Suche
 

Kupfer signalisiert Bodenbildung bei Gold

14.11.2016  |  Clive Maund
- Seite 3 -
Silber hat sich bis zum Freitag gut gehalten, doch dann knickte der Kurs des weißen Metalls schließlich ebenfalls ein und es kam zu einem steilen Absturz von mehr als 7%. Bislang ist der Silberpreis allerdings noch nicht unter die nahe Unterstützungszone oberhalb von 17 $ gefallen und sowohl der Goldchart als auch der des Goldminenindex GDX legen die Vermutung nahe, dass die Unterstützung halten wird.

Wenn nicht, dann wird Silber wohl weiter bis zum nächsten Unterstützungsbereich bei etwa 16 $ fallen. Die Entwicklung des Kupferpreises signalisiert jedoch eine baldige Bodenbildung bei Silber.

Open in new window

Die Aktien der Goldunternehmen wurden im Zuge des Absturzes des Edelmetalle ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, doch sie sind bereits wieder in einen starken Unterstützungsbereich gestiegen. Wir sehen darin erneut eine Kaufgelegenheit.

Open in new window

Wir beenden diesen Artikel mit positiven Aussichten für Gold und Silber.

Kupfer wird nicht ohne Grund "Dr. Copper" genannt. Obwohl das Metall auf kurze Sicht Anzeichen der Erschöpfung zeigt, befindet es sich offensichtlich in einer Hausse, was bedeutet, dass die Wirtschaftsaktivitäten zunehmen sollten. Das ist jedoch nur möglich, wenn Helikoptergeld künftig zum Kernelement der Geld- und Währungspolitik wird. In diesem Fall werden wir mit dem Anstieg der Inflationsrate wahrscheinlich einen allgemeinen Bullenmarkt der Rohstoffe erleben, einschließlich der Gold- und Silberkurse.


© Clive Maund
www.clivemaund.com


Der Artikel wurde am 13.11.16 auf www.clivemaund.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"