Suche
 

Astur Gold Corp. gibt den aktuellen Stand des Genehmigungsverfahren auf Salave bekannt

15.08.2014  |  IRW-Press
Vancouver, BC - 14. August 2014: Astur Gold Corp. (TSX-V: AST, Frankfurt: CDC) (Astur Gold oder das "Unternehmen" - http://bit.ly/1uvpvKm -) freuen sich, den aktuellen Stand der geänderten Umwelteinflussstudie für das Salave Goldprojekt, welche am im Dezember 2013 durch Astur Gold eingereicht wurde, bekannt zu geben.

Das Geological and Mining Institute of Spain (IGME) führte eine Studie auf Verlangen des Directorate General of Mining and Energy der Provinz Asturien durch. Themen waren die möglichen Effekte durch den Minenbetrieb auf Salave. Der IGME Bericht der aus der Studie hervorging kam zum Schluss, dass die Grundwasservorkommen nicht durch den geplanten Minenbetrieb beeinträchtigt werden.

Die IGME Studie wurde im Februar und März durchgeführt und konzentrierte sich auf die hydro-geologischen Merkmale des Bodens und der Wasserzusammensetzung der Lagunas de Silva. Aus den erhaltenen Daten schlussfolgerte der Bericht des IGME dass die geplante Mine nur sehr geringen bis gar keine Effekte auf die vorhandenen Wassersysteme haben wird und der Einsatz von passiven Behandlungstechnologien im Gebiet von Lagunas de Silva sogar die Wasserqualität verbessern würde. Auch zeigt dies, dass die natürlichen geologischen Barrieren das Wasser zur Mine hin absperren und die umgebenden Wasserressourcen nicht tangiert sind. Diese Barrieren verhindern auch, dass Seewasser einfließen kann.

Die betroffenen Parteien haben nun 30 Tage Zeit sich zu diesem Bericht zu äußern und die Frist endet am 10. September 10th. Das Ministry of Development, Planning and Environment gab bekannt, dass man 90 Tage braucht ab Anfang August um die neuen Berichte durchzusehen. Das Unternehmen erwartet eine Entscheidung über die geänderte Umwelteinflussstudie für das Salave Goldprojekt innerhalb diese Zeitraums.


Über ASTUR GOLD

Astur Gold entwickelt das zu 100% im Unternehmenseigentum befindliche Salave Gold Projekt in Asturien in Nordspanien. Dies ist eines der größten noch nicht entwickelten Goldvorkommen in Westeuropa. Das Unternehmen erhielt kürzlich die Genehmigung zum Bau einer Untertagemine von der Commission for Environmental Affairs of the Principality of Asturias im November 2012. Astur Gold führt derzeit eine Machbarkeitsstudie auf Salave durch und beabsichtig mit dem Bau der Anlage nach Erhalt der Genehmigungen für die Verarbeitungsanlage, Abraumlager und für die Wasseraufbereitung und Entsorgung zu beginnen. Das Unternehmen arbeitet fortlaufend an der Partnerschaft mit den Menschen in Asturien, um nachhaltige ökonomische Vorteile für die Region zu erzielen unter Einhaltung der Balance der Umweltschutzbedürfnisse und der Soziokommunalen Entwicklung.


Im Namen des Direktoriums

Gezeichnet "Cary Pinkowski"
Cary Pinkowski, Chief Executive Officer, President und Director



FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE:

Astur Gold
#300-1055 West Hastings Street,
Vancouver, B.C., V6E 2E9
Tel: +1 604-694-1600
info@asturgold.com
www.asturgold.com



Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Regulation Services Provider (wie definiert in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit oder Haftbarmachung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung. Mineralische Ressourcen die nicht mineralische Reserven sind zeigen keine ökonomische Lebensfähigkeit. Dieses Dokument enthält vorrauschende Aussagen sogenannte forward looking statements die bekannte und unbekannte Risiken behandeln, Verzögerungen und Unsicherheiten die nicht der Kontrolle durch das Unternehmen unterliegen und die aktuelle Ergebnisse, die Performance oder zu erreichende Ziele maßgeblich beeinflussen und/oder stark von den geplanten abweichen können die in diesen vorrausschenden Aussagen behandelt werden.

Es gilt ausschließlich das Englische Original. Keine Gewähr für die Übersetzung.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Black Dragon Gold Corp.
Bergbau
A2N48J
AU0000019465
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"