Suche
 

BlackRocks Heidi Richardson über Gold

11.10.2016  |  Redaktion
Im Interview mit Bloomberg Markets sprach Heidi Richardson, Head of Investment Strategy for U.S. Ishares bei dem weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock, über ihre Einschätzung zu Gold.

Laut Richardson spielt das gelbe Metall traditionell eine wichtige Rolle beim Aufbau eines Portfolios. Besonders angesichts der Unsicherheiten bezüglich der US-Wahlen und des Brexit suchten aktuell viele Anleger nach einer Absicherung.

Gold, beispielsweise in Form von Anteilen an Gold-ETFs, sei als Absicherung des Portfolios gegen die Volatilität an den Aktienmärkten sehr zu empfehlen. Wer allerdings auf Gold setze und sich eine herausragende Performance erhoffe, könnte gegen Jahresende enttäuscht werden, glaubt die Finanzexpertin.

[!IFRAME FILTERED! ]



© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"