Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Zusammenschluss zwischen Blue Gold Mining Inc. und Riverstone Resources Inc. abgeschlossen

18.12.2012  |  IRW-Press
Riverstone Resources Inc. ("Riverstone") (TSX-V: RVS) und Blue Gold Mining Inc. ("Blue Gold") (TSX-V: BGX) freuen sich, bekannt zu geben, dass Riverstone gemäß dem bereits gemeldeten gesetzlichen "Plan of Arrangement" (das "Arrangement") sämtliche im Umlauf befindlichen Stammaktien von Blue Gold erworben hat.

Entsprechend den Bedingungen des Arrangements haben die Inhaber von Stammaktien von Blue Gold Anspruch auf den Erhalt von 0,801 Stammaktien von Riverstone ("Riverstone-Aktien") für jede Blue-Gold-Stammaktie ("Blue-Gold-Aktie") in ihrem Besitz. Die ausstehenden Optionen und Warrants von Blue Gold wurden angepasst, sodass die Inhaber von Optionen oder Warrants bei Ausübung für jede Blue-Gold-Aktie, die zuvor ausgegeben wurde, einen Anteil von 0,801 an einer Riverstone-Aktie erhalten.

Die Stammaktien von Riverstone sind weiterhin an der TSX Venture Exchange notiert und werden dort unter dem Symbol "RVS" gehandelt; Riverstone ist zudem weiterhin der mitteilungspflichtige Emittent (Reporting Issuer) im Sinne der Wertpapiergesetze von British Columbia, Alberta und Ontario. Die Börsennotierung der Blue-Gold-Aktien an der TSX Venture Exchange wird aufgehoben, und Blue Gold wird beantragen, nicht mehr als mitteilungspflichtiger Emittent im Sinne der Wertpapiergesetze der Provinzen British Columbia und Alberta geführt zu werden.

An jeden eingetragenen Aktionär von Blue Gold wurde ein Übertragungsschreiben (Letter of Transmittal) gesandt. In dem Übertragungsschreiben werden die Einzelheiten des Verfahrens dargelegt, das die eingetragenen Aktionäre von Blue Gold zu befolgen haben, um die Riverstone-Aktien vertretende Zertifikate zu erhalten, auf die sie gemäß dem Arrangement Anspruch haben.

Mark O'Dea, der President, CEO und Chairman von Blue Gold, ist dem Board of Directors von Riverstone beigetreten und hat die Funktion des Executive Chairman übernommen. Michael McInnis von Riverstone wurde Vice-Chairman. Donald McInnes und Nolan Watson, beide Directors von Blue Gold, sind ebenfalls dem Board of Directors von Riverstone beigetreten. Dwayne Melrose wird seine Funktion als President und CEO von Riverstone weiter ausüben. Peter Carter wird seine Funktion als Chief Operating Officer und Vice-President - Engineering von Riverstone behalten. Ian Cunningham-Dunlop von Blue Gold wird nunmehr als Senior Vice-President - Exploration von Riverstone fungieren. Alex Holmes von Blue Gold wird als neuer Vice-President - Business Development von Riverstone tätig sein.

In Übereinstimmung mit dem Arrangement haben sich Peter Gundy, Alvin Jackson und James Robertson bereit erklärt, ab dem Tag des Inkrafttretens des Arrangements (der "Tag des Inkrafttretens") freiwillig vom Board of Directors von Riverstone zurückzutreten. Gleichermaßen haben sich Leonard Boggio, Charles Ronkos und Scott Lamacraft bereit erklärt, ab dem Tag des Inkrafttretens freiwillig vom Board of Directors von Blue Gold zurückzutreten. Riverstone und Blue Gold möchten allen ausscheidenden Directors ihren Dank für ihre Leistungen und ihren Beitrag zum Erfolg beider Unternehmen aussprechen.


Über das zusammengeschlossene Unternehmen

Das zusammengeschlossene Unternehmen wird über vielversprechende Goldexplorations- und -erschließungsprojekte im bergbaufreundlichen Burkina Faso, liquide Mittel in Höhe von ca. 18 Millionen Dollar und nachweisliche Kompetenz in den Bereichen Engineering, Mineralexploration/-erschließung und Kapitalmärkte verfügen.


Nähere Informationen erhalten Sie über:

Dwayne L. Melrose, President and CEO
Tel: 604-801-5020
Email: info@riverstoneresources.com

Presseanfragen für Blue Gold richten Sie bitte an
Ian Noble, Communications
Tel: 604-809-8750
Email: info@bluegoldmining.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.


VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Refom Act von 1995 und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze (in dieser Pressemitteilung zusammen als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet). Mit Ausnahme historischer Fakten zu Riverstone oder Blue Gold stellen sämtliche Informationen in dieser Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen dar. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch den Gebrauch von Wörtern wie "planen", "erwarten", "veranschlagen", "anvisieren", "prognostizieren", "beabsichtigen", "glauben", "erwarten", "schätzen" oder ähnliche Begriffe gekennzeichnet und umfassen Aussagen dahingehend, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten "können" oder "werden". Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Meinungen, Annahmen und Schätzungen, die von der Geschäftsleitung zu dem Zeitpunkt, an dem diese Aussagen getroffen werden, als angemessen betrachtet werden, und unterliegen ihrer Natur nach einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderen bekannten und unbekannten Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt. Diese Faktoren umfassen unter anderem: (i) politische Entwicklungen im Allgemeinen oder in Bezug auf die Bergbauindustrie in Burkina Faso im Besonderen, die den aktuellen Erwartungen von Riverstone und Blue Gold nicht entsprechen, (ii) die Erfüllung der Erwartungen von Riverstone und Blue Gold im Zusammenhang mit den Projekten und Explorationsprogrammen, (iii) die Auswirkungen der generellen Geschäfts- und Wirtschaftsbedingungen, der allgemeinen Verfügbarkeit von Liquidität und Krediten je nach zeitlicher Steuerung der Cashflows und Werte der Aktiva und Passiva auf der Grundlage der angenommenen künftigen Bedingungen, der Metallpreis- und Wechselkursschwankungen (z. B. des zentralafrikanischen Francs CFA im Vergleich zum kanadischen Dollar), (iv) Änderungen der Projektparameter im Zuge der Weiterentwicklung der Pläne, (v) die weitere Beschäftigung wichtiger Mitarbeiter von Riverstone und Blue Gold sowie sämtliche Risikofaktoren, die im jeweiligen jährlichen Lagebericht und im jährlichen Informationsblatt (Annual Information Form) für das jeweils zuletzt abgeschlossene Geschäftsjahr von Riverstone bzw. Blue Gold, die bei den entsprechenden Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und unter www.sedar.com abrufbar sind, diskutiert oder beschrieben werden. Obwohl Riverstone und Blue Gold bemüht waren, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, können andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen.

Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen werden, da sich die eigentlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von jenen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck kommen, unterscheiden könnten. Riverstone und Blue Gold lehnen jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich ab, sollten sich die Bedingungen oder die Ansichten und Schätzungen der Unternehmensleitung ändern; es sei denn, es ist gesetzlich vorgeschrieben. Leser werden ausdrücklich davor gewarnt, zukunftsgerichtete Aussagen als verlässlich zu erachten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden lediglich bereitgestellt, um Investoren die zu erwartenden Finanz- und Betriebsleistungen und -ergebnisse von Riverstone und Blue Gold zum und für die Zeiträume, die zum Datum ihrer jeweiligen Pläne und Ziele enden, verständlich zu machen, und eignen sich nicht für andere Zwecke.

In dieser Pressemeldung können die laut der kanadischen Vorschrift National Instrument 43.101 definierten Begriffe "gemessen", "angezeigt" und "abgeleitet" enthalten sein. Anleger in den USA seien darauf hingewiesen, dass diese Begriffe zwar von den kanadischen Regulierungsbehörden anerkannt und gefordert werden, bei der Securities and Exchange Commission (SEC) jedoch nicht anerkannt sind. Sie können daher nicht unbedingt mit ähnlichen Daten, die für US-Bergbau- und Explorationsbetriebe gelten, verglichen werden. Es sind daher bestimmte Daten in dieser Pressemeldung, die sich auf die Beschreibung von Mineralisierungen und Ressourcen nach kanadischem Standard beziehen, nicht unbedingt mit jenen Daten vergleichbar, zu deren Vorlage bei der SEC US-Firmen im Rahmen der vorgeschriebenen Berichterstattung verpflichtet sind. Anleger in den USA dürfen nicht davon ausgehen, dass alle Minerallagerstätten dieser Kategorien, oder auch nur Teile davon, jemals in nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven (laut Industry Guide Nr. 7 der SEC) umgewandelt werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
True Gold Mining Inc.
Bergbau
-
-

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"