Suche
 

Marc Faber glaubt an Pläne Chinas für goldgedeckte Währung

09.03.2015  |  Redaktion
Immer wieder wird über das mögliche Vorhaben der Chinesen, eine goldgedeckte Währung einzuführen diskutiert. GoldSeek führte vergangene Woche ein spannendes Interview mit dem bekannten Edelmetallexperten Dr. Marc Faber, in welchem auch dieses Thema zur Sprache kam. Der Autor des "Gloom, Boom & Doom Report" hält Pläne Chinas einer Golddeckung des Renminbi für durchaus realistisch.

Das Land hätte laut Faber ein berechtigtes Interesse, eines Tages eine Weltwährung mit seinen Handelspartnern zu haben. Immerhin sei das Reich der Mitte der größte Handelspartner von 124 Ländern weltweit, die USA steht dem mit nur 74 gegenüber. Er hält es für möglich, dass die Zentralbank des Landes zu diesem Zweck Tausende Tonnen an Goldreserven angehäuft hat. Die Frage sei nur, wann die Einführung eines goldgedeckten Renminbi umgesetzt werden könnte. Laut Faber könnte zunächst eine schrittweise Abwertung der Landeswährung erfolgen.

[!IFRAME FILTERED! ]

Die eindeutige Empfehlung des Experten ist, angesichts der aktuellen weltweiten Situation zu diversifizieren. Er hält eine Aufteilung in Cash, Immobilien, Aktien, Anleihen und Edelmetalle für ratsam. Etwa 25% könnten in Gold investiert sein, wobei er empfiehlt, Goldinvestments in sicheren Häfen in Asien zu halten.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"