Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Kapital flieht aus China - sogar Goldman Sachs "überrascht"

22.07.2015  |  Redaktion
Zero Hedge machte in einem Artikel gestern auf Verluste bei den chinesischen Währungsreserven aufmerksam, die mit großer Wahrscheinlichkeit einer stark anschwellenden Kapitalflucht aus dem Land geschuldet sind. Laut offiziellen chinesischen Angaben sanken die gesamten Währungsreserven (inkl. Gold) um 17,3 Auf 3.694 Mrd. US$.

Die Verkäufe von US Staatsanleihen durch China summieren sich seit Jahresanfang auf 107 Mrd. US$.

In der folgenden Darstellung finden sich die chinesischen Währungsreserven (einschl. der in Belgien verwahrten Bestände) und die Forex-Reserven (einschl. Gold).

Open in new window

JP Morgan führte anhand der Daten für das 2. Quartal eine Schätzung des Kapitalabflusses durch und kommt auf erstaunliche 142 Mrd. US$.

Open in new window

Goldman Sachs bemerkte dazu, dass es bei der positiven Handelsbilanz von ca. 260 Mrd. US$ im ersten Halbjahr eher zum Aufbau von Währungsreserven hätte kommen müssen. Stattdessen steht einer positiven Handelsbilanz von 140 Mrd. $ ein möglicher Kapitalabfluss von 224 Mrd. $ gegenüber. Auf´s Jahr hochgerechnet ergäbe das 1 Billion $ und das werfe Fragen auf, die Goldman nicht beantworten kann.

Es sieht so aus als würde China nicht absichtlich US-Anleihen auf den Markt werfen, sondern wäre regelrecht dazu gezwungen.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"