Suche
 

Schulden und die Zunderbüchse

13.06.2015  |  Gary E. Christenson
Wir wissen, dass die Federal Reserve als Reaktion auf die Finanzkrise von 2008 ihre digitale Druckerpresse angeworfen hat und über 16 Billionen $ an neuer Währung, Swaps, Krediten, Bailouts, Geschenke etc. geschaffen hat. Beispiel: Bernie Sanders sagt, dass die Bank of America über 1,3 Billionen $ an Bailouts erhalten hat.

Wenn Sie in Aktien oder Anleihen investiert haben, dann waren die verschiedenen QE "Gelddruck" Programme wahrscheinlich erfolgreich für Sie. Betrachten Sie den folgenden Chart und die Auswirkung von QE auf den S&P 500 Index.

Open in new window

Der S&P rast seit März 2009 höher, besonders seit Oktober 2011. Die FED "druckte" Billionen $, vergrößerte ihre Bilanz um mehr als 3 Billionen $ und der Aktien- und Bondmarkt explodiert höher.

Wo ist die Inflation der Konsumentenpreise? Ja, Hamburger und College-Ausbildung und hunderte andere Dinge kosten mehr als 2008 (siehe Chapwood Index) aber die meiste Inflation ist in den Papier-Vermögenswerten. Das meiste dieser neu geschaffenen Währung hat seinen Weg NICHT in die reale Wirtschaft gefunden, da es in der Bilanz der FED als Überschuss-Bankreserven sitzt.

Sieht man, was QE mit dem S&P (siehe oben) und den Anleihemärkten (siehe unten) gemacht hat, ist die entscheidende Frage: "Was wird mit der Konsumentenpreis-Inflation, Rohstoffen und harten Assets passieren, wenn diese Billionen an neuen $ auf die Wirtschaft losgelassen werden. Alan Greenspan soll diese "Überschussreserven" eine Zunderbüchse mit explosiver Inflation, bereit für den Knall, genannt haben. Die FED hat viele male gesagt, dass sie höhere Inflation wollen und Deflation in ihrer Welt nicht willkommen ist. Wenn diese "Überschussreserven" in die reale Wirtschaft gedrückt werden, wird die Inflation schnell zurückkehren.

Open in new window

Vielleicht ist die FED besorgt über unerwartete Konsequenzen. Vielleicht wartet die FED auf den richtigen Moment, mehr Währung in den Umlauf zu entlassen, um die Inflation anzuschieben, um ein politisches Ziel zu erreichen, möglicherweise zur Wahl 2016.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"