeath South wurden bislang Bohrungen von 4.600 Metern durchgeführt, bei denen an fünf Löchern anomale Zinkkonzentrationen bestätigt wurden. Zum Test einer geochemischen Zinkanomalie werden derzeit spezielle Bohrgeräte zum Einsatzort gebracht und die Bohrziele weiter präzisiert.


Über Rathdowney

Rathdowney Resources ist ein an der kanadischen Börse (TSX Venture Exchange: RTH) notiertes Unternehmen der Hunter Dickinson Gruppe (HDI-Gruppe). Die HDI-Gruppe zählt zu den größten privat geführten Rohstoffkonzernen Nordamerikas. Das diversifizierte, weltweit tätige Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver ist seit über 25 Jahren in der Rohstofferschließung tätig und hat Eigenkapitalfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,4 Mrd. C$ (Canadian Dollar) sowie über 20 Projekttransaktionen erfolgreich durchgeführt. Rathdowney Resources Ltd. ist eines von derzeit sieben wachstumsträchtigen Rohstoffunternehmen im Portfolio der HDI-Gruppe. Hauptgeschäft der Rathdowney Resources ist die Exploration und Erschließung aussichtsreicher, neuer Zinklagerstätten in Polen und Irland.

Die in der englischen Originalversion dieser Pressemeldung vom 22. September 2011 enthaltenen Fachinformationen wurden vom qualifizierten Sachverständigen (NI 43-101) Mark Rebagliati, P.Eng. geprüft. Allein die englische Originalfassung dieser Pressemeldung hat Gültigkeit. Für nähere Informationen zum Unternehmen und seinen Projekten besuchen Sie bitte die Website www.rathdowneyresources.com oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter Telefon +1-604-684-6365 bzw. +1-800-667-2114 (innerhalb von Nordamerika).


John Barry
President & CEO



Kontakt Deutschland:

Robin Bennett
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als 'zukunftsgerichtete Aussagen' gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, Kontinuität der Mineralisierung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, Änderungen in der Regierungspolitik hinsichtlich der Exploration und Förderung von Rohstoffen, sowie die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Investoren, die nähere Informationen zum Unternehmen wünschen, werden auf die laufende Berichterstattung des Unternehmens unter www.sedar.com verwiesen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Es gilt
ausschliesslich die englische Originalmeldung!
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Rathdowney Resources Ltd.
Bergbau
A1H8DL
CA75410A1030
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"