Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Exponentielle Pro-Kopf-Verschuldung prognostiziert

14.07.2005  |  Dr. Jürgen Müller
Kurznotiz: Die FAZ zitiert in Ihrer heutigen Ausgabe eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZWE) in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann-Stiftung: "Deutschland steht vor einem dramatischen Anstieg der Verschuldung". Gewollt oder Zufall? Die Steigerung der prognostizierten Pro-Kopf-Verschuldung in Euro bis ins Jahr 2030 sind perfekt exponentielle Kurven, d.h. folgenden der Theorie der zinsesverzinslichen Schulden.

Open in new window


Die Kurve für die gesamtstaatliche Pro-Kopf-Verschuldung läßt sich mit einer Bestimmtheit von 99,99% mit einer exponentiellen Kurve mathematisch fitten, die für den Bund mit einer Bestimmtheit von 99,83%. Die Studie kommt zum Schluss, dass im Jahr 2020 die Verschuldung 109% des Bruttoinlandsprodukt erreicht haben wird, wohingegend die extrapolierende Prognose im letzten Artikel des Autors das Jahr 2011 ergeben hat.


© Jürgen Müller
www.goldsilber.org
Open in new window




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"