Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Panoro Minerals führt mit HudBay neben der Bought-Deal-Finanzierung auch eine Privatplatzierung durch

30.06.2014  |  IRW-Press
Vancouver, B.C., 27. Juni 2014 - Panoro Minerals Ltd. (TSXV: PML, Lima: PML, Frankfurt: PZM) (Panoro, das Unternehmen) gibt bekannt, dass es gemeinsam mit HudBay Minerals Inc. (HudBay) eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Privatplatzierung) im Umfang von 1.508.606 Stammaktien (die Aktien) zum Preis von 0,42 $ pro Aktie plant.

Die Privatplatzierung wird in Verbindung mit einer vom Unternehmen am 23. Juni 2014 angekündigten Bought-Deal-Finanzierung in Höhe von 5,0 Millionen $ durchgeführt (die Bought-Deal-Platzierung). Gemäß einer Zeichnungsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und HudBay vom 30. Juni 2011 erhielt HudBay das Vorkaufsrecht, um im Anschluss an die Bought-Deal-Platzierung so viele Aktien zu erwerben wie erforderlich sind, um nach der Bought-Deal-Platzierung dieselbe Beteiligung in Prozent wie vorher zu halten. HudBay besitzt derzeit 22.907.500 Stammaktien des Unternehmens, was rund 11,2 % der ausgegebenen Stammaktien des Unternehmens entspricht.

Für den Fall, dass die Underwriter der Bought-Deal-Platzierung den vollen Betrag ihrer Überzuteilungsoption im Rahmen der Bought-Deal-Platzierung ausüben, hat sich HudBay dazu bereit erklärt, sein Vorkaufsrecht auszuüben und zusätzlich 226.291 Aktien zu den gleichen Bedingungen wie im Rahmen der Privatplatzierung zu erwerben.

Das Unternehmen plant, den Nettoerlös aus der Platzierung für die Finanzierung der laufenden Explorations- und Erschließungsarbeiten im unternehmenseigenen Projekt Cotabambas bzw. als Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Die von HudBay erworbenen Aktien sind laut geltendem Wertpapierrecht an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum der Privatplatzierung gebunden.

Die Privatplatzierung bedarf der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Die Privatplatzierung soll gleichzeitig oder unmittelbar nach dem Abschluss der Bought-Deal-Platzierung abgeschlossen werden.


Über Panoro

Panoro erweitert sein bereits ansehnliches Portfolio von Kupfer- und Goldprojekten im bedeutenden Andahuaylas-Yauri-Gürtel im südlichen Zentralperu; dazu zählen auch die im fortschrittlichen Erschließungsstadium befindlichen Projekte Cotambas (Kupfer-Gold-Silber-Molybdän) und Antilla (Kupfer-Molybdän).

Seit 2007 hat das Unternehmen in diesen beiden wichtigen Projekten Explorationsbohrungen über mehr als 70.000 Meter absolviert und Ende 2013 folgende Mineralressourcen abgegrenzt:

Cotabam angezeigte Ressourcen:117,1 Mio. Tonnen mit
bas 0,42 %
:
Cu, 0,23 g/t Au, 2,74 g/t Ag und 0,001 % Mo (Cu
-Äqu
.-Cutoff 0,2 %)
abgeleitete Ressourcen: 605,3 Mio. Tonnen mit
0,31 %

Cu, 0,17 g/t Au, 2,33 g/t Ag und 0,002 % Mo (Cu
-Äqu
.-Cutoff 0,2 %)
(Tetra Tech, 2013)

Antilla angezeigte Ressourcen:188,5 Mio. Tonnen mit
: 0,40 %

Cu und 0,009 % Mo (Cu-Äqu.-Cutoff 0,2 %)
abgeleitete Ressourcen:145,9 Mio. Tonnen mit
0,28 %

Cu und 0,009 % Mo (Cu-Äqu.-Cutoff 0,2 %)
(Tetra Tech, 2014)


Panoro setzt seine Explorationsaktivitäten bei Cotabambas fort, gleichzeitig führt AMEC Americas Ltd. eine wirtschaftliche Rahmenstudie durch (PEA). Die PEA soll im Herbst 2014 abgeschlossen werden. Wenn man die bereits umfangreichen Ressourcen und das enorme geologische Potenzial berücksichtigt, dann sollte der Ausbau des Projekts zu einem großen Tagebaubetrieb möglich sein. Bisher konzentrierten sich die Explorationsaktivitäten im Projekt Cotabambas auf die Lagerstätten Ccalla und Azulccaca. Allerdings wurden im Konzessionsgebiet mindestens acht weitere Porphyr- und Skarnziele identifiziert und es sind Bohrungen geplant.

Auch eine PEA für das Projekt Antilla soll im Herbst 2014 vorgelegt werden. Der mäßige Umfang der im Projekt Antilla vorhandenen Ressourcen und die gut entwickelte Infrastruktur in der Region machen eine Projektplanung mit moderatem Kostenaufwand möglich.

Neben den Projekten Cotabambas und Antilla besitzt Panoro noch 10 weitere Projekte in derselben Region im südlichen Zentralperu, die sich noch in einem früheren Erschließungsstadium befinden. Die peruanische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, seine Kupferproduktion zu verdoppeln, die vielen Kupferprojekte in der Region zu erschließen und private und öffentliche Mittel für den Ausbau der Bahn- und Straßenverbindungen, Stromversorgungseinrichtungen und Stromleitungen sowie die Hafeninfrastruktur bereitzustellen. Diese Maßnahmen werden zum raschen Ausbau einer zentralen Kupferproduktionsstätte von internationaler Bedeutung führen. Hier befindet sich Panoros großes Portfolio an Projekten wie Las Bambas, Tintaya, Antapaccay, Haquira, Constancia, Los Chancas und Trapiche, von denen alle entweder in Bau oder bereits in Produktion sind.

Luis Vela, P. Geo hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift National Instrument 43-101 die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben.


Für das Board von Panoro Minerals Ltd.

Luquman A. Shaheen, M.B.A., P.Eng., P.E.
President & CEO



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Panoro Minerals Ltd.
Luquman A. Shaheen, President & CEO
Tel: 604.684.4246
Fax: 604.684.4200
E-Mail: info@panoro.com
Web: www.panoro.com

Renmark Financial Communications Inc.
Barbara Komorowski: bkomorowski@renmarkfinancial.com
Tel.: (514) 939-3989 oder (416) 644-2020
www.renmarkfinancial.com



Diese Pressemitteilung wurde vom Management des Unternehmens erstellt, welches auch die gesamte Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
HudBay Minerals Inc.
Bergbau
A0DPL4
CA4436281022

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"