Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

ETF Securities: Schwellenländer entscheidend für die Edelmetallmärkte

29.07.2014  |  Redaktion
Die Schwellenländer werden nach Ansicht der Analysten von ETF Securities zunehmend zur treibenden Kraft auf den Edelmetallmärkten, wie Kitco News in einer kurzen Meldung schreibt.

Wie die Daten der Weltbank gezeigt hätten, sei das durchschnittliche BIP pro Kopf in Indien und China seit 2006, als diese beiden Länder gut ein Drittel des weltweiten Goldangebots aus der Minenproduktion absorbierten, um das 2,8fache gestiegen und habe im vergangenen Jahr bei einer Bevölkerung von 2,8 Milliarden Menschen 4.100 $ erreicht. Dieser Trend werde sich nach Meinung der Experten weiter fortsetzen und unter Umständen sogar beschleunigen.

2011 überholte China die USA als größten Silberkonsumenten der Welt. War das Reich der Mitte 2000 noch für etwa 5% der globalen Fabrikationsnachfrage verantwortlich, so könnte dieser Anteil bereits in diesem Jahr auf 25% steigen.

Auch mit Blick auf Platin und Palladium spielen die Schwellenländer eine wichtige Rolle, so ETF Securities, würden doch gerade hier die Emissionsstandards zunehmend verschärft. China sei derzeit der größte Automobilhersteller der Welt und so könnten schon 2014 ganze 14% des globalen Palladiumangebotes aus der Minenproduktion vom Reich der Mitte aufgesaugt werden. Gleichzeitig führe die Schmucknachfrage vonseiten Chinas zunehmend zu einer steigenden Nachfrage nach dem Schwestermetall Platin.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Rundblick


Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"