Suche
 

Orvana Minerals meldet Ergebnisse für das Finanzjahr 2016

14.12.2016  |  Minenportal.de
Orvana Minerals Corporation veröffentlichte gestern die Produktions- und Finanzergebnisse des zum 30. September 2016 geendeten Finanzjahres. Den eigenen Angaben zufolge konnte das Unternehmen seine zwischenzeitlich angepasste Planung hinsichtlich der Fördermenge erfüllen.

Demnach förderte Orvana im Berichtszeitraum 98.960 oz Goldäquivalent. Dies setzt sich zusammen aus 65.785 Unzen Gold, 14.734 Pfund Kupfer und 525.934 Unzen Silber.

Von der diesjährigen Goldproduktion entfielen 44.683 oz auf die spanische Mine El Valle und 21.102 oz auf das Projekt Don Mario in Bolivien. Der Großteil des Silberausstoßes stammte mit 381.523 Unzen indes aus der Mine Don Mario, während beim El-Valle-Projekt 144.411 oz gewonnen wurden.

Die operativen Cashkosten des Unternehmens beliefen sich im Schnitt auf 1.082 $ je oz Gold, die AISC auf 1.428 $ je oz.

Der Umsatz des Unternehmens erreichte im Finanzjahr 93,9 Mio. $. Weiterhin musste Orvana einen Nettoverlust von 8,5 Mio. $ bzw. 0,06 $ je Aktie hinnehmen.


© Redaktion MinenPortal.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Orvana Minerals Corp.
Bergbau
889301
CA68759M1014
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"