Suche
 

Rio Alto und Sulliden: Aktionäre bewilligen Transaktion, Sulliden-Ableger geht an die Börse

31.07.2014  |  Minenportal.de
Wie Rio Alto Mining Limited und Sulliden Gold Corporation Limited heute mitteilten, haben die Aktionäre beider Unternehmen dem geplanten Geschäftszusammenschluss zugestimmt, durch welchen ein führender in Peru tätiger Goldproduzent entstehen soll. Der Abschluss der Transaktion zwischen Rio Alto und Sulliden wird nun für den 5. August erwartet.

Gemäß Vereinbarung erhalten die Aktionäre Sullidens für jede gehaltene Aktie 0,525 Aktien von Rio Alto sowie 0,1 Stammaktien des durch die Abspaltung von Sullidens 100%-Anteil an der East-Sullivan-Liegenschaft entstandenen Unternehmens Sulliden Mining Capital Inc. Dieses hat kürzlich eine vorläufige Notierung an der Toronto Stock Exchange erwirkt. Das Kürzel des Ablegers lautet "SMC".


© Redaktion MinenPortal.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Sulliden Gold Corporation Ltd.
Bergbau
-
-
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"