Suche
 

Tahoe Resources übernimmt Rio Alto Mining für 1,4 Mrd. C$

09.02.2015  |  Redaktion
Tahoe Resources Inc. gab heute die Übernahme des Goldproduzenten Rio Alto Mining Limited bekannt. Der Deal wird teils in Aktien und in bar abgewickelt.

Tahoe bewertet Rio Alto mit 4 C$ je Aktie, was eine Prämie von 22,1% auf Rio Altos Schlusskurs vom Freitag bedeutet.

Die Transaktion bedarf der Zustimmung von 2/3 der vertretenen Stimmen auf einer von Rio Alto abzuhaltenden Sondern-HV. Goldcorp als Großaktionär von Tahoe hat der Transaktion schon zugestimmt. Im Falle der Zustimmung werden Aktionäre von Rio Alto 0,227 Aktien von Tahoe für jede eigene Aktie plus 0,001 C$ in bar erhalten.

Beide Management-Teams sprechen sich für den Zusammenschluss aus, da so ein geographisch diversifizierter Silber- und Goldproduzent mit günstigem Kostenprofil entsteht. Für 2015 wird eine Silberproduktion von 18-21 Mio. oz Silber und 210-220.000 Goldproduktion erwartet. Die gemeinsame Börsenbewertung von gut 3 Mrd. US$ soll das Unternehmen für institutionelle Investoren interessanter machen.


© Redaktion GoldSeiten.de / Rohstoff-Welt.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Tahoe Resources Inc.
Bergbau
-
-

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"