Suche
 

Prairie Mining Ltd. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München

24.10.2014  |  IRW-Press
Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten,

wir möchten Sie ganz herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse in München bei unserem Stand mit der Nummer 1.37 zu besuchen. Um Sie über die aktuellen Entwicklungen bei Prairie Mining Ltd. (WKN: A0J226; Symbol: 5PM) zu informieren, steht Ihnen unser CEO Ben Stoikovich persönlich gerne zur Verfügung.

Als Rohstoffunternehmen, dessen Hauptprojekt sich mitten in Europa befindet, ist die Teilnahme an der wichtigsten europäischen Rohstoffmesse in München für uns selbstverständlich. Polen ist zu einem wichtigen Handelspartner Deutschlands aufgestiegen und Deutschland selbst ein potentieller Zielmarkt für den Export unserer hochwertigen Kohlevorkommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie als Aktionäre oder Interessenten bei uns begrüßen dürfen, so Ben Stoikovich, CEO von Prairie Mining.


Die letzten Pressemeldungen von Prairie Mining Ltd. finden Sie hier:

Renommierte polnische Infrastrukturmanagerin wechselt zu Prairie: http://goo.gl/DEmntN

Prairie Mining gewinnt renommierte Führungskräfte für das Board of Directors: http://goo.gl/mhN4qo

Prairie Mining: Aktueller Stand der Streitfrage um Konzession K-6-7 beim Kohleprojekt Lublin: http://goo.gl/qHbRJS

Um kostenlose Eintrittskarten für das Event zu erhalten, registrieren Sie sich bitte noch heute unter folgendem Link (Karten nur solange der Vorrat reicht): https://www.edelmetallmesse.com/de/voranmeldung.html

Edelmetallmesse München
Event Arena, Olympiapark München
7.-8. November 2014
Täglich von 9:30 - 17:30 Uhr


Über die Edelmetallmesse:

Die Edelmetallmesse wurde 2005 von den Gründern der Website www.goldseiten.de, eines der größten deutschen Mining-Portale, gegründet. Die Konferenz ist mit fast 6.000 Besuchern die größte und bedeutendste Messe in Europa im Rohstoffbereich.

Weitere Infos unter www.edelmetallmesse.de


Unternehmensprofil Prairie Mining

Prairie Mining entwickelt das Lublin Kohleprojekt in Polen, ein großes Projekt zur Förderung von Thermalkohle und Halbfettkohle, das derzeit in vier Kohleexplorationskonzessionen 1,6 Milliarden Tonnen abgeleitete Ressourcen laut JORC-Vorschriften beherbergt. Im April 2014 veröffentlichte Prairie die Ergebnisse einer Rahmenstudie für das Kohleprojekt Lublin, die bestätigte, dass das Projekt Potenzial hat, sich zu einem erstklassigen margenstarken Betrieb zur Förderung von Hütten- und Premium-Thermalkohle zu entwickeln (siehe Pressemitteilung vom 28. April 2014: http://goo.gl/0Hbjgb). In der Rahmenstudie wurden Betriebskosten von 37 US$ pro Tonne p.a. unterstellt, wonach das Projekt im weltweiten Vergleich bei der Lieferung von Thermalkohle nach Europa als Betrieb mit den niedrigsten Kosten rangieren würde.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Ben Stoikovich
Chief Executive Officer
+44 207 478 3900
info@pdz.com.au



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Prairie Mining Ltd.
Bergbau
A0J226
AU000000PDZ2
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"