Suche
 

Der große Abverkauf bei Silber

13.11.2015  |  Tiho Brkan
Silber ist 10 Tage in Folge gesunken seit wir empfohlen haben, es zu shorten

Open in new window
Quelle: Bar Chart (bearbeitet von Short Side of Long)


Ende Oktober haben wir die Risiken dieses Edelmetallassets aufgeführt. Aus technischer Sicht haben es Gold und Silber nicht geschafft, ihre gleitenden 200-Tage-Durchschnitte nach oben zu durchbrechen, da sie nach der Bekanntgabe der Entscheidung des FOMC (Federal Open Market Committee) eine starke Umkehr verzeichneten.

Darüber hinaus waren die Anlegerstimmung und die Positionierung der Hedgefonds extrem bullisch, was eine überdurchschnittlich hohe Wahrscheinlichkeit für einen Shakeout anzeigte. Wir rieten zu einer konträren Vorgehensweise, zum Shorten der Metalle. Im Fokus unserer Aufmerksamkeit stand Silber, bei dem der CoT des Managed Moneys (d. h. der Hedgefonds) bullische Wetten in Rekordhöhe anzeigte.

Wenig überraschend sank der Preis des Metalls. Der Verkaufsdruck war extrem hoch und der Silberpreis ist nun bereits den 10. Tag in Folge gefallen. Noch interessanter ist jedoch die aktuelle Stimmung. Vor einigen Monaten ließ eine leichte Silberrallye den Indikator Silver Optix von SentimenTrader von 20% auf über 60% steigen.

Die vollständige Umkehr der Rallye in Richtung 52-Wochen-Tiefs hat den Optix dagegen nicht wieder auf 20% fallen lassen. Wir sind überrascht, dass die Bullen den Bären zahlenmäßig aktuell noch immer überlegen sind und weiterhin an ihrer Hoffnung festhalten. Der heutige Stand liegt bei 53%.

Die Frage ist also: Wie tief muss Silber fallen, dass sich die Stimmung so verschlechtert, dass es eigentlich positiv ist? Zwar rechnen wir nicht mit einer geraden Abwärtslinie, denn das kurzfristige überverkaufte Niveau sollte einen gewissen Anstieg nach sich ziehen, doch wir gehen davon aus, dass sich die Preise in Richtung neuer 52-Wochen-Tiefs bewegen könnten.


Trotz anhaltender Verkäufe überwiegt die bullische Stimmung

Open in new window
Quelle: SentimenTrader (bearbeitet von Short Side of Long)



© Tiho Brkan


Der Artikel wurde am 12. November 2015 auf www.shortsideoflong.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"