Suche
 

Historischer Prozeß zur Staatsfinanzierung in Kanada - vom dt. Mainstream verschwiegen!

15.02.2015  |  Jan Kneist
Die folgenden Ausführungen beziehen auf einen Artikel von O. Heydorn.

Am 12.12.2011 wurde von drei Klägern bei einem Bundesgericht eine Klage eingereicht, die auf die Wiederherstellung des ursprünglichen Zwecks der Bank von Kanada abzielt. Und dieser Haupt-Zweck war bis 1974 die zinslose Bereitstellung von Krediten für den Staat, die Bundesländer und Städte. Dieses Geld soll immer dann zur Verfügung gestanden haben, wenn es ein Haushaltsdefizit gab.

Die Kläger, darunter der Think Tank Comer (www.comer.org) verlangen, daß die Bank of Canada wieder dem kanadischen Volke alleine dienen und der Kontrolle privater internationaler Organisationen (IWF, BIZ etc.) entzogen werden soll. Die Kläger werfen dem Staat vor, wissentlich oder unwissentlich mit den genannten Organisationen zusammenzuarbeiten und so die Selbstbestimmung Kanadas zu umgehen.

Am 26. Januar 2015 wurde der letzte Antrag des Staates auf Zurückweisung der Klage von 3 Bundesrichtern in Toronto abgewiesen. Die kanadische Bundesregierung hat jetzt 60 Tage Zeit, um beim Obersten Gerichtshof in Revision zu gehen. Wird auch hier abschlägig beschieden, muß der Prozeß geführt werden und Kläger-Anwalt Galati ist guter Hoffnung auf einen Sieg, da man sich nur auf die kanadische Verfassung berufe.

Dieser absolut richtungweisende Fall wurde weder in den nordamerikanischen, noch europäischen Medien gewürdigt, weil er erheblichen Sprengstoff birgt. Die Ausgabe von zinslosem Geld durch den Staat würde die Bankenmacht an der Wurzel angreifen.

Sind die Schulden Kanadas ab diesem Datum überproportional gestiegen? Ein Blick auf www.debtclock.ca verschafft Gewißheit. Daten per 1.1. des jeweiligen Jahres.

  • 1945: 8,34 Mrd. C$
  • 1950: 10,4 Mrd. C$
  • 1955: 9,31 Mrd. C$
  • 1960: 10,77 Mrd. C$
  • 1965: 14,0 Mrd. C$
  • 1970: 15,36 Mrd. C$
  • 1975: 20,92 Mrd. C$
  • 1980: 61,66 Mrd. C$
  • 1985: 163,62 Mrd. C$
  • 1990: 335,96 Mrd. C$
  • 1995: 496,56 Mrd. C$
  • 2000: 550,59 Mrd. C$
  • 2005: 495,82 Mrd. C$ (Rückgang insgesamt von 2000 bis 2009)
  • 2010: 477,37 Mrd. C$
  • Aktuell: 614,41 Mrd. C$

Bis Anfang der 1970er Jahre waren die Schulden tatsächlich niedrig und wuchsen kaum, um anschließend, unterbrochen von der Periode 2000 bis 2009, wie in allen westlichen Industrieländern völlig auszuufern.


Weitere Links:
- www.comer.org
- http://pressfortruth.ca/top-stories/case-reinstate-bank-canada/
- http://laws-lois.justice.gc.ca/eng/acts/B-2/FullText.html
- http://www.debtclock.ca
- https://www.youtube.com/watch?v=jGFsOwowlbU



© Jan Kneist
Metals & Mining Consult Ltd.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"