Suche
 

Caledonia Mining Corporation Plc: Aktienkauf durch Leigh Wilson

17.05.2016  |  IRW-Press
17. Mai 2016 - Caledonia Mining Corporation plc (Caledonia) (TSX: CAL, OTCQX: CALVF, AIM: CMCL) gibt bekannt, dass per Marktschluss vom 16. Mai 2016 Leigh Wilson als Caledonias Chairman 75.000 Stammaktien von Caledonia zum Durchschnittspreis von 100,96 US Cents pro Aktie erworben hat.

Gemäß der Transaktion halt Herr Wilson insgesamt 75.000 Stammaktien oder 0,14% der ausgegebenen Aktien von Caledonia.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Caledonia Mining Corporation plc
Mark Learmonth
Tel: +27 11 447 2499
marklearmonth@caledoniamining.com

WH Ireland
Adrian Hadden/Nick Prowting
Tel: +44 20 7220 1751

Blytheweigh
Tim Blythe/Camilla Horsfall/Megan Ray
Tel: +44 20 7138 3204

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Head Office: Caledonia Mining Corporation plc
43/45 La Motte Street, St Helier,
Jersey, Channel Islands, JE4 8SD
info@caledoniamining.com
www.caledoniamining.com



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"