Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Teranga geht Finanzierungsvereinbarung über 135 Mio. USD mit Franco-Nevada ein

13.12.2013  |  Minenportal.de
Teranga Gold Corporation und Franco-Nevada Corporation gaben gestern in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt, dass die beiden Unternehmen eine Finanzierungsvereinbarung über 135 Mio. USD abgeschlossen haben, welche Teranga ermöglichen soll, die restlichen Anteile an Oromoin Joint Venture Group von Bendon International Limited (43,5%) und Badr Investment & Finance Company (13%) zu erwerben. Durch den damit verbundenen Erwerb weiterer Lagerstätten rechnet Teranga mit einer deutlichen Produktionserhöhung.

Zudem sollen mithilfe der Finanzierung Terangas Schulden bei Macquarie Bank Limited um 50% auf 30 Mio. USD reduziert werden.

Die Laufzeit der Finanzierungsvereinbarung ist zunächst auf 40 Jahre angesetzt. Teranga verpflichtet sich zur Auslieferung von 22.500 Unzen Gold pro Jahr während der ersten sechs Jahre nach Abschluss der Vereinbarung bzw. 6% seiner Produktion in den Folgejahren. Franco-Nevadas Kaufpreis je Unze Gold wird dabei bei 20% des jeweiligen Spotpreises liegen.


© Redaktion MinenPortal.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Teranga Gold Corp.
Bergbau
-
-
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"