Suche
 

DRDGold Ltd.: Wie Phoenix aus der Asche (oder: Totgeglaubte leben länger...)

06.01.2006  |  Richard Mayr
In Südafrika scheint die Sonne. Und dies nicht nur, weil dort jetzt Hochsommer ist. Bereits seit Anfang des Jahres 2005 spricht alles für ein Investment in Südafrika (vgl. Richard Mayr, 1. Frühjahrsgutachten VTAD, 05.03.2005).

Wie in Chart 1 ersichtlich, hat der Südafrikanische Rand gegenüber dem US-Dollar im Januar 2005 durch eine V-Umkehrformation gedreht. Sollte sich der Aufwärtstrend des US-Dollars zum Rand verstärken (vgl. Chart 1, Zeitraum 2001 bis 2002), bedeutet dies bei einem weiter stark anziehenden Goldpreis (vgl. Chart 2) ein ideales Umfeld für südafrikanische Minenaktien.

Open in new window
Chart 1: US-Dollar zum Südafrikanischen Rand, Januar 2001 bis Januar 2006, Quelle: Comdirect


Open in new window
Chart 2: Goldpreis in US-Dollar, Januar 2001 bis Januar 2006, Quelle: Comdirect


Der Hebeleffekt der südafrikanischen Minenaktien zum Goldpreis ist besonders hoch und lässt sich während einer Goldhausse stets gewinnbringend in zeitlich begrenztem Umfang ausnutzen.

Eine vergleichbare Konstellation wie zur Zeit konnte zuletzt von Mitte 2001 bis März 2002 beobachtet werden, als die südafrikanischen Minenaktien die Outperformer unter den Goldminen waren und durch ihren Vorlauf auf den Goldpreis auf ein neues Preishoch hinwiesen. Folglich kann aktuell auch von einem nahenden neuen Hoch beim Goldpreis auf Dollarbasis ausgegangen werden. Dies würde ebenfalls mit der 8-Jahreszyklik bei Gold übereinstimmen (vgl. "Die Achtjahreszyklik bei Gold", VTAD News 01/2005, S. 8 ff.)

Die aktuelle Hausse der "Südafrikaner" läuft bereits seit Mitte 2005 und wird höchstwahrscheinlich innerhalb der nächsten Monate zunächst ihr Ende finden. Allerdings sollte die anschließende Korrektur von neuen Höchstständen aus erfolgen.

Besonders gut lässt sich die Aufwärtsdynamik der "Südafrikaner" an den beiden nachfolgenden Charts 3 und 4 verdeutlichen. Aufgrund der bereits erwähnten positiven Faktoren für südafrikanische Minenaktien konnte das Schwergewicht Gold Fields Ltd. im Zeitraum Mitte 2001 bis März 2002 von ca. 5 auf 18 Euro zulegen (Chart 3) und Harmony Gold Mining Ltd. (Chart 4) sich von 5 auf 20 Euro vervierfachen.

Open in new window
Chart 3: Gold Fields Ltd., Börse FFM, Januar 2001 bis Januar 2006, Quelle: Comdirect


Open in new window
Chart 4: Harmony Gold Mining Ltd., Börse FFM, Januar 2005 bis Januar 2006, Quelle: Comdirect


Neben den beiden vorgenannten südafrikanischen Schwergewichten gibt es eine sehr bekannte, aber auch kontrovers diskutierte Aktie: DRDGold Ltd. Diese Aktie, besser bekannt unter dem ehemaligen Namen Durban Roodeport Deep, schickt sich an, mit Verzögerung zu den vorgenannten Aktien die Anleger wieder zu erfreuen. Während die Aktie noch vor ein einem halben Jahr auch aus den letzten Musterdepots geflogen ist und die meisten Analysten sie zum Verkauf stellten, kam es im April 2005 intraday zu einem fulminanten Selloff, der die letzten schwachen Hände aus dem Wert geschüttelt hat.

Seither befindet sich die Aktie in einem tertiären Aufwärtstrend. Per 02.01.2006 gelang der Aktie der Ausbruch aus einer Dreiecksformation (vgl. Chart 5) bis auf das aktuelle Niveau von ca. 1,40 Euro und generierte damit ein weiteres Kaufsignal. Mit dem bereits erfolgten Bruch des sekundären Abwärtstrends seit dem letzten Hoch bei 6,10 Euro (vgl. Chart 5) steht weiteren Kursgewinnen nichts mehr im Weg.

Der Ausbruch erfolgte unter hohen Umsätzen, was den Aufwärtstrend stark untermauert. Zudem ist positiv zu vermerken, dass der trendfolgende GD 200 nach oben dreht. Die nächste signifikante Widerstandslinie von DRDGold Ltd. befindet sich bei 2 Euro (vgl. Chart 5).

Open in new window
Chart 5: DRDGold Ltd., Börse FFM, Januar 2005 bis Januar 2006, Quelle: Comdirect


Open in new window
Chart 6: DRDGold Ltd., Börse Nasdaq, 1975 bis 2006, Quelle: BigCharts



© Richard H. Mayr
ArgentumInvest GmbH



Disclaimer: Richard H. Mayr und die ARGENTUMINVEST GmbH verweisen darauf, dass der Beitrag nur zu Ihrer Information dient und auf Quellen basiert, die für vertrauenswürdig erachtet werden. Der Autor unterliegt dem Code of Ethics der VTAD/IFTA. Der Beitrag stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt Haftungsausschluss.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
DRDGold Ltd.
Bergbau
A0DNR0
ZAE000058723
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"