Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Western Areas Ltd. erhöht Gesamtjahresprognose für das Finanzjahr 2013

03.06.2013  |  Minenportal.de
Western Areas Limited meldete am Freitag aktuelle Produktions- und Verkaufsschätzungen für das zum 30. Juni endende Finanzjahr 2013. Bislang prognostizierte das Unternehmen für die 12 Monate eine Gesamtproduktion von Nickel in Konzentraten in Höhe von 25,5 Mio. Tonnen sowie Nickelverkäufe von 26,0 Mio. Tonnen. Laut aktueller Schätzung rechnet das Unternehmen nun mit einer Produktion von 26,5 Mio. Tonnen Nickel in Konzentraten und Nickelverkäufen in Höhe von 27,0 Mio. Tonnen.

Auch hinsichtlich der gesamten Cashkosten hat das Unternehmen seine Prognose geändert, die sich nun auf 2,90 AUD/Pfund anstatt, wie ursprünglich angenommen, auf 3,00 AUD/Pfund beläuft. Die Kapitalinvestitionen des Finanzjahres liegen den neuen Schätzungen zufolge bei 65 statt 70 Mio. AUD, die Explorationsausgaben bei 19 statt 20 Mio. AUD. Die Prognose bezüglich der Produktion von Nickel in Erz bleibt unverändert bei 27 Mio. Tonnen.


© Redaktion MinenPortal.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Mineninfo
Western Areas Ltd.
Bergbau
552583
AU000000WSA9
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"