Suche
 

Silber - Chancen für einen Ausbruch?

08.02.2016  |  Clive Maund
- Seite 2 -
Der folgende Chart mit dem Silber/Gold-Verhältnis zeigt, dass der Silberpreis sich im Laufe des Bärenmarktes lange Zeit schlechter entwickelt hat, als der Goldpreis. Wenn ein neuer Bullenmarkt beginnt, hat Silber also einiges aufzuholen. Dazu kommt noch, dass Silberinvestitionen eine höhere Leverage bieten. Es ist also unschwer zu erkennen, dass die am Silbermarkt verfügbaren Investitionsoptionen das beste Gewinnpotential bieten, sobald der Sektor einen neuen Aufwärtstrend beginnt.

Open in new window

Die Zahlen des letzten Commitment of Traders Report für Silber liegen im mittleren Bereich und lassen Raum für weitere Gewinne. Wir werden die Short-Positionen der Commercials genau beobachten. Falls diese deutlich erhöht werden, ist das ein Zeichen dafür, dass sich ein mittelfristiges Top gebildet hat oder bald bilden wird.

Open in new window

Der Optix-Chart für Silber, der die Marktstimmung misst, liegt derzeit ebenfalls im mittleren Bereich. Weitere Kursgewinne des weißen Metalls werden jedoch zweifellos zum Anstieg der Optix-Kurve bis auf ein Niveau führen, das die unmittelbare Bildung eines Tops, gefolgt von einer Konsolidierung oder einer Korrekturbewegung, anzeigt.

Open in new window

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass sich die Aussichten für Silber zusehends aufhellen. Die Chancen für einen Ausbruch aus dem hartnäckigen, langanhaltenden Abwärtstrend steigen maßgeblich. Idealerweise hoffen wir, dass der Silberkurs zunächst noch etwas zulegen kann, bevor er anschließend seitwärts konsolidiert oder leicht nach unten korrigiert, damit sich die Daten des COT-Berichts verbessern können. Eine solche Entwicklung würde dann den Weg bereiten für einen nachhaltigen Ausbruch nach oben, der eine steile Rally auslöst.


© Clive Maund
www.clivemaund.com



Der Artikel wurde am 06.02.16 auf www.clivemaund.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"