Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Champion Iron Ltd.: Provinzregierung von Quebec zahlt bis zu 20 Mio. $ für eine Machbarkeitsstudie für die neue Eisenbahnlinie im Labrador Trough

06.06.2014  |  DGAP
Toronto und Montreal, 6. Juni 2014: Der Vorstand von Champion Iron Ltd. (ASX: CIA, TSX: CIA) ("Champion" oder "CIA") begrüßt die Entscheidung des Ministère des Finances Quebec, eine Machbarkeitsstudie mit bis zu 20 Mio. Dollar zu unterstützen. Mit der Studie soll die optimale Lösung für eine neue Eisenbahnlinie für den Eisenerzbergbau im Labrador Trough gefunden werden, damit ein Zugang zu den Weltmärkten besteht.

Bei der Vorstellung des Haushaltes für 2014-2015 in dieser Woche kündigte der Finanzminister von Quebec, Carlos Leitão, eine Reihe von Handlungen und Maßnahmen zur Förderung des Bergbaus in Quebec an. Als Teil dieser Maßnahmen kündigte die Provinzregierung an, den Bedarf einer neuen Eisenbahnverbindung zum Labrador Trough zu ermitteln, um die optimalen Eigenschaften der neuen Infrastruktur zu bestimmen.

Die Provinzregierung nutzt bis zu 20 Mio. Dollar aus dem Northern Plan Fund zur Finanzierung der Untersuchung, um die optimale Lösung für den Bergbau im Labrador Trough dafür zu finden, wie die Häfen der Region erreicht werden können, um die internationalen Märkte wettbewerbsfähig zu beliefern.

Es ist geplant, die Mittel für die Bewertung der erwarteten Transportbedürfnisse zwischen dem Labrador Trough und dem Hafen von Sept-Îles zu nutzen. Die Untersuchung schließt die Interessen aller potentiellen Nutzer ein. Dadurch soll ein System für mehrere Nutzer sichergestellt werden, wodurch wiederum gemeinsame Investitionen gefördert werden.

Das Vorstandsmitglied von Champion, Michael O'Keeffe, sagte, dies sei eine wichtige Entscheidung, durch die Arbeitsplätze und Investitionen geschaffen werden. "Sie fördert weitere Investitionen in der Region und hilft, Quebec zu einer international bedeutenden Bergbauregion zu machen."

"In Zeiten der Unsicherheit auf den Investitionsmärkten bezüglich der Prognosen für den Eisenerzbergbau wird diese Entscheidung als entscheidender Punkt in die Bergbaugeschichte von Quebec eingehen. Man sollte der Regierung zur Förderung einer Initiative gratulieren, durch welche Arbeitsplätze und Investitionen geschaffen werden", sagte Herr O'Keeffe.

Der Vorstandsvorsitzende von Champion, Thomas Larsen, fügte hinzu, dass das Unternehmen sehr erfreut sei, dass die Provinzregierung von Quebec die Initiative ergreift und eine Machbarkeitsuntersuchung zu Eisenbahnlinie für mehrere Nutzer fördert.

"Diese Eisenbahnlinie für mehrere Nutzer bietet dem Unternehmen, zusammen mit der Finanz- und Geschäftsexpertise von Champion nach dem jüngsten Zusammenschluss, einen potenziell klareren Weg in Richtung einer wettbewerbsfähigen und kosteneffizienten Lieferung von Produkten zum Hafen von Sept-Îles", sagte Herr Larsen.

Das Interesse am Labrador Trough ist hoch. Die größten Stahlkonzerne erkennen das Potenzial der Region, hochwertige Eisenerzprodukte zu liefern. Einige börsennotierte und private Eisenerzkonzerne sind bereits in der Region tätig, darunter auch Champion Iron.

Der Labrador Trough verfügt mit einer Jahresproduktion von ca. 50 Mio. Tonnen über eines der größten Eisenerzvorkommen der Welt. Weltkonzerne wie Arcelor Mittal und Rio Tinto haben Anlagen in der Region, jedoch sind auch WISCO, Mitsubishi, Posco, Tata Steel, Cliffs Natural Resources, Alderon Iron Ore, China Steel und Hebei Iron & Steel in der weiteren Umgebung im Rahmen von Joint Ventures tätig.

Die Machbarkeitsuntersuchung der Provinzregierung von Quebec zur neuen Eisenbahnlinie zu den Häfen, um die weltweite Nachfrage zu bedienen, ermöglicht auch den Bergbauunternehmen aus Quebec einen einfacheren Zugang zu den Weltmärkten.


Michael O'Keeffe
Executive Chairman



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Michael O'Keeffe, Executive Chairman
unter der Telefonnummer: +612 9810 7816
Thomas Larsen, CEO und Director
unter der Telefonnummer: (416) 866-2200.

Medien- und Investorenanfragen werden gerichtet an:
Fortbridge +612 9003 0477
Bill Kemmery +61 400 122 449 oder bill.kemmery@fortbridge.com



ÜBER CHAMPION IRON LIMITED

Champion Iron Ltd. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen für Eisenerz mit Niederlassungen in Montreal und Toronto, das sich auf die Erschließung seiner beträchtlichen Eisenerzlagerstätten im sogenannten "Labrador Trough" in der Provinz Québec konzentriert. Champion Iron hält eine Beteiligung von 100 % an den Fermont-Eisenerzliegenschaften. Hierzu gehört auch das konsolidierte Vorzeigeprojekt Fire Lake North, das sich in Kanadas Haupteisenerzgebiet in der Nähe der in Betrieb befindlichen Eisenbergwerke und der vorhandenen Transport- und Energieinfrastruktur befindet.

Das konsolidierte Fire-Lake-North-Projekt befindet sich unmittelbar nördlich der sich in Betrieb befindlichen Fire-Lake-Mine von Arcelor Mittal und 60 km südlich der Bloom-Lake-Mine von Cliffs Natural Resources Inc. im nordöstlichen Québec. In Geschäftsleitung und Aufsichtsrat von Champion Iron sitzen Experten für Abbau und Exploration, die über umfassendes Fachwissen in den Bereichen Betrieb und Erschließung verfügen und das konsolidierte Fire-Lake-North-Projekt künftig ausbauen, in Betrieb nehmen und betreiben werden.

Für weitere Informationen zu Champion Iron Ltd. besuchen Sie bitte unsere Webseite unter www.championiron.com.


Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die laut der geltenden kanadischen Gesetzgebung zu Wertpapieren "zukunftsgerichtete Informationen" darstellen könnten. Zukunftsgerichtete Informationen sind unter anderem Aussagen zu geplanten Arbeiten hinsichtlich der Projekte des Unternehmens, einschließlich dessen Joint-Venture-Projekten. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die, obwohl sie als angemessen betrachtet werden, bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die unter Umständen dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den Ergebnissen und Ereignissen abweichen, die durch solche zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der im Rahmen der jährlichen Informationsformulare von Champion Iron, der Besprechungen der Geschäftsführung und der Analysen sowie anderen Einreichungen seitens Champion Irons bei der Wertpapieraufsichtsbehörde SEDAR herausgearbeiteten Risiken (einschließlich unter der Überschrift "Risikofaktoren" in dieser Pressemitteilung). Es kann keinerlei Garantie dafür übernommen werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den Ergebnissen und Ereignissen abweichen könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden. Demzufolge sollten sich die Leser nicht unverhältnismäßig auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen von Champion Iron beziehen sich auf das Datum der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und basieren auf den Ansichten und Schätzungen der Geschäftsführung von Champion Iron sowie auf Informationen, die der Geschäftsführung zum Datum der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zur Verfügung stehen. Champion Iron lehnt jedwede Absicht oder Verpflichtung im Zusammenhang mit der Aktualisierung oder Überprüfung der zukunftsgerichteten Informationen ab, egal ob durch neue Informationen, künftige Ereignisse oder anderweitig, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Diese Pressemitteilung wurde von Champion Iron Ltd. erstellt und keine Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen freigegeben oder missbilligt.




Champion Iron Ltd.
ABN 34 119 770 142)
First Floor, 91 Evans St, Rozelle NSW 2039
PO Box 881, Rozelle NSW 2039
T: +61 2 9810 7816
F: +61 2 8065 5017
E: enquiries.champion@championiron.com.au
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Champion Iron Ltd.
Bergbau
A111EF
AU000000CIA2
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"