Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Quantum Rare Earth Developments Corp. gibt weitere Bohrergebnisse für Elk Creek, Nebraska, bekannt

21.09.2011  |  DGAP
Vancouver, British Columbia, Kanada. 20. September 2011. Quantum Rare Earth Developments Corp. (WKN: A1CUNC; TSX Venture: QRE) gibt die Seltenerdelement-Ergebnisse (Rare Earth Element, REE) für die restlichen zwei Bohrungen bekannt, die im Rahmen des 2011-Frühjahrs-/Sommerexplorationsprogramms auf dem Niob-REE-Projekt Elk Creek im südwestlichen Nebraska, USA, niedergebracht wurden.

Die REE-Ergebnisse sind für die Bohrung NEC11-004, ca. 2,5 km östlich der Niob Lagerstätte und für Bohrung NEC11-005, ca. 1 km ONO der Niob Lagerstätte eingetroffen. Die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Explorationsarbeiten schließen ein:

NEC11-004: 236,19 m mit 2,10 % TREO*
einschließlich 68,18 m mit 3,32 % TREO*

NEC11-005: 433,97 m mit 0,92 % TREO*
einschließlich 164,85 m mit 1,21 % TREO*

Die Bohrung NEC11-004 wurde im Gebiet der Eastern-REE-Anomalie mit einem Neigungswinkel von -55 Grad in Richtung 080 Grad bis auf 465,73 m Tiefe niedergebracht. Die Eastern-REE-Anomalie befindet sich ca. 2,5 km östlich der Elk-Creek-Nioblagerstätte. Die Bohrung wurde 160 m südlich der historischen Bohrung EC-93 angesetzt und in Richtung dieser niedergebracht. EC-93 enthielt über 155,5 m Länge 2,70 % TREO, einschließlich 54,9 m mit 3,30 % TREO (siehe Pressemitteilung vom 7. März 2011).

Die Bohrung traf innerhalb eines stark umgewandelten Karbonatits, der mit alkalischen Gesteinen paragenetisch vorkommt, auf die REE-Vererzung. NEC11-004 bestätigt das Potenzial für eine ziemlich große Lagerstätte. Ebenso wird das Potenzial für die Entdeckung eines hochgradigen Zentrums durch 10 einzelne Analysenergebnisse mit über 4,0 % TREO (durchschnittliche Probenlänge von 1,37 m) innerhalb der 68,18 m mächtigen hochgradigen REE-Zone hervorgehoben.

Die Bohrung NEC11-005 wurde mit einem Neigungswinkel von -55 Grad in Richtung 096 Grad bis auf 636,42 m Tiefe niedergebracht. Die Bohrung war dazu ausgelegt, eine einzigartige aeromagnetische Anomalie zu überprüfen. Sie wurde 470 m westlich der der historischen Bohrung EC-17 angesetzt und in Richtung dieser niedergebracht. EC-17 enthielt über 64,0 m Länge 1,19 % TREO (siehe Pressemitteilung vom 7. März 2011). Die Ergebnisse deuten einen mächtigen Abschnitt mit einer mäßigen REE-Anreicherung an.


Folgend die Ergebnisse der zwei Bohrungen für die Seltenerdelemente sowie ihr Verhältnis:

                         NEC11-004              NEC11-005
gesamt einschl. gesamt einschl.
Von (m) 188.37 247.00 202.45 450.24
Bis (m) 424.56 315.18 636.42 615.09
Abschnitt (m) 236.19 68.18 433.97 164.85

TREO (%) 2.10 3.32 0.92 1.21

LREO (%) 2.03 3.26 0.86 1.16
MREO (%) 0.036 0.033 0.030 0.028
HREO (%) 0.030 0.022 0.026 0.019
MHREO (%) 0.065 0.055 0.055 0.048

LREO/TREO ratio 95.2 98.2 92.8 95.6
MHREO/TREO ratio 4.8 1.8 7.4 4.9

La2O3 (ppm) 7856 13612 2695 3980
Ce2O3 (ppm) 9673 15224 4248 5653
Pr2O3 (ppm) 758 1100 398 489
Nd2O3 (ppm) 2062 2673 1305 1507
Sm2O3 (ppm) 193 187 167 162
Eu2O3 (ppm) 44 36 39 36
Gd2O3 (ppm) 119 107 92 83
Tb2O3 (ppm) 11.0 7.8 9.3 7.8
Dy2O3 (ppm) 45.8 32.6 39.0 31.4
Ho2O3 (ppm) 7.0 5.2 5.9 4.5
Er2O3 (ppm) 15.4 12.9 13.1 9.7
Tm2O3 (ppm) 1.74 1.57 1.49 1.05
Yb2O3 (ppm) 9.5 8.7 8.0 5.5
Lu2O3 (ppm) 1.30 1.26 1.08 0.71
Y2O3 (ppm) 205 150 179 134


*Ein strenges Protokoll zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle wurde für das 2010-Beprobungsprogramm zusammengestellt. Es schloss die routinemäßige Zugabe von Doppelproben aus dem Feld, Doppelproben des Gesteinsmehls, Leerproben und Standards mit zertifizierten Niobgehalten ein. Alle Proben wurden an Activation Laboratories of Ancaster, Ontario, geschickt und dort analysiert. Zur Analyse wurde Methode 8 verwandt - Bestimmung der Hauptoxide, Seltene Erden und Spurenelemente durch Schmelzaufschluss und anschließender ICP sowie ICP-MS-Analyse. Niob wurde durch XRF und Fluor durch Methode 4F-F analysiert.

*Total Rare Earth Oxides (TREO) schließen ein: La2O3, Ce2O3, Pr2O3, Nd2O3, Sm2O3, Eu2O3, Gd2O3, Tb2O3, Dy2O3, Ho2O3, Er2O3, Tm2O3, Yb2O3, Lu2O3 und Y2O3.

Light (leichte) Rare Earth Oxides (LREO) schließen ein: La2O3, Ce2O3, Pr2O3 und Nd2O3.

Middle (mittelschwere) Rare Earth Oxides (MREO) schließen ein: Sm2O3, Eu2O3 und Gd2O3.

Heavy (schwere) Rare Earth Oxides (HREO) schließen ein: Tb2O3, Dy2O3, Ho2O3, Er2O3, Tm2O3, Yb2O3, Lu2O3 und Y2O3.

Mittelschwere bis schwere Seltenerdoxide (MHREO) ist die Summe von MHREO und HREO.


Qualifizierte Person

Herr Neil McCallum, P.Geo., ist die für das Elk-Creek-Karbonatitprojekt verantwortliche qualifizierte Person und hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen gelesen und genehmigt.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Quantum Rare Earth Developments Corp.
Peter Dickie
President
Suite 1128 - 789 West Pender St.
Vancouver, British Columbia
Canada, V6C 1H2
Tel.: +1 604 669 9335

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26, 70173 Stuttgart
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
NioCorp Developments Ltd.
Bergbau
A1JVJG
CA6544841043
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"