Suche
 

Indiens Silberimporte: Auf dem Weg, alle Rekorde zu brechen

12.06.2015  |  Steve St. Angelo
Was Silber angeht, läuft in Indien etwas Großes ab. Waren die Anleger erstaunt über den erheblichen Umfang der indischen Silberimporte des letzten Jahres, könnte es 2015 erst so richtig losgehen. Die Inder kaufen so viel Silber, dass sie sich auf dem besten Weg befinden, den Rekord von 2014 bei weitem zu übertreffen.

Wie viel Silber importiert Indien also? Laut einem Artikel von Koos Jansen auf Bullionstar.com führte Indien 2014 eine Rekordmenge von 7.063 Tonnen Silber ein. Damit wurde im Vergleich zu den 6.125 Tonnen im Jahr 2013 ein Anstieg um 15% verzeichnet. Das bedeutet, das Land importierte 2014 ganze 25% des weltweiten Silberangebots aus der Minenproduktion.

Wie sieht es nun 2015 aus? ETF Securities veröffentlichte kürzlich seinen Edelmetallbericht für Mai 2015 und erklärt darin Folgendes:

"Die jüngsten Zahlen bis April belegen, dass die indischen Silberimporte etwa 30% über dem Rekordniveau von 2014 liegen und sich auf dem Weg befinden, im Jahr 2015 circa 300 Mio. Unzen zu erreichen. Alleine die Einfuhren Indiens sind so umfassend, dass sie etwas 1/3 des weltweit verfügbaren Angebots im Jahr 2015 aufbrauchen könnten."

Erstaunlicherweise waren die indischen Silberimporte in den ersten vier Monaten des Jahres also 30% höher als 2014 und könnten bei diesem Niveau 300 Mio. Unzen erreichen. Rechnet man 300 Mio. oz in Tonnen um, erhält man 9.300 Tonnen. Das ist eine wahnsinnige Menge Silber.

Anmerkung: 1 Tonne = 32.151 Feinunzen

Ich habe versucht, exakte monatliche Zahlen zu Indiens Silberimporten in diesem Jahr zu bekommen, musste aber den folgenden Chart anhand von Daten verschiedener Quellen erstellen. Ich weise darauf hin, dass der folgende Chart eine Schätzung von Indiens Silbereinfuhren von Januar bis April 2015 ist.

Open in new window

Dem Chart von www.goldchartsrus.com zufolge, der die indischen monatlichen Silberimporte darstellt, hat das Land in den ersten drei Monaten des Jahres 2015 circa 1.990 Tonnen des weißen Metalls importiert. Weiterhin erklärte ETF Securities in seinem Mai-Bericht 2015, dass die Silberimporte Indiens bis April 30% höher ausfielen als im gleichen Zeitraum 2014. Ich schätzte also, dass die gesamten Silbereinfuhren Indiens in den ersten vier Monaten des Jahres bei rund 3.000 Tonnen oder 96+ Mio. Unzen lagen.

Sollte die Silbernachfrage des Landes für das restliche Jahr hoch bleiben, könnten die Importe 2015 9.000 Tonnen (300 Mio. oz) erreichen. Das weltweite Silberangebot aus der Minenproduktion belief sich 2014 auf 877 Mio. oz. Damit könnten die indischen Silberimporte 2015 ein Drittel des weltweiten Angebots aus Minen verschlingen, verglichen mit 25% im Vorjahr. Ich kann mir vorstellen, dass die Einwohner Indiens weiterhin Rekordmengen des Edelmetalls kaufen werden, wenn das Preis im Bereich von 15 - 17 US-Dollar bleibt.

Zusätzlich sind auch die Silberimporte der USA in diesem Jahr weiterhin höher als im letzten. Wie ich in meinem Artikel "Warum importiert die USA so viel Silberbullion??" beschreibe, sind die Silbereinfuhren Anfang des Jahres 2015 angestiegen, obwohl der Markt eine gleichbleibende oder leicht rückläufige Nachfrage signalisierte. Während also die Einwohner Indiens von den derzeit niedrigeren Preisen profitieren, könnten in den USA hochvermögende Personen oder große Institutionen Silbermünzen und -barren anhäufen.

Nächste Woche werde ich ein Update zu den US-Silberimporten veröffentlichen.

Ich stelle zudem derzeit meinen "The Silver Chart Report" fertig, der bald erscheinen wird. Er beinhaltet 48 meiner besten Silbercharts der letzten sieben Jahre, alle aktualisiert, sowie viele neue, die noch nie gesehen wurden. Damit erhalten neue ebenso wie erfahrene Edelmetallanleger einen einmaligen Blick auf den Silbermarkt und die Branche, der in keiner offiziellen Publikation zu finden ist.

Bitte besuchen Sie uns wieder, um neue Artikel und Updates auf SRSrocco Report zu lesen. Außerdem können Sie uns auf Twitter folgen.


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)


Dieser Artikel wurde am 10. Juni 2015 auf srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"