Suche
 

Rohstoffe bewegen sich auf wichtige Unterstützung zu

19.11.2015  |  Tiho Brkan
CRB Index handelt seit fast 1 ½ Jahren unter dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt


Open in new window

Quelle: Short Side of Long


Ja, angesichts der weltweit so bearischen Stimmung verstehen wir, dass Rohstoffe von allen gehasst werden. Und ja, wir verstehen auch, dass Sie diesen Artikel wahrscheinlich ignorieren werden, da Sie kein Interesse haben, Rohstoffe zu kaufen. Und ja, Sie werden ohne Schwierigkeiten unzählige fundamentale Gründe nennen können, warum Rohstoffe 2016 weiter sinken werden … und 2017 ebenfalls. Und ja, wir von Short Side of Long werden uns die Mühe sparen, dieses Thema mit Ihnen bis spät in die Nacht zu diskutieren.

Trotzdem sollten Sie sich bewusst machen, dass die Stimmung aus Konträrsicht irrsinnig negativ ist, während die Preise extrem überverkauft sind. Die im CRB Index vertretenen Rohstoffe handeln aktuell auf einem Niveau, das zuletzt 2001 verzeichnet wurde, bei 184 Punkten. Außerdem ist die Spanne zwischen 175 und 185 Punkten eine wichtige Unterstützungszone, die bis zum Jahr 1973 zurückgeht. Werden die Rohstoffe von dieser wichtigen Zone abprallen können, welche die Käufer jahrzehntelang verteidigt haben? Selbst wenn wir Ihnen nun sagen würden, dass die Chance dafür überdurchschnittlich hoch ist, würden Sie uns vermutlich nicht glauben.


Die Rohstoffpreise sind bis zu einem Unterstützungsbereich aus den 1970ern gesunken


Open in new window

Quelle: Stock Charts (bearbeitet von Short Side of Long)



© Tiho Brkan


Der Artikel wurde am 18. November 2015 auf www.shortsideoflong.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Artikel nach Beliebtheit
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"