Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Bill Holter: Alles deutet auf Finanzcrash in diesem Jahr hin

16.06.2016  |  Redaktion
Greg Hunter von USAWatchdog.com führte jüngst ein interessantes Interview mit dem Finanzexperten Bill Holter.

Laut Holter bestehe kaum eine Chance, dass dieses Jahr ohne einen großen Finanzzusammenbruch enden wird. Mögliche Unruheherde seinen beispielsweise der inzwischen als wahrscheinlich geltende Brexit, die im Herbst anstehenden Präsidentschaftswahlen in den USA und tragische Ereignisse wie das, welches sich am Wochenende in Orlando ereignet hat. Ein Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Europa völlig aus der Bahn werfen und egal wer die Wahlen in den USA gewinnen wird, werde es zu Ausschreitungen kommen, so die Prognose.

Dass es nicht mehr lange dauern werde, erkenne man daran, dass immer mehr der ganz Großen der Finanzwelt inzwischen Warnungen ausgesprochen haben.

In Bezug auf Gold und Silber erklärt Holter, dass immer mehr Käufer bei ihren Papierkontrakten an der COMEX auf eine physische Auslieferung ihres Edelmetalls bestehen, wodurch sich die Menge lieferbaren Metalls verringere. Wenn es in den nächsten Monaten zu einem Ereignis komme, das zu einer starken Zunahme der Gold- und Silbernachfrage führe, werde die COMEX nicht mehr liefern können. Mancher werde nun behaupten, dass das Metall einfach aus der Kategorie ‘eligible’ übertragen würde, doch dies sei nicht möglich, da dieses Edelmetall den Kunden gehöre.


[!IFRAME FILTERED! ]

© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2018.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"