Suche
 
Folgen Sie uns auf:

NMC Resource Corp. beabsichtigt freiwilligen Börsenrückzug

26.11.2014  |  Minenportal.de
Wie NMC Resource Corporation gestern mitteilte, hat das Unternehmen eine Absichtserklärung mit Dong Won Corporation unterzeichnet, der zufolge eine Privatisierung NMCs erfolgen soll. Gemäß Vereinbarung soll Dong Won, derzeitiger Hauptanteilseigner des Unternehmens, sämtliche ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien NMCs zu einem Preis von je 0,20 $ erwerben, die nicht bereits von Dong Won oder dem KTB 2007 Private Equity Fund gehalten werden.

Basierend auf einem geschätzten Aktienwert von 0,17 bis 0,19 $ wird den Aktionären NMCs empfohlen, in der für den Abschluss der Transaktion notwendigen Aktionärsversammlung für die Privatisierung zu stimmen. Ein konkreter Termin hierfür wurde noch nicht genannt.

NMC ist im Besitz zweier Molybdänprojekte - NMC Moland, welches sich in Südkorea befindet und im April 2010 die kommerzielle Produktion erreichte, und Boss Mountain in British Columbia, Kanada, bezüglich dessen eine Optionsvereinbarung mit Glencore Canada Corporation besteht.


© Redaktion MinenPortal.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
NMC Resource Corp.
Bergbau
-
-
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"