Suche
 

Mirasol Resources Ltd. meldet Übergang der Firmenführung

03.03.2014  |  IRW-Press
VANCOUVER, British Columbia, 1. März 2014 - Mirasol Resources Ltd. (TSX-V: MRZ, Frankfurt: M8R) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Wechsel in der täglichen Betriebsführung vollzieht. Mary L. Little wird als President, CEO, Director und Gründerin des Unternehmens ihre Agenden an Stephen C. Nano übergeben, der in den vergangenen zehn Jahren als Vice President of Exploration verantwortlich zeichnete und ebenfalls das Unternehmen mitbegründete.

In der ersten Phase dieses Nachfolgeplans, der ab heute in Kraft tritt, wird Herr Nano zum Director und President des Unternehmens bestellt. Frau Little bleibt bis zu einem noch nicht festgelegten Zeitpunkt CEO und wird in dieser Zeit in enger Zusammenarbeit mit Herrn Nano das Unternehmen leiten und den Übergang der Führungsagenden auf Herrn Nano koordinieren. Nach Abschluss dieser Übergangsphase wird Herr Nano die Rolle des CEO von Frau Little übernehmen, die dann weiterhin als Director und Berater des Unternehmens fungieren wird.

Nick DeMare, seit 2005 ein unabhängiger Director des Unternehmens, dazu: „Unter Marys Führung und mit der Unterstützung eines äußerst effizienten Technikerteams konnte das Unternehmen beeindruckende Explorationserfolge erzielen. Höhepunkt dieser Erfolgsreihe war der im Dezember 2012 vollzogene Verkauf der Beteiligungen am Projekt Joaquin in Argentinien an Coeur. Die Kaufsumme in Höhe von 60.000.000 US$ wurde von Coeur in bar bzw. in Form von Aktien entrichtet. Zusätzlich hat das Unternehmen ein beeindruckendes Portfolio an aussichtsreichen Rohstoffprojekten in Chile und Argentinien zusammengetragen. Im Namen der Aktionäre und des Board of Directors danken wir Mary für ihre großen Verdienste um das Unternehmen und ihr Engagement, mit dem sie maßgeblich zu den Erfolgen beigetragen hat."

Wie bereits erwähnt, haben Frau Little und Herr Nano als Unternehmensgründer eine wesentliche Rolle in der Entwicklung und Exploration des Unternehmens seit dessen Gründung im Jahr 2003 gespielt.

Frau Little erklärt: „Ich bin sehr stolz auf das hervorragende Explorations- und Führungsteam von Mirasol und auf die Errungenschaften der letzten zehn Jahre. Besonders stolz bin ich auf den Verkauf des Projekts Joaquin, der unserem Unternehmen die stärkste Bilanz und das größte Betriebskapital in der Firmengeschichte beschert hat. Stephen und ich haben uns gemeinsam mit dem Mitbegründer und Explorationsleiter Tim Heenan unermüdlich dafür eingesetzt, dass sich Mirasol zu einem der besten Projektgeneratoren der Welt entwickelt hat. Ich bin zuversichtlich, dass unser Unternehmen unter der Leitung von Stephen weitere große Erfolge feiern wird.“

Herr Nano war an der Gründung von Mirasol Resources im Oktober 2003 beteiligt und ist seit Oktober 2004 Vice-President of Exploration. Herr Nano ist Experte für Projektgenerierung und Gold-, Silber- und Kupfermineralisierungen in Vulkangestein. Er hat umfangreiche Erfahrungen, die über die Exploration in Grenzzonen über Bergbaugeologie bis hin zur Geschäftsentwicklung reichen. Er hat mehr als 25 Jahre internationale Erfahrung in Exploration und Bergbau und konzentriert sich seit 22 Jahren vor allem auf Explorationsprojekte in Lateinamerika. Dabei war er direkt an der Entdeckung einer Reihe von Edelmetalllagerstätten beteiligt. Zwischen 1990 und 1991 war er für Newmont Mining Corp. als Bergbau- und Explorationsgeologe im Great Basin tätig. Zwischen 1992 und 1996 war Herr Nano für Newcrest Mining Ltd. als District Geologist in Bolivien und Argentinien aktiv, und von 1996 bis 1997 arbeitete er für Mt Isa Mines Chile und war dessen Chefgeologe in Chile und Argentinien. Zwischen 1997 und 2003 leitete Herr Nano bei MIM Exploration (nunmehr Xstrata Copper Australia Pty Ltd.) als Chefgeologe die Arbeiten auf dem amerikanischen Kontinent und zeichnete für die generativen Programme des Unternehmens in Lateinamerika verantwortlich. Herr Nano hat einen Bachelor of Science-Abschluss (Honors) von der University of New England (Australien), ist ein Fellow und Chartered Professional des Australasian Institute of Mining and Metallurgy sowie qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101.

Unter Herrn Nanos Leitung nahm Mirasol in den Jahren 2011-12 seine Explorationsaktivitäten in Chile mit dem Goldprogramm im Gorbea-Gürtel wieder auf. Hier konnte das Unternehmen ein neues Portfolio an Gold- und Silberprojekten aufbauen, an denen Mirasol sämtliche Rechte besitzt. Im Rahmen eines JV mit First Quantum Minerals wird derzeit das Goldprojekt Rubi erschlossen. Mirasol will seine Präsenz in Chile weiter ausbauen und damit seine Markenzeichen - eine solide Finanzlage, ein erfahrenes Explorationsteam und innovative Fähigkeiten der Projektgenerierung - untermauern. Daneben wird das Unternehmen auch weiterhin Ausschau nach strategischen Geschäftschancen halten, um sein Portfolio an hochwertigen Edelmetallprojekten in Chile und Argentinien zu erweitern.


Über Mirasol

Mirasol ist ein finanzkräftiges Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Entdeckung, die Exploration und den Erwerb von Edelmetalllagerstätten mit hohem Potenzial auf dem amerikanischen Kontinent konzentriert und sich durch modernste Technologien strategische Vorteile sichert. Mirasol agiert über Tochterunternehmen in Argentinien und Chile und ist auf die generative Exploration aussichtsreicher Regionen auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert. Durch strategische Joint Ventures und Partnerschaften mit Produzenten ist Mirasol in der Lage, erfolgreich Projekte zu generieren. Im Dezember 2012 verkaufte Mirasol die Silber-Goldkonzession Joaquin in der argentinischen Provinz Santa Cruz an seinen Partner Coeur d’Alene Mines. Mit dem Erlös werden die Explorationsprogramme in den vorrangigen Projekten über mehrere Jahre hinweg finanziert. Mirasol besitzt Tochterunternehmen in Argentinien und Chile und widmet sich der generativen Exploration in aussichtsreichen Regionen des amerikanischen Kontinents. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.mirasolresources.com.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

CEO Mary L. Little und
President Stephen Nano
Tel: (604) 602-9989
E-Mail: contact@mirasolresources.com
Website: www.mirasolresources.com


Kontakt

Mirasol Resources Ltd.
Vancouver (Corporate Office):
Email: contact@mirasolresources.com
Address: Suite 1510 - 789 West Pender Street
Vancouver, British Columbia
Canada V6C 1H2
Telephone: (604) 602-9989
Fax: (604) 609-9946



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Mirasol Resources Ltd.
Bergbau
A0F4Z5
CA6046801081
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"